Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

springt nur bedingt an

Erstellt von Moped, 04.05.2011, 20:02 Uhr · 19 Antworten · 2.038 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    77

    Standard springt nur bedingt an

    #1
    Problem: GS1200 Bj.2005

    Die Maschine ist aus, ich stehe am Berg, Ständer sind beide eingefahren und der erste Gang ist eingelegt (alles damit ich nicht z.B. rückwärts rolle). Im nächsten Schritt würde ich die Zündung anmachen ( Programm durchlaufen lassen) und starten….alles richtig bis hierhin

    Nur sie startet nicht
    Das macht sie erst wieder, wenn ich den Leerlauf einlege, dann ist alle wie gewohnt.
    Ich habe dann die üblichen Verdächtigen unter die Lupe genommen, Schalter vom Seitenständer und den Killschalter.
    Schalter vom Seitenständer penibel sauber gemacht(WD 40), am Killschalter geht nur an oder aus…

    Ich suche weitere Verdächtige, sprich wer weiß was …

    Danke sagt das Moped!!!!!

  2. Freiburger Gast

    Standard

    #2
    WIe schauts mit dem Schalter am Kuplungshebel aus?

  3. Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Moped Beitrag anzeigen
    und der erste Gang ist eingelegt
    Springt nur an wenn du die kupplung gezogen hast bei eingelegtem Gang, was auch logisch ist da sie sonst bockt wie ein Stier und ist nun mal ne zarte Kuh.
    Gruß

  4. lechfelder Gast

    Standard

    #4
    Hallo,

    gehe mal davon aus, dass Du bei Starten schon die Kupplung gezogen hast!!!

    Dann dürfte die Ursache an einem verstellten Mikroschalter an der Kupplungsarmatur liegen.

    Schau dazu mal da rein (insbesondere der Link im 5. Betrag):

    Kupplungsschalter defekt?

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    der erste Gang ist eingelegt (alles damit ich nicht z.B. rückwärts rolle).
    Rückwärts rollen ließe sich auch durch die Betätigung der Handbremse verhindern.
    's gab mal Fälle wo der Schalter an der Kupplung nicht mehr richtig justiert war.

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #6
    da tippe ich wie "freiburger" schon sagte auf den kupplungsschalter, haste andere hebel verbaut?

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.107

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Rückwärts rollen ließe sich auch durch die Betätigung der Handbremse verhindern.
    's gab mal Fälle wo der Schalter an der Kupplung nicht mehr richtig justiert war.

    Wenn ich mich richtig erinnere, bei Bj 05 nur den Fußbremshebel betätigen, wg ABS-Initialisierung, kann mich aber irren, oder ich habs vergessen

    der ist rechts, nur so nebenbei


    Mikroschalter am Kupplungshebel dürfte die richtige Spur sein

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich richtig erinnere, bei Bj 05 nur den Fußbremshebel betätigen, wg ABS-Initialisierung, kann mich aber irren, oder ich habs vergessen

    der ist rechts, nur so nebenbei


    Mikroschalter am Kupplungshebel dürfte die richtige Spur sein
    Du erinnerst Dich falsch, bremsen geht immer

  9. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    77

    Standard

    #9
    Kupplung ist natürlich gezogen
    ...das mit dem Schalter am Hebel, schau ich mir an! Danke.


    ...ich denke, Bremse darf nicht gezogen werden, ABS arbeitet sonst nicht

  10. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    77

    Daumen hoch

    #10
    Ein fettes Danke, an ALLE die geholfen haben!!!!
    Genau diese blöde Schraube am Kupplungshebel war es!
    Wir haben sie einfach festgedreht, den Schalter den sie hält, der war locker...Nun bin ich um eine Erfahrung reicher….


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Q springt an!!!!
    Von deSaalenner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 11:22
  2. springt nicht an
    Von Mädels5 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 10:06
  3. Kuh springt nicht an.
    Von Twinpa im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 11:33
  4. Q springt nicht an!
    Von HerrVorra im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 11:38