Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

starkes eintauchen beim bremsen

Erstellt von herbert_r, 11.12.2008, 16:52 Uhr · 18 Antworten · 2.246 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard starkes eintauchen beim bremsen

    #1
    hallo,
    ich bin grad auf der couch gelegen und dabei ist mir ein gedanke durch den kopf geschossen.
    nämlich der: als die ersten bmw-modelle mit duolever vorderradaufhängungen auf den markt kamen war der slogan ungefähr so:"durch die vorderradaufhängung wird das eintauchen während dem bremsen verhindert und der der volle federweg steht zum ausgleichen von fahrbahnunebenheiten zur verfügung".... also wirklich nur so ungefähr war der text.

    nur warum taucht meine gs fast auf anschlag ein?
    haben die bmwler das wieder geändert oder hab ich da was falsch interpretiert, so nach dem nachmittagsschläfchen

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    das kann ich mir nicht erklären. Aufgrund der Architektur der Aufhängung dürfte das ja selbst bei zu schlappem Federbein nicht stark eintauchen. Also meine macht das nicht

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #3
    moin,

    es fängt schon mal damit an, dass der R1200GS keinen Duolever hat.

  4. Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    es fängt schon mal damit an, dass der R1200GS keinen Duolever hat.
    hallo mister oberschlau,
    ok dann halt telelever!
    trotzdem bleibt das problem bestehen

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Sie taucht nur verhaeltnismaessig wenig ein. Bis zum Anschlag? Das will ich sehen, halte ich fuer unmoeglich.

    Wieviel wiegst Du? hast Du die Vorspannung eingestellt?

  6. Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Sie taucht nur verhaeltnismaessig wenig ein. Bis zum Anschlag? Das will ich sehen, halte ich fuer unmoeglich.

    Wieviel wiegst Du? hast Du die Vorspannung eingestellt?
    hallo peter,
    ich wiege 2m18 groß. wegen dem bmi.
    vorspannung ist esa-mässig eingestellt. also solo und meist ssport.
    das hintere federbein habe ich schon überarbeiten lassen. das vordere muss wohl auch gemacht werden.
    wahrscheinlich ist die grundeinstellung auch zuweich.

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Alles klar. So ist ein Thema mal wieder schnell erledigt, oder Mr. Herbert Tricky?

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #8
    Was ist der Unterschied zwischen Duolever und Telelever?

  9. Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    312

    Standard

    #9
    Duolever gibbet gar nich

  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #10


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. klackgeräusch beim bremsen
    Von scr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 21:46
  2. Klopfen beim Bremsen
    Von perko4u im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 14:23
  3. Rubbeln beim Bremsen
    Von Kustom im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 18:41
  4. Vibration beim Bremsen
    Von Tuareg im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 07:51
  5. GS 1100 taucht ein beim Bremsen
    Von GaWaScheMo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 16:16