Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Scheinwerferinnenleben locker...

Erstellt von MikeHH, 11.07.2007, 08:35 Uhr · 41 Antworten · 8.539 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    48

    Standard

    #21
    Hallo,
    ist mir beim Einbau der neuen Birne auch passiert....zu fest gedrückt, Scheinwerfer ausgehängt.
    Hin zum Freundlichen, der hat das innerhalb von 15 min für ne Kaffeekassenspende wieder eingehängt. Es gab definitiv keinen neuen Scheinwerfer.
    Gruß

  2. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    #22
    Moin,

    habe heute beim Birnenwechsel auch nichts ahnend den Reflektor gelöst.

    Wir haben mit einer gebogenen Fahrradspeiche und 4 Händen die kleine weisse Plastikschale über die schwarze Kugel an der Stellschraube gezogen.
    Alles durch die kleine Öffnung neben der Reflektorschale!

    Was für eine sch*** Konstruktion !!!

    Wenigstens ist die morgige Tour gerettet.

    Gruss
    Tilo

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von HB-GS Beitrag anzeigen
    Moin,
    Was für eine sch*** Konstruktion !!!
    + 1

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #24
    Nachdem ich auch zu den Leidtragenden gehöre und vor ca. 1 Jahr den kompletten Scheinwerfer (zum Glück auf Garantie) wechseln durfte, kann ich mitteilen, daß das Problem mittlerweile scheinbar gelöst wurde: der H7-Einsatz geht nun leicht raus und auch wieder rein.

    Also, warum nicht gleich so!

  5. Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #25
    Hallo zusammen,

    hatte letzte Woche das gleiche Problem, nur das bei mir die Garantie schon mehr als ein halbes Jahr rum ist.

    Der :-) hat mir das Angebot gemacht, dass BMW die Kosten für den neuen Scheinwerfer übernimmt und ich die Arbeitszeit zu tragen hätte - habe ich dann akzeptiert, was will man machen :-(

    Am Mittwoch wird getauscht. Habe mich mittlerweile bei BMW über diesen "versteckten Mangel" und die "Großzügigkeit" bei dessen Behebung beschwert, mal sehen wie sie reagieren.

    Schlimm finde ich, dass die Konstruktion bis heute nicht grundlegend geändert wurde...

    Gruß
    Charly

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Q-Charly Beitrag anzeigen
    Der :-) hat mir das Angebot gemacht, dass BMW die Kosten für den neuen Scheinwerfer übernimmt und ich die Arbeitszeit zu tragen hätte - habe ich dann akzeptiert, was will man machen :-(
    Ärgerlich! Aber besser so als anders herum.
    Aus- und Einbau dauern schätzungsweise 10 Minuten. Der Scheinwerfer ist hingegen schweineteuer.

    Bei mir trat der Fehler übrigens auch ein halbes Jahr nach der Garantie auf. Zum Glück hatte ich allerdings eine Garantieverlängerung abgeschlossen.

    Gruß
    Thomas

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #27
    Wie schon oft hier beschrieben kann man den Scheinwerfer wieder einhängen. Das bedeutet kaum einen Mehraufwand (im Vergleich zu einem Austausch). Den kompletten Austausch halte ich darum für reine Verschwendung. Traurig wenn man liest, dass in manchen anderen Fällen - sagen wir mal - sinnvollere Garantieantraege abgelehnt werden. BMW holt sich wohl die Scheinwerfereinsaetze vom italienischem Lieferanten wieder, darum.

  8. Eisenhaufen Gast

    Standard

    #28
    Am Wochenende war auch bei meiner GS der 1. Lampenwechsel fällig.
    Leider kannte ich die Problematik mit dem Scheinwerfer noch nicht.

    Nun wackelt auch mein Reflektor, nachdem ich fast 10min an der festhängenden H7 Lampe mit Gefühl rumgenaggelt habe bis Sie raus ging. War wie reingepresst.


    Viele Grüße
    Franz

  9. Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    #29
    Hi,
    ich dachte nur ich bin so blöd:-)
    Mir ist beim Lampenwechsel das Gleriche passiert. Habe mir aber die >Mühe gemacht und es wieder eingehängt. Ist ne sch....Arbeit, aber es geht auch ohne neue Lampe.

    Verschwendung!!!

    Gruß
    Christian

  10. Eisenhaufen Gast

    Standard

    #30
    Also nachdem ich heute bei der BMW Niederlassung in München war, kann ich nur erfreuliches berichten.

    Ohne großes Tam Tam wurde die Maschine (Garantie vor einem Jahr abgelaufen) in die Werkstatt geschoben und nach einem Cappucino und ein bischen Motorräder anschauen, durfte ich meine GS wieder in Empfang nehmen. Gekostet hat es mich nichts.

    Was wurde gemacht. Der Mechaniker hat den Scheinwerfer ausgebaut, die Kugel wieder eingehängt und nach Scheinwerfereinbau wieder alles eingestellt.

    Auch wenn es nicht OK ist, dass sich die H7 Lampen nicht ohne Probleme wechseln lassen, war der Service wenigstens Super. Unbekannt war das Problem bei den Herren auf jeden Fall nicht.

    Viele Grüße
    Franz


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad ist locker
    Von hajokl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 23:25
  2. Tankrucksack locker
    Von doublex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 10:56
  3. H7 Lampe ist Locker
    Von Dreisternemc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 16:32
  4. Bremsscheiben locker
    Von giorgio im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 17:36
  5. Schraube locker...
    Von Michi (ein anderer) im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 21:08