Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Schon wieder kein Saft

Erstellt von weisser Adler, 05.06.2007, 13:53 Uhr · 14 Antworten · 1.704 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #11
    Moin,
    Wenn ich irgendwo was über leere 12er Akkus lese,dann ist nie ne defekte Lima oder irgendein anderes Bauteil der Verursacher.
    Zu Anfang gabs scheinbar mal Probs mit dem Update
    (hatte ich mit meiner 2004er nie)
    Rausgestellt hat sich aber immer ein defekter Akku, wenn das Motorrad
    regelmäßig genutzt wurde.
    Wenn also bei regelmäßiger Nutzung der Akku den Geist aufgibt,
    würde ich das Laden bleiben lassen, und sofort einen neuen
    einsetzen.Dann ist Ruh!
    Übrigens stand meine 2007er ca. 3 Monate, draufgedrückt-gelaufen.
    peter

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #12
    Moin Peter,

    ...schreibe es zum xten mal, so war es bei meiner 12er EZ 03/2004 auch. Trotz DWA, GPS direkt an Batterie, Gegensprechanlage hinter der Steckdose, sprang die Kiste immer auf den ersten Druck aufs Starterknöpchen an. Längste Standzeit waren drei Monate. Vorsichtshalber habe ich dann aber bei Standzeiten ab ~vier Wochen einen Tag (~24 Stunden) das OptimateIII direkt an die Batterie angeschlosssen. Ob dies notwendig war, weiß ich nicht. Auf jeden Fall wurde meine 12er nach 2,5 Jahren mit ~50.000 KM auf dem Tacho mit der ersten, Originalbatterie, die tadellos funktionierte, verkauft.

    Was ich nicht verstehe:

    Weshalb diese Unterschiede???

    Einige User haben überhaupt keine "Stromprobleme" und über die anderen ist in den Foren häufig zu lesen.

    Gruß

  3. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    177

    Standard Frage an die Bastler:

    #13
    @Peter
    Tja Peter 1 Woche nachdem ich mein Mopped bekommen habe stand sie auch in der Garage und machte dann nur noch klack klack.Mein hat sie abgeholt und 40 min später hat er mich angerufen das ich sie wieder abholen kann. Batterie war leer. 1 Monat später das gleich, dann bin ich zu BMW gefahren und habe mir das ladegerät gekauft. Und im regelmässigen abstände lade ich batterie auf.


    Mal schauen ob so`ne "Hawker" oder Gel Batterie nicht doch was bringen würde.

    Frage an die Bastler:
    Kann man den beim Mopped nicht so eine Volt-Anzeige anbauen. So wie in Autos als zusatzt anzeige gibt. Verbaucht den so ein Teil nicht auch "saft".
    Würde sowas überhaupt gehen..

    gruss de vfranco

  4. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #14
    Das Voltmeter musst du parallel zur Batterie hängen. Ich nehme mal an, dass du ein Analoges Voltmeter montieren willst. Ich würde es dan so montieren, dass wenn du die Zündung aus machst, dass das Voltmeter auch nichts mehr Anzeigt. Wenn das Motorrad aus ist, braucht das Voltmeter keinen Strom.

    Gruss Mario

  5. Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    #15
    Hallöchen an alle,

    dieses Problem trat heute zufällig auch bei mir auf (trotz BMW Ladegerät) Macht nur noch ein jämmerliches Klack, klack! Ist da nun die Batterie platt? Kann das sein bei einer 2 Jahre alten Kuh?
    Wenn ja, welche Batterie sollte als Austausch verwendet werden?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Schon wieder Öl
    Von Nordwind im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 09:46
  2. Schon wieder MTP
    Von cpt.mo im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 21:46
  3. Kein Wunder, dass H. Gericke schon wieder fast pleite war
    Von Aurangzeb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 14:41
  4. Schon wieder kein Problem!
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 17:16
  5. Schon wieder
    Von Horst Parlau im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 16:30