Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 115

PowerCommander an 1200 GS !?

Erstellt von sepwwurz, 27.10.2009, 07:47 Uhr · 114 Antworten · 29.526 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #51
    Pssst...........hab da im Treffen-Thema einen eigenen Threat gestartet damit
    wir hier den Rest der Gemeinde nicht länger nerven.

  2. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    62

    Lächeln

    #52
    Hallo zusammen,

    möchte doch mal meinen Senf zu diesem Thema hinzugeben.

    Fahre selbst eine 07er GS, welche vor etwa einem Jahr von Manfred Raul im schönen Saarland optimiert wurde.
    Eine SR-Racing-Komplettanlage hatte ich vorher schon montiert. Bereits diese Maßnahme hatte maßgeblichen Einfluß auf den Fahrspaß. Der Motor drehte ganz anders hoch und hing viel besser am Gas. Zufrieden war ich aber immer noch nicht. Lastwechsel und Gasannahme waren noch nicht so, wie ich mir das vorstellte.

    Ein Rapid Bike hatte ich schon hier liegen, habe den Einbau dann aber doch gescheut, da es damit jedenfalls kein TÜV gibt, was mir nicht unwichtig war.

    Dann war ich auf Manfred Raul gestoßen und hab mir ihn geplaudert, was er so macht. Das hörte sich für mich sehr vernünftig an. Zudem hat der "Kennfeldschreiber", mit dem er zusammenarbeitet, einen ausgezeichneten Ruf.
    Also Probefahrt-Termin vereinbart.

    Bereits nach wenigen Meters war für mich die Entscheidung gefallen. Das Teil hing so geschmeidig am Gas, dass es eine wahre Freude war. Beim Gas anlegen nach einer Ecke oder Spitzkehre, da ruckt nichts mehr, es geht einfach nur geschmeidig vorwärts. Lückenlos bis zum Begrenzer, wenn es denn sein muss.
    Der Fahrspaß auf der Landstraße hat drastisch zugenommen. Und das zählt für mich. Die Vmax auf der Bahn ist nebensächlich.

    Nach Messung auf einem P4 hat die 07er GS 112 PS bei 6800 1/min und liegt ab 6600 1/min bis zum Begrenzer über 110 PS. Das max. Drehmoment von 124 Nm liegt bei 5600 1/min. AB 3000 1/min über 100 und ab 3800 bis 7000 1/min über 110 Nm.

    Und das schöne daran : alles Eingetragen und mit TÜV !

    Boxergrüße aus dem leider etwas trüben Saarland

    Jake

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von JakeBlues Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    möchte doch mal meinen Senf zu diesem Thema hinzugeben.

    Eine SR-Racing-Komplettanlage hatte ich vorher schon montiert.

    Ein Rapid Bike hatte ich schon hier liegen, habe den Einbau dann aber doch gescheut, da es damit jedenfalls kein TÜV gibt, was mir nicht unwichtig war.

    Und das schöne daran : alles Eingetragen und mit TÜV !
    D.h. du hast jetzt eine SR-Komplettanalage und ein RapidBike verbaut? Sonst noch was?
    SR-Anlage für Euro3?
    Was hat der Spass gekostet?
    Wäre gut, wenn du die Leistungskurve hier einstellen würdest.

  4. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    #54
    Rapid Bike hatte ich wieder zurückgeschickt, da damit kein TÜV möglich gewesen wäre.

    Verbaut ist eine SR-Komplettanlage mit Kat sowie die Modifikationen von Manfred Raul (gs-power), d.h. modifizierter Ansaugtrakt als auch Umprogrammierung der BMSK, wobei die Umprogrammierung auf zig Messungen mit separater Lambda-Sonde beruhen.

    Werde mal versuchen heute abend die Leistungskurve hier einzustellen. Nur die sagt relativ wenig aus. Die Prüfstandsmessung ist eine Volllastmessung. Viel interessanter für die Landstraße ist doch das dynamische Verhalten im Teillastbereich, und dies ist aus dem Diagramm nicht zu erkennen.

    Gruß

    Jake

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    ...der Fred hat Potenzial. Würdet Ihr eure Qühe richtig beherschen bräuchtet ihr keine Zusatz-PS.
    Gruß vom Quhpilot
    Der beste Satz des ganzen Freds.....

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #56
    "Vielen Dank für die Blumen...vielen Dank, wie lieb von Diiiiir." (aus Tom u. Jerry)

    ...glaube allerdings das Du mit der Meinung ziemlich einsam bist. Die Technik-
    Freaks hier (da gehöre ich ja eigentlich auch dazu) nehmen die Thematik
    seeehr ernst. 5-Mehr-PS merken wir ja auch alle mit unserem sensiblen Popo.

    Und ich habs an meiner "Z" gesehen. Vorne ein Zahn weniger aufs Ritzel und
    ich dachte ich hätte 20 PS mehr. Schneller war ich deswegen noch lange nicht, fühlte mich aber so.

  7. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    5-Mehr-PS merken wir ja auch alle mit unserem sensiblen Popo.
    Wenn ich mehr PS will setz ich mich auf meine GSXR-1000.

    Ich bin der Meinung,jedes Moped hat sein Konzept und seine Bestimmung.
    Die Eierlegendewollmilchsau wurde auch mit der GS nicht erfunden.Und mit dem einen oder anderen mehr PS auch nicht.

    Ich hab Vergleich in der Garage.

    GS1200/2009 und GSXR-1000/2006 mit SB-Lenker.

    Soviele PS und Gimmigs kann keiner in die GS einbauen um einem Sportler mit SB-Lenker das Wasser zu reichen.Denn falls ihr es Vergessen habt,die 1000er haben mittlerweile auch 115Nm Drehmoment.Zwar erst bei über 6000Umin,aber das ist für Routinierte Fahrer kein Problem.

    Klar habe ich auch schon genügend Supersportler mit der GS hinter mir gelassen.Doch ich weiß daß der Kammerad sein Gerät einfach nicht Ausnützen will oder kann.

  8. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    #58
    Ich bin der Meinung,jedes Moped hat sein Konzept und seine Bestimmung.
    Die Eierlegendewollmilchsau wurde auch mit der GS nicht erfunden.Und mit dem einen oder anderen mehr PS auch nicht.
    Stimme ich dir zu. Ist keine eierlegende Wollmilchsau, kommt dem aber für MICH schon relativ nahe.
    Über die Gründe Pro und Contra bzgl. Zwei- und Vierzylinder brauchen wir wohl nicht zu diskutieren.
    Ich mag halt die GS und das, was mir nicht passt, wird geändert. Und bezüglich Leistungsentfaltung hat mich diese Änderung voll überzeugt, wobei die Spitzenleistung nur eine untergeordnete Rolle spielt.

    Wie das Teil ans Gas geht, macht einfach richtig Laune.

    Für mich ist das "WIE" der wichtigste Grund.

    Mit freundlichem Wheely

    Jake

  9. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    #59
    @ Neno, und alle, die es interessiert.

    Hat leider etwas gedauert, aber hier ist das Leistungsdiagramm.

    Ausgangsmessung ist bereits mit kompletter SR-Racing-Anlage, da diese bereits ein Jahr verbaut war.

    Der letztendliche Unterschied nach der Modifikation der BMSK sieht auf den ersten Blick nicht sonderlich groß aus. Wenn ich nur dieses sehen würde, wäre dies kein Grund zum Umbau gewesen.

    Beim Fahren ist der Unterschied jedoch beträchtlich. Eigentlich fast ein anderes Moped.

    Mit freundlichem Wheely

    Jake
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken leistungsdiagramm_b.jpg  

  10. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #60
    ...hm eine gute Kurve sieht anders aus ,
    dafür hätte ich kein geld bezahlt >>>> tut mir leid


 
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Powercommander
    Von rschaart im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 22:42
  2. Powercommander
    Von helmchen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 15:57
  3. Powercommander BMW R 1150 GS (ADV)
    Von GS Jupp im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 08:25
  4. Powercommander und Autotune
    Von raze4711 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 12:43