Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Speichenräder

Erstellt von Motocrack, 28.07.2005, 11:48 Uhr · 35 Antworten · 11.216 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    13

    Standard Speichenräder

    #1
    Hallo an alle R1200GS-Fahrer. Ich hätte gerne Eure Meinung zu den
    Speichenrädern gewusst. Meine haben sowohl Höhen- als auch
    Seitenschlag. Auf Nachfrage beim Händler sagte man mir, daß das
    normal wäre und BMW eine Toleranz von 2mm angebe. Ich denke das ist eine glatte 6 für BMW wenn man nicht in der Lage ist einwandfrei rund laufende Räder zu fertigen. Bin vorher Africa Twin gefahren und die Speichenräder liefen rund als wenn sie von der Drehbank kommen.
    Habe jetzt 26000 km auf der Uhr. Bei 20000 km neuer Hinterradantrieb und
    jetzt neue Bremsscheiben.

  2. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard Bremsscheiben neu

    #2
    Hallo,

    zu den Speichenräder kann ich zwar nichts sagen. Mich interessiert, warum Deine Scheiben erneuert werden mußten.

    Gruß

    Bernd

  3. Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    100

    Standard

    #3
    Hallo Motocrack!
    Wurde zwar irgendwo schon kurz aufgegriffen, ich bin aber völlig deiner
    Meinung. Ich habe zwar sowohl die vordere als auch die hintere Felge
    ausgetauscht bekommen, die neuen Felgen waren aber einen Schmarrn
    besser u. irgendwann gibt man es dann auf!
    Allerdings ist es genau das, was mir den Spaß gewaltig verdirbt, weil sich
    auf Premiummotorräder zu stützen u. Premiumpreise zu verlangen u. nicht einmal in der Lage zu sein rundlaufende Felgen auf einem 15.000,-
    Euro Mopped zu liefern, stört mich gewaltig. :twisted: Nebenbei hatte ich vorher
    eine XT u. eine Pegaso, die hatten nicht so eine hohe Bauartgeschwindig-
    keit, aber dafür rundlaufende Felgen!! Hoffentlich schaut einmal eine zu-
    ständige Person hier in eines der Foren!
    Grüße

  4. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard Re: Speichenräder

    #4
    Zitat Zitat von Motocrack
    Hallo an alle R1200GS-Fahrer. Ich hätte gerne Eure Meinung zu den
    Speichenrädern gewusst. Meine haben sowohl Höhen- als auch
    Seitenschlag. Auf Nachfrage beim Händler sagte man mir, daß das
    normal wäre und BMW eine Toleranz von 2mm angebe. ...
    Laut Werkstatthandbuch dürfen es 1,5mm sein. 8)

    Die Räder meiner 150er Dürkopp hatte ich seinerzeit ohne messbaren
    Schlag selbst neu eingespeicht. Machbar ist so etwas, aber es dauert.

  5. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #5
    Hallo Motocrack,

    das Problem mit dem Schlag scheint bekannt zu sein. Ich selbst fahre zwar 1150GS und habe absolut keine Probleme mit meinen Speichenfelgen, zwei Riding Buddies sind aber Ende letzten Jahres auf die 12GS mit Speichenfelgen umgestiegen und hatten genau das gleiche Problem wie von Dir beschrieben (Schlag sogar mehr als 2mm) bei nicht mal 4.000 km. Der eine hat seine 12GS, auch aufgrund anderer 'Probleme', wieder verkauft und ist auf eine Tiger umgestiegen, der andere hat die Speichenfelgen auf Seite gelegt und sich Gussfelgen nachtraeglich gekauft und montiert. Bei einem solch teuren Mopped ist so etwas ein Armutszeugnis fuer BMW (IMHO).

    Ach ja, fast vergessen, willkommen im GS-Forum!

  6. Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    13

    Standard Re: Bremsscheiben neu

    #6
    Zitat Zitat von Hessi James
    Hallo,

    zu den Speichenräder kann ich zwar nichts sagen. Mich interessiert, warum Deine Scheiben erneuert werden mußten.

    Gruß

    Bernd
    Hallo Bernd
    Hatte bei 20000 km auf einmal bremsrubbeln welches immer schlimmer wurde. Mit neuen Scheiben wieder alles OK

  7. Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    13

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Wuffi
    Hallo Motocrack!
    Wurde zwar irgendwo schon kurz aufgegriffen, ich bin aber völlig deiner
    Meinung. Ich habe zwar sowohl die vordere als auch die hintere Felge
    ausgetauscht bekommen, die neuen Felgen waren aber einen Schmarrn
    besser u. irgendwann gibt man es dann auf!
    Allerdings ist es genau das, was mir den Spaß gewaltig verdirbt, weil sich
    auf Premiummotorräder zu stützen u. Premiumpreise zu verlangen u. nicht einmal in der Lage zu sein rundlaufende Felgen auf einem 15.000,-
    Euro Mopped zu liefern, stört mich gewaltig. :twisted: Nebenbei hatte ich vorher
    eine XT u. eine Pegaso, die hatten nicht so eine hohe Bauartgeschwindig-
    keit, aber dafür rundlaufende Felgen!! Hoffentlich schaut einmal eine zu-
    ständige Person hier in eines der Foren!
    Grüße
    Hallo Wuffi
    Habe auch eine neue Hinterradfelge bekommen. Das gleiche wie bei Dir.
    Sie eiert mindestens genauso wie die erste. Werde aber noch nicht aufgeben und versuchen zuständige Leute bei BMW zu erreichen.

  8. Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    13

    Standard Speicenräder

    #8
    Habe jetzt bei Wüdo gesehen das die für 95,-€ Speichenräder
    nachzentrieren. Hat jemand Erfahrung damit?

  9. Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    13

    Standard Speichenräder

    #9
    Ein Spiel ohne Ende. War wieder beim Händler und habe die Hinterradfelge
    erneut reklamiert. Dort will man das Rad nocheinmal auswuchten. Das ist meiner Meinung nach Unfug, denn bei einem Höhenschlag von bestimmt
    4 mm nützt das ganze wuchten nichts. Werde meinen Bericht an Motorrad
    senden. Vielleicht gibt es im Zuge des Langstreckentests endlich mal eine
    vernünftige Stellungnahme vom BMW. Will im September nach Spanien und mir graut jetzt schon davor wenn ich mit so einem Schüttelbock bis da runter fahren soll.

  10. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard Re: Speichenräder

    #10
    Zitat Zitat von Motocrack
    Ein Spiel ohne Ende. War wieder beim Händler und habe die Hinterradfelge
    erneut reklamiert. Dort will man das Rad nocheinmal auswuchten. Das ist meiner Meinung nach Unfug, denn bei einem Höhenschlag von bestimmt
    4 mm nützt das ganze wuchten nichts. Werde meinen Bericht an Motorrad
    senden. Vielleicht gibt es im Zuge des Langstreckentests endlich mal eine
    vernünftige Stellungnahme vom BMW. Will im September nach Spanien und mir graut jetzt schon davor wenn ich mit so einem Schüttelbock bis da runter fahren soll.
    4mm ist ein Mangel, der im Rahmen der Gewährleistung abzustellen ist.
    Mach ihn darauf aufmerksam, dass solch ein Höhenschlag ein erhebliches
    Sicherheizrisiko (sic) darstellt. Außerdem werden die Reifen ruiniert.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Speichenräder
    Von kjelde im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 11:04
  2. Speichenräder
    Von Bimbi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 21:31
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Speichenräder
    Von Oldman im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 21:33
  4. Biete R 1100 GS + R 850 GS Speichenräder vo + hi
    Von snoopydooh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 14:16
  5. Speichenräder
    Von Horst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 17:20