Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Scheinwerfereinstellung für England ändern?

Erstellt von Omega47, 08.04.2015, 01:22 Uhr · 15 Antworten · 1.881 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    145

    Standard Scheinwerfereinstellung für England ändern?

    #1
    Moin Leute, war schon länger nicht im Forum. Hatte irgendwie nix beizusteuern.

    Aber jetzt, wo ich eine Tour im Mai nach England zum Ace Cafe plane, hab ich da mal wieder ne ((Sau)doofe) Frage:

    Was muss ich an meiner GS ändern oder einstellen, wenn ich auf die Insel komme?

    LG, Rolf!

  2. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #2
    Linksverkehr wie muss man den Schweinwerfer abkleben??

    Ab und zu mal reinschauen ...

    Saludos

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #3
    Hi
    Man MUSS gar nix, aber im Sinn der Nettiquette wäre es nett. Wenn Du allerdings ohnehin dauernd mit angeschalteten Nebelleuchten unterwegs bist ist es egal. Der originale SW blendet weniger.
    gerd

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #4
    Wenn NSW korrekt eingestellt sind, blenden sie nicht.

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #5
    ich fahre seit 30 Jahren auf die Insel und habe noch nie was verstellt. Weder Moped noch Auto, auch nicht begeklebt.

  6. Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #6
    Off topic:

    Dann Grüsse Oli im ACE-Coffee von mir.(Remo)


  7. Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    145

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen
    Linksverkehr wie muss man den Schweinwerfer abkleben??

    Ab und zu mal reinschauen ...

    Saludos
    Wenn das mit den Themen-suchen einfacher wäre! habe nämlich nach 20 min Suche nix gefunden, was meine Frage beantworten konnte!
    Ausserdem wären es 83% weniger Beiträge, wenn diese sich nicht irgendwie wiederholen dürften....
    LG.

  8. Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    145

    Standard

    #8
    Moin Remo!
    Wenn ich da nen Oli treffe, dann überbringe ich Grüsse von Herrn Lade, Remo Lade!







    Ich Lach mich kaputt!

    Ne, Remo, mache ich!
    LG!

  9. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    555

    Standard

    #9
    Finde die Frage überhaupt nicht doof. Es gehört bei asymmetrischem Licht zum guten Stil, den Scheinwerfer auf der rechten Seite keilförmig abzukleben. Meine aktuelle K50 braucht dies nicht, da das Licht symmetrisch ist. Bei meiner früheren K100/K1100 gab es ein deutlich sichtbares Dreieck im Scheinwerferglas, welches man abklebte. Dies zu tun wurde mehr als einmal von den Aboriginees im rechtsdrehenden Verkehr lobend erwähnt.

  10. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    251

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Demokrit Beitrag anzeigen
    Finde die Frage überhaupt nicht doof. Es gehört bei asymmetrischem Licht zum guten Stil, den Scheinwerfer auf der rechten Seite keilförmig abzukleben. Meine aktuelle K50 braucht dies nicht, da das Licht symmetrisch ist. Bei meiner früheren K100/K1100 gab es ein deutlich sichtbares Dreieck im Scheinwerferglas, welches man abklebte. Dies zu tun wurde mehr als einmal von den Aboriginees im rechtsdrehenden Verkehr lobend erwähnt.
    Licht symmetrisch? Das wundert mich aber. Ist bei meiner K51 nicht so.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Forum für die F650GS?
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 21:43
  2. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32
  3. Kleiner Tipp für Schottlandreisende
    Von Getriebekiller im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 20:57