Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Rückrufaktion

Erstellt von NorbertHH, 19.01.2014, 20:42 Uhr · 34 Antworten · 10.217 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    60

    Standard Rückrufaktion

    #1
    Hi,

    kennt ihr das hier?
    HTML-Code:
    http://www.visordown.com/motorcycle-news--general-news/over-50000-bmws-to-be-recalled/24288.html
    Laut dem Bericht gilt das nicht für Deutschland.

  2. Boogieman Gast

    Standard

    #2
    Hallo Norbert,

    vermutlich handelt es sich darum:

    USA: BMW ruft 50.000 Motorräder in die Werkstätten « DiePresse.com

    Gruß
    Klaus

  3. Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    28

    Standard

    #3
    Stand das nicht auch im aktuellen MOTORRAD?
    Mit Angabe der betroffenen Baureihen und Zeiträume.

    Gruß, Walter

  4. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #4
    weiß jemand, warum die in Deutschland verkauften Modelle nicht betroffen sind? Das Problem ist, dass der Flansch oben auf der Benzinpumpe, in den dann der Schnellverschluss für die Benzinleitung eingeschraubt wird, mit der Zeit Risse bekommt und so Benzin rauslaufen kann. der tropft dann im schlimmsten Fall auf den heißen Auspuff (jedenfalls klappt das bei der R1200GSA ganz prima).
    Bei der Rückrufaktion wird - sind noch keine Risse aufgetreten oder ist der Flansch nur leicht angerissen - ein Metallring über den Flansch gelegt und dieser so zusätzlich verstärkt. Ist der Flansch schon komplett eingerissen wird die Benzinpumpe getauscht.

    Ist denn in D von Anfang an so ein Metallring verbaut? Würde mich stark wundern. Vielleicht sind Deutsche Modelle nur deshalb nicht betroffen, weil das KBA keinen Handlungsbedarf sieht? Hier hat es auch Jahre gedauert und viele Beschwerden bei der NHTSA bedurft, bis BMW diese Rückrufaktion gestartet hat.

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    ...
    Vielleicht sind Deutsche Modelle nur deshalb nicht betroffen, weil das KBA keinen Handlungsbedarf sieht? ...
    Oder, weil in D nicht die Aktivkohledinger im Kreislauf sitzen...

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.266

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Oder, weil in D nicht die Aktivkohledinger im Kreislauf sitzen...
    oder weil es in Deutschland keine Millionenklagen gibt.
    Gruß

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    oder weil es in Deutschland keine Millionenklagen gibt.
    Gruß
    Ja genau, das wird wohl der Grund sein

    Möglicherweise sind die Produkthaftungsvorschriften in Nordamerika strenger als hier. Oder die Hersteller haben gelernt, dass man bei den dortigen Kunden etwas vorsichtiger sein muss - siehe Toyota. Oder das KBA ist einfach nur langamer als die Nordamerikaner und hier kommt auch noch en Rückruf. Alles Spekulatius!

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Oder, weil in D nicht die Aktivkohledinger im Kreislauf sitzen...
    war auch mein erster Gedanke ...

  9. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind Deutsche Modelle nur deshalb nicht betroffen, weil das KBA keinen Handlungsbedarf sieht
    Moin moin,

    ganau das steht als Grund in der aktuellen MOTORRAD. Zusätzlich mit dem Hinweis, dass in Deutschland notwendige Prüfungen während der Inspektionen durchgeführt werden.

  10. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    274

    Standard

    #10
    Moin!

    Wenn es bei uns aber keinen Rückruf gibt, wird es sicherlich auch keinen "kostenneutralen" Austausch der Benzinpumpe geben, sollten der Anschluss mal platzen oder schon geplatzt sein.

    Bevor ich beim erst den Grund meiner Nachfrage erklären muss, hier mal vorsichtig gefragt: Gibt es eine Ersatzteilnummer für den Metallring des Flansches (Pumpe an meiner 2005er ist von Contintental)? Damit könnte man bei sich versuchen, einem Schaden vorzubeugen. Sollte eigentlich nicht viel kosten, kann aber viele Nerven sparen.

    Viele Grüße

    Heinz


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Rückrufaktion(en) 1200 GS
    Von mimikri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 08:42
  2. rückrufaktion
    Von docpaul im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 09:00
  3. Rückrufaktion wg. ABS
    Von ppeta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 09:40
  4. 1. Rückrufaktion
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 09:05
  5. Rückrufaktion für 1200 GS???
    Von 1200erGS-Kenner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 20:20