Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ruckelnd am Gas bei 5000 U/Min.

Erstellt von eolith, 15.07.2007, 14:56 Uhr · 4 Antworten · 1.233 Aufrufe

  1. eolith Gast

    Unglücklich Ruckelnd am Gas bei 5000 U/Min.

    #1
    Hi Leute,

    meine 1200er zeigt seit letzt Zeit ein merwürdiges Verhalten:

    Wenn die Maschine richtig warm ist, so ca. nach 50 Km ruckelt sie beim Gas geben. Das geht so bei 4.800 los und hört bei 6.000 auf nd nur 4 und 5 Gang. Aber auch nicht immer. Am meisten kann ich diese Fehlfunktion erzeugen, wenn ich die Maschine ausrollen lasse und in den 3. Gang schalte und von hier bis auf den 5. hochbeschleunige. Das ist ein geruckel und gezuckeln im dem o.a. Drehzahlbereich bis hin Fehlzündigung bzw. Aussetzte das im Topf ordenlich puft. Und je länger ich fahre um so schlimmer ist das. Steht der Bock mal 2 Tag geht erst so ab 150, 200 km los.

    Habt Ihr eine Idee?

    Grüße aus Unterfranken

    Attila

  2. Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    4

    Standard Gleiche Probleme 1200 GS EZ 9/2007 KM 12000

    #2
    War gestern beim Freundlichen mit genau demselben Problem.Ist nach der Inspektion u.Update noch viel schlimmer geworden.Mein Händler hat mir keine Hoffnung gemacht,daß er das Problem lösen kann.Er sagt das wäre Serienstreuung einige hätten das mehr andere weniger.Wäre sehr dankbar für einen Tipp.

    Grüße auch aus Unterfranken

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von telke Beitrag anzeigen
    Mein Händler hat mir keine Hoffnung gemacht,daß er das Problem lösen kann.
    wenn das Ruckeln tatsächlich so stark ist wie hier beschrieben, ist dies nicht normal und der Händler hätte große Freude mit mir. Natürlich immer nett und höflich und ohne gleich mit dem Anwalt zu drohen.

    Als erstes würde ich die Zündkerzen und Zündspulen prüfen bzw. durchtauschen. Ein kundenfreundlicher Händler macht dies z.B. mit funktionierenden Teilen aus einem Vorführer o.ä.

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #4
    Diese Zicken hat meine Dicke auch gemacht, nachdem neue Zündkerzen und Zündspulen verbaut waren, war alles wieder in Ordnung.
    Zuerst wurden die Zündspulen gewechselt, der Fehler trat noch immer auf. Danach wurden die Kerzen getauscht, das war die Lösung des Problems.

  5. Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    #5
    Danke für eure Tipps.Die Zündkerzen wurden am Montag erneuert,hat leider nichts gebracht.Dann lass ich mal die Spulen tauschen.

    Gruß Thomas


 

Ähnliche Themen

  1. Stottert bei ca. 5000 U/min
    Von Matatu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 11:02
  2. Suche Suche R1150GS für um die 5000 €
    Von MarioK im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 15:05
  3. Wer hat Erfahrung mit der ATC 5000?
    Von beak im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 20:38
  4. Leistungsloch bei 5000 U/min
    Von calliminator im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 11:47
  5. Leistungsloch bei 5000 u/min
    Von quattros1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 06:59