Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Ölstand richtig messen

Erstellt von edi48, 21.06.2010, 19:45 Uhr · 48 Antworten · 8.801 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #31
    Kein "Geheimtipp" ? ("User" wissen meist mehr als "Manufacturer" )

  2. scr
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    43

    Standard

    #32
    hi,
    schwankenden ölstand vermeide ich, in dem ich moped links neige (oder seitenständer), dann rechts neige (natürlich nur leicht!), dann hauptständer, dort passts dann.

    wenn ich nicht rechts neige, zeigt es (manchmal) 3/10 zu wenig.

    lg
    alex

  3. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    168

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von scr Beitrag anzeigen
    hi,
    schwankenden ölstand vermeide ich, in dem ich moped links neige (oder seitenständer), dann rechts neige (natürlich nur leicht!), dann hauptständer, dort passts dann.

    wenn ich nicht rechts neige, zeigt es (manchmal) 3/10 zu wenig.

    lg
    alex
    Wenn das mal nicht nach einer Geschäftsidee förmlich schreit:

    " Der zusätzliche rechte Seiten (Schwenk-)-Ständer - nicht nur zum Öl - Check"

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    #34
    Im ADV Handbuch S107 steht alles erklärt, nur habe ich den Begriff "Kippständer" noch nie gehört und war zuerst der Meinung es sei der Seitenständer - weil er auf die Seite "kippt"? Im Werkstatthandbuch stand es dann aber richtig erklärt drin. Naja ich musste erst einmal 1/4 l nachfüllen auf 10.000 km

    Ich geh mir mal eine 1/4l Leere Plastikflasche kaufen bei Polo und fülle Öl rein für die Tour falls wirklich mal was benötigt würde - die 1L Flasche mitnehmen scheint mir zuviel zu sein ?

    mfg

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #35
    können der unterschiedliche Ölstand bzw. die abweichenden Messergebnisse auch mit der Ölsorte zu tun haben?

    Wird bei einem Vollsyn mehr angezeigt als bei einem mineralischen? Bei einem 20W/50 weniger als bei einem 10W/40? Habe ich gehört.

  6. scr
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    43

    Standard

    #36
    also das kann nur damit zu tun haben, dass nicht alles öl nach unten läuft. und wenn was in den zylindern oder sonst wo verbleibt zeigts halt nicht alles. mit links/rechts schwenk passts immer.

    letztlich braucht sie auch kaum öl. auch wenn man schärfer/heisser fährt, sind es selten mehr als 0,5 Liter/10.000 km.

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Bei einem 20W/50 weniger als bei einem 10W/40? Habe ich gehört.
    1L = 1L?

    das dünnflüssige sammelt sich nur schneller als das dickflüssige, deshalb soll man ja 5 min warten bei warmem Motor...

    nichts für ungut, aber wenn man z.b. Kinder fragt was leichter ist "1kg Federn oder 1kg Blei" heisst es fast immer "Federn" ...

  8. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #38
    Der abgelesene Ölstand kann sehr verfälscht sein, wenn man bei unterschiedlichen Bedingungen abliest, also wenn der Ölkühler leerläuft, oder eben nicht. Darum sollte man einfach immer versuchen den Motor richtig warm abzustellen und dann abzulesen. Wenn man dann irgendwo bei 1/2 ist, kann man nix falsch machen.

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #39
    oha.

  10. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #40
    Wenn das Öl nicht warm genug ist, schließt das Thermostat beim abstellen den Ölkühlerkreislauf wieder und es läuft nicht alles raus. Daher kommt es, dass manchmal das Öl über maximum steht, falls jemand in der Situation kräftig nachfüllt.

    Gerd hat das hier gut beschrieben:

    http://www.powerboxer.de/4V-Oelverbr...kontrolle.html


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Messen der Kühlmitteltemperatur
    Von HaWe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 22:16
  2. Ölstand richtig messen? GSA2010
    Von Karsten007 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 15:54
  3. Ölstand messen R1200GS
    Von surffrus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 13:51
  4. wo Profiltiefe messen?
    Von maikel_dus im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 08:14
  5. Müde Messbeamte messen richtig...
    Von GS Bär im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 10:33