Seite 116 von 233 ErsteErste ... 1666106114115116117118126166216 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.151 bis 1.160 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 507.076 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    Also auch wenn's auf den ersten Blick verwirrend aussieht, BMW ist hinsichtlich Wartung und Inspektion eigentlich sehr transparent. Es gibt modellspezifische Wartungspläne. Die geht man bei der Beauftragung mit dem Werkstattmeister durch und weiß ziemlich genau, was warum auf einen zukommt. Der Kostenvoranschlag ist dann eigentlich schon ziemlich nah am Rechnungsbetrag. Die Zeit sollte man sich aber auch nehmen. Wenn man Schlüssel und Papiere bei der Abgabe einfach in den Briefkasten schmeißt darf man sich über Überraschungen nicht wundern.

  2. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    31

    Standard Hat schon mal jemand für eine Probefahrt gezahlt?

    Tchuldigung, das ich mal dazwischen quatsche. Aber ich habe heute mein Möppi zum Freundlichen im HSK-Kreis zum Jahresservice gebracht. Dort mal kurz über die aktuellen Preise für den Service (keine 10.000er Insp.) gesprochen. Soll jetzt 348,77 kosten, hat 2009 274,00 gekostet! Auf meine Frage warum denn plötzlich so teuer? Bekam ich die Antwort, BMW hat Bremsensystemprüfung vorgeschrieben? Kosten 32,- Dann der absolute Knaller, die Probefahrt auch mit 32,- ! Da ist mir dann doch der Kragen geplatzt... Die Begründung hat dem Fass den Boden ausgeschlagen! BMW hat die Arbeitswerte soweit reduziert das Sie bei Servicearbeiten kein Geld mehr verdienen würden...

    Hat jemand von ähnlichen Versuchen "schnell an das Geld anderer Leute zu kommen" gehört?

  3. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    531

    Standard

    Zitat Zitat von CaesarMenden Beitrag anzeigen
    Tchuldigung, das ich mal dazwischen quatsche. Aber ich habe heute mein Möppi zum Freundlichen im HSK-Kreis zum Jahresservice gebracht. Dort mal kurz über die aktuellen Preise für den Service (keine 10.000er Insp.) gesprochen. Soll jetzt 348,77 kosten, hat 2009 274,00 gekostet! Auf meine Frage warum denn plötzlich so teuer? Bekam ich die Antwort, BMW hat Bremsensystemprüfung vorgeschrieben? Kosten 32,- Dann der absolute Knaller, die Probefahrt auch mit 32,- ! Da ist mir dann doch der Kragen geplatzt... Die Begründung hat dem Fass den Boden ausgeschlagen! BMW hat die Arbeitswerte soweit reduziert das Sie bei Servicearbeiten kein Geld mehr verdienen würden...

    Hat jemand von ähnlichen Versuchen "schnell an das Geld anderer Leute zu kommen" gehört?
    Da haben wir wohl den gleichen
    Ist das mit der Probefahrt mittlerweile Standart?

    Wenn man dann noch bedenkt das bei Werkstättentest Fehler, die bei einer Probefahrt auffallen müssen nicht entdeckt werden...

  4. Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    Ich hab meine R1200GSA gerade abgeholt. Nix von Kosten für Probefahrt oder Bremsenprüfung.

    10000 Km Inspektion 78,12
    Endkontrolle 11,16
    Bremsflüssigkeit erneuern 50,22
    (noch Wintertarif)
    Material 264,52
    (inkl.Reifen EXP v + h + Montage)
    Mehrschweinchen 76,76

    Macht gesamt 480,78

    Kann man auch nicht meckern

  5. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    48

    Standard dazwischenquatschen

    Zitat Zitat von CaesarMenden Beitrag anzeigen
    Tchuldigung, das ich mal dazwischen quatsche. Aber ich habe heute mein Möppi zum Freundlichen im HSK-Kreis zum Jahresservice gebracht. Dort mal kurz über die aktuellen Preise für den Service (keine 10.000er Insp.) gesprochen. Soll jetzt 348,77 kosten, hat 2009 274,00 gekostet! Auf meine Frage warum denn plötzlich so teuer? Bekam ich die Antwort, BMW hat Bremsensystemprüfung vorgeschrieben? Kosten 32,- Dann der absolute Knaller, die Probefahrt auch mit 32,- ! Da ist mir dann doch der Kragen geplatzt... Die Begründung hat dem Fass den Boden ausgeschlagen! BMW hat die Arbeitswerte soweit reduziert das Sie bei Servicearbeiten kein Geld mehr verdienen würden...

    Hat jemand von ähnlichen Versuchen "schnell an das Geld anderer Leute zu kommen" gehört?
    sorry caesarmenden
    muß ich auch dazwischenquatschen.

    du hast mit wem gesprochen???
    über welchen service(nicht 10 000er)???
    der "soll" jetzt 348,77 kosten(man beachte die 77cent)???

    du hast ein problem mit dem freundlichen,gell.

    ernst

  6. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von Bogsi Beitrag anzeigen
    Ich hab meine R1200GSA gerade abgeholt. Nix von Kosten für Probefahrt oder Bremsenprüfung.

    10000 Km Inspektion 78,12
    Endkontrolle 11,16
    Bremsflüssigkeit erneuern 50,22
    (noch Wintertarif)
    Material 264,52
    (inkl.Reifen EXP v + h + Montage)
    Mehrschweinchen 76,76

    Macht gesamt 480,78

    Kann man auch nicht meckern

    guten morgen bogsi

    wenn du jetzt noch schnell die kosten für die reifen
    plus montage abziehst, wissen wir hier im forum
    was du für den kundendienst gezahlt hast.

    schönen tag noch
    ernst

  7. Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    Zitat Zitat von Müller Beitrag anzeigen
    guten morgen bogsi

    wenn du jetzt noch schnell die kosten für die reifen
    plus montage abziehst, wissen wir hier im forum
    was du für den kundendienst gezahlt hast.

    schönen tag noch
    ernst
    Moinsen,
    natürlich kein Problem
    Reifen waren 280 tutto completto
    Macht nach Adam Riese dann für die Inspektion 200,78 Euro
    (Motoröl hatte ich angeliefert)

  8. Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    156

    Standard

    @Bogsi

    Wenn Du jetzt auch noch mitteilst, bei welchem Händler Du gewesen bist, bin ich glücklich...

    Gruß

  9. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    31

    Standard

    So, nun zum aktuellen Kurs des Jahresservices:

    Baujahr 3/2006

    aktueller Km-Stand: 23855

    Folgende Arbeiten wurden durchgeführt:

    Jahresinspektion 7 AW = 55,99
    Bremsflüssigkeit vorne 9 AW = 71,99
    Bremsflüssigkeit hinten 5 AW = 40,00
    Bremsencheck 4AW = 32,00
    Probefahrt = 0,00 nach Rücksprache mit dem Serviceleiter

    Teile:

    Ölfilter = 11,99
    Dichtring = 1,33
    Öl = 33,32
    Silikonspray = 0,94
    Wartungsschutzspray =0,76
    Haftschmiermittel = 1,42
    Bremsflüssigkeit = 11,36

    Zusatzersatzteil Ventildeckelschutz = 64,00 Euro
    Möppi ist im Stand in Zeitlupe auf den Zylinderchutz gefallen! Alles verbogen und zusätzlich noch eine Schraube aus dem Zylinderblock gebrochen! Da fragt man sich, warum bzw. Wofür der Schutz überhaupt da drauf ist. Ok, ohne hätte der Zylinderkopf eine Macke oder schlimmer, zumindest teurer...

    Als treuer Kunde habe ich natürlich auch noch Rabatt bekommen.

    Auf die Arbeit 20% = 40,00
    Auf die Teile 10% = 12,42

    Somit als Gesamtsumme = 324,47 Euro inkl. Märchensteuer

    Nun, muss ich entsprechend zu Kreuze kriechen und sagen das der Kurs alles in allem mehr als zufriedenstellend ist.

    Gruß an alle aus dem 16 Grad warmen und trockenem Sauerland.

  10. Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    @ Pepe,
    Hallo Nachbar, dann mach ich dich mal glücklich

    Ich war in Pinneberg. Da gibbet ja nur einen


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46