Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Ölflasche unterhalb der rechten Seitenverkleidung bei der "normalen" GS (Bj. 2012/TÜ)

Erstellt von AugsburgerBiker, 27.05.2013, 23:22 Uhr · 29 Antworten · 9.077 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    66

    Frage Ölflasche unterhalb der rechten Seitenverkleidung bei der "normalen" GS (Bj. 2012/TÜ)

    #1
    Hi GSler,

    hier im Forum habe ich folgenden Beitrag gefunden:
    Ein Basteltipp für ADV`ler

    Eine klasse Idee, das Werkzeug oder eine Ölflasche unter der rechten Seitenverkleidung unterzubringen :-) Platz gibt es da auch genügend bei meiner GS (TÜ). Nur die Löcher vom oben genannten Beitrag, die im Tank der ADV vorhanden sind fehlen leider, um dort einen Halter anzubringen. So wie's aussieht geht das auf einfache Art und Weise wohl nur bei der Adventure :-(

    Ich möchte bei größeren Touren das Öl zum Nachfüllen einfach nicht mehr in meinen Koffern oder in der Gepäckrolle spazierenfahren. Da wär mir der Platz unter der rechten Seitenverkleidung bedeutend lieber. An meinen Varoikoffern möchte ich außen auch nichts anbringen um dort die Ölflasche zu montieren. Ich würd sie gern irgendwo "verstecken" ;-)

    Vielleicht hat ja der ein oder andere das Ganze auch bei der "normalen" GS (TÜ) irgendwie umgesetzt und kann mir mit konstruktiven Ideeen und Tips zur Seite stehen ... Klasse wären irgenwelche Bezugsquellen von Teilen, die zum Umsetzen meines Wunsches erforderlich sind.

    Merci schon jetzt mal in die Runde!

    Grüßle
    Klaus

  2. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #2
    nun.... ich hab nur mein Reifenflickzeug hier wasserdicht untergebracht.
    Das braucht man i.d.R. wirklich echt selten.
    Ne kleine Ölflasche geht da sicher auch.... ein bißchen nachdenken....dannn funzt das auch
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_2516.jpg   img_2518.jpg  

  3. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    66

    Reden Projekt Ölflasche beendet

    #3
    Hi GSler,

    ich hab mein "Ölflaschenproblem" gelöst. Hab mir ne 1-Liter-Sigg-Flasche gekauft, dort mein Öl reingefüllt und sie dann mit Klettkabelbindern (360 mm x 25 mm) unter die rechte Seitenverkleidung gehängt. So hab ich dann im Urlaub schnell erreichbar (Seitenverkleidung muss nicht abmontiert werden) 1 Liter Öl zum Nachfüllen dabei.

    Zur Verdeutlichung hier ein paar Bilder. Vielleicht kann ich den ein oder anderen ja inspirieren ...

    lflasche01.jpg lflasche02.jpg lflasche03.jpg lflasche04.jpg

    Den hinteren Teil der Halterung für den Aktivkohle- bzw. Benzinfilter (wird dort im US-Modell eingebaut) hab ich abgezwickt. Den vorderen Teil nicht, um so eine Arretierung der Flasche zu erreichen.

    Grüßle
    Klaus

  4. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #4
    Schöne Lösung.
    Ich habe das bei mir recht ähnlich gelöst, lediglich mit einer 250ml Flasche. Die passt auch ohne eine Nachbearbeitung der Halterung.

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #5
    Toller Platz für's Werkzeug und Ölflascherl. Ich bau erst dat halbe Moped auseinander um an das Gelumpe zu kommen. Aber sieht gut aus, das tut es

  6. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #6
    Meine Lösung war etwas unorthodoxer (die Linke, waagrecht liegende) und mit 750 ml befüllt. Ich habe aber alles wieder zurückgebracht.imag1028.jpg

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #7
    Bei einer Trinkflasche als Ölflasche wär ich seeeehr vorsichtig.
    Beispielsweise hat man die mal aus dem Versteck geholt, stellt sie nochmal eben ab um etwas anderes zu erledigen und der Kumpel (oder Sozia) hat Durst...
    Lecker Lecker !!
    Jedenfalls sicher gut gegen Verstopfung...

    Werkzeug was man nicht häufig braucht, ist da allerdings sehr gut verstaut !!

  8. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #8
    Ich habe meine "Nichttrink-Öl-Flasche" auf der Einbuchtung in der Mitte mit grauem Tape umwickelt und dann mit Edding beschriftet. Befestigt war sie in einem Flschenhalter aus dem Fahrradshop. Damit sie nicht abstürzt war sie mit einem Textilgurt um den Körper und einer "Reissleine" am Deckel befestigt.

    Aber ja, ich kann Deine Bedenken verstehen. Ich hatte aber auch keinen Bock, das Dreifache für eine Brennstoffflasche auszugeben.

  9. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #9
    Ihr müsst Euch Theos Bild noch etwas genauer ansehen:
    der rüstet sich mit diversen Behälterchen:

    - da sieht man die senkrecht stehende Trinkflasche, die
    er mit einer (auf dem Bild nicht sichtbaren) Saugleitung
    ausgestattet hatte, damit er laufend nuckeln konnte, :-)
    - dann hatte er noch eine kleine rote Flasche für Reservesprit
    in Position der linken Sozius-Fußraste angeschnallt,
    sah sehr patent aus.

    Wir waren ja auch nur in Rumänien, da war das Problem des
    Diebstahls solch offen liegender Behältnisse ohnehin nicht von
    großer Bedeutung, :-)
    (tagsüber in freier Natur, nachts waren unser Kühe unter
    Verschluss beim Gastwirt)

  10. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #10
    Ich mach es mir noch viel einfacher: ich deponiere die Ölflasche ganz einfach bei der nächsten Tanke.....
    Nee, im Ernst: ich frage mich nur, wieso ihr Öl mitnehmen müsst. Brauchen eure Maschinen so viel Öl, dass ihr dauernd nachfüllen müsst? Ich hab mittlerweile fast 50K KM runter und brauchte bisher nicht ein einziges Mal nachfüllen.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. laute Abrollgeräusche "wummern" - nur bei montierten Original Alukoffern GSA- MJ 2012
    Von venice2000 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 22:38
  2. Wo liegt der Unterschied zwischen einer "normalen" und einer niedrigen Sitzbank?
    Von frank123321 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 21:14
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Tausche Ventildeckel Magnesium links gegen "Normalen"
    Von GSMän im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 19:37
  4. Federbeine einer "normalen" auf ADV umbauen
    Von MarTwin im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 11:03
  5. Suche TT Seitenverkleidung Touratech unterhalb der Sitzbank
    Von GS-HUBSI im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 21:18