Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Ölkühlerschutz für R1200GS 2012 selberbauen

Erstellt von balu67, 20.09.2012, 17:40 Uhr · 39 Antworten · 5.537 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #21
    Das beste Beispiel warum es eigentlich immer Moderatoren geben sollte.
    Wenn der IQ nicht mehr ausreicht, ist es an der Ausdrucksweise zu sehen.

  2. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von gütsch Beitrag anzeigen
    Das beste Beispiel warum es eigentlich immer Moderatoren geben sollte.
    Wenn der IQ nicht mehr ausreicht, ist es an der Ausdrucksweise zu sehen.
    Hallo gütsch,

    soviele User hier im Forum haben einen Öhlkühlerschutz verbaut, sogar meine Wenigkeit, bis jetzt nie irgendwelche Probleme gehabt,
    auch mein sagte, das mein Kühlerschutz sehr gut gemacht ist und hierbei überhaupt keine thermische Probleme auftreten werden,

    es ist sehr nett, dass Du deinen Kommentar hierzu abgegeben hast, manche User werden es Dir auch danken

    es ging hier in diesen Thread um den Öhlkühlerschutz zum selber bauen

    so, jetzt ist es wieder Zeit für smileypopcorn.gif und cokesmile.png

  3. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    497

    Standard

    #23
    @Balu,

    um mal zu Deiner Frage zurückzukommen. Kauf Dir irgendeinen der einschlägigen Anbieter oder kaufe bei Frank, oder fahr in den Baumarkt und kauf Dir etwas stabilen Fliegendraht (z.B. für Autospoiler) schneid das ganze etwas zurecht und befestige das Teil dann mit 3-4 kleinen Kabelbindern Kostet ca. 5 Euro und kann beliebig lackiert werden. So fahre ich schon seit Jahren rum und es sieht spitze aus !!

    Gruss Ferdi.

  4. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #24
    @ Günther

    hatte selber immer einen drauf hab ich doch auch geschrieben und hab schon selber mehrere gebaut... ICH hatte ja auch keine Probleme damit.
    Es ging mir lediglich um den Hinweis, das man es bedenken sollte... um nicht im nachhinein dumm aus der Wäsche zu schauen..

    Werde selber bestimmt auch einen dranbasteln aber das ist ja dann auch mein RISIKO.....

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von gütsch Beitrag anzeigen
    Das beste Beispiel warum es eigentlich immer Moderatoren geben sollte.
    Wenn der IQ nicht mehr ausreicht, ist es an der Ausdrucksweise zu sehen.
    Was sollte ein Moderator eigentlich an dieser Stelle tun was Du nicht selber machen kannst?

  6. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #26
    Hartmut....haste Recht... man sollte sich nicht so Aufregen bringt ja eh nichts...

    Grüßle

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #27
    ... so, ich habe mal eben was "gebastelt" .. draht fliegen gitter aus dem baumarkt geholt (die paar cm hat man mir sogar geschenkt.. ) - schwarzes Textilklebeband, alles mit Schere zuschneiden, mit dem Klebeband einen Rahmen drum legen, danach ebenso mit Klebeband oben / unten am Kühler ankleben - Kosten 0 cent , Bastelzeit ca 15 min , Schnabel muss man nicht demontieren, kann man nachher einfach von unten einschieben und ankleben ..

    nun bin ich selber mal gespannt wie lange das ganze so hält .. und dass das ganze nicht "proffessionell" aussieht, weiss ich selber

    maschendrahtzaun.jpg

  8. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    1.220

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Ferdinand ADV Beitrag anzeigen
    @Balu,

    um mal zu Deiner Frage zurückzukommen. Kauf Dir irgendeinen der einschlägigen Anbieter oder kaufe bei Frank, oder fahr in den Baumarkt und kauf Dir etwas stabilen Fliegendraht (z.B. für Autospoiler) schneid das ganze etwas zurecht und befestige das Teil dann mit 3-4 kleinen Kabelbindern Kostet ca. 5 Euro und kann beliebig lackiert werden. So fahre ich schon seit Jahren rum und es sieht spitze aus !!





    Gruss Ferdi.
    Hey,

    hab ja schon das Gitter, hab es in weiss und in rot
    hab es ja schon bei meiner alten Quh auch schon gemacht

    guck hier:2012-01-08_16-39-37_530.jpg

  9. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von balu67 Beitrag anzeigen
    Hi,

    naja sehn tut man ja da nicht viel, aber danke für den Tip

    deshalb würde ich gerne was selbermachen und würde es gerne sehn wenn es ausgebaut ist
    möchte ja nicht mein Schnabel 2x aus und einbauen

    Möchte meinen Kühlerschutz in rot machen

    Gruß
    Thorsten
    Hallo Thorsten,

    Du wolltest ja sehen, wie der Schutz im ausgebauten Zustand aussieht

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2063_.jpg 
Hits:	749 
Größe:	48,0 KB 
ID:	75687Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2064_.jpg 
Hits:	779 
Größe:	68,1 KB 
ID:	75688Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2065_.jpg 
Hits:	736 
Größe:	52,6 KB 
ID:	75689

    Produktion und Vertrieb: Frank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_2064.jpg   img_2065.jpg  

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #30
    Hi Günter, kannst Du mir mal etwas Arbeit ersparen und die Maße durchgeben ?? Biiitttöööhhh
    Ich bin von Natur aus faul ,....

    Das Biegewerk sieht echt fein aus und ich werd mir sowas basteln.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölkühlerschutz R1200GS 2011
    Von schnullerpete im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 10:41
  2. Ölkühlerschutz
    Von Michl411 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 11:31
  3. Motoröl Erstbefüllung R1200GS 2012
    Von schwob28 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 09:58
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Ölkühlerschutz für R1200GS /ADV Bj. 2004-07
    Von corci im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 16:00