Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Steckdose

Erstellt von PhyloGS, 16.04.2010, 08:03 Uhr · 69 Antworten · 11.248 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    #61
    Wie gesagt, die Stromdiebe sind einfach zu nutzen und mit selbstverschweissendem ISO Band 100% dicht zu bekommen. Am Standlicht oder eben an Bordsteckdose angeschlossen un gut ist. Da fließt bei Zündung aus nach X Min. kein Strom mehr.

  2. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    259

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen


    - guck deiner Q mal unter den Schnabel. Das Ding ist unterm Lenkkopf und quasi nicht zu übersehen.
    Danke, werd also mal unterm Schnabel suchen... Eine Frage noch zu dem Anschluss: ist der bereits gesichert (wieviele A) oder macht es Sinn für die USB Steckdose noch eine Sicherung (zB 2A) dazwischen zu klemmen?

  3. Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    #63
    Solltest du die BAAS USB Steckdose geordert haben, ist eine 1A Sicherrung inkl. Sicherungshalterung dabei. Ebenso eine Anleitung. 1A reicht vollkommen aus.

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #64
    Ich glaube 5 Ampere....

    Falls ich falsch liege werde ich bestimmt verbessert

    Übrigens gibt es die passenden Cartool-Stecker beim Freundlichen für knapp über 10 E (glaub ich auch)
    Dann kannst Du jederzeit den Originalzustand wieder herstellen.

  5. Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    #65
    Wenn du den Cartool Stecker für nen Zehner + beim bekommst, dann auf jeden Fall den nehmen.
    Thema Absicherung: Um ein Navi oder XY-Phone zu laden reichen 1A vollkommen aus. Es sei den Du willst einen Elektro Grill ans Moped anschliessen.....

  6. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    259

    Standard

    #66
    Ich hab den Cartool online fürn Zehner gefunden, wurde soeben versendet ( hätt auch den gefragt aber diese Woche keine Zeit). Steckdose ist auch unterwegs... d.h. am WE wird gebastelt

    Was schlagt Ihr übrigens für die Kabelverbindung von USB
    Steckdose zu Cartool vor? Gibt ja viele möglichkeiten von verknoten über Löten bis zu verschiedenen Steckerverbindern... Die USB hat ja diese Kabelschuhe (oder wie man das nennt) schon dran, dann könnte man doch gleich das passende Gegenstück ans Kabel des Cartools klemmen/schrumpfen und das ganze noch isolieren... Oder lieber normale Quetsch/Schrumpf Verbinder?

    Elektrogrill... Hmmm Du bringst mich noch auf Ideen!

  7. Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    #67
    Also ich habe bei mir jegliche zusätzliche Verkabelung erst zusammen verdrillt und geguggt ob alles funktioniert. Danach alle Kabel verlötet und mit Schrumpfschlauch isoliert. Das ist die Beste und Sicherste Verbindung....

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #68
    Nicht alle 12er GS haben die Buchse für den Cartool-Stecker am Lenkkopf. Bei den späteren Modellen befindet sich die Buchse unter dem Ölkühler!

    Ich habe die Platte von TT mit einer (der kleinen) Steckdose. Diese Steckdose habe ich direkt an den Cartool-Stecker gelötet und die Lötstellen mit Schrumpfschlauch geschützt. Den Cartool-Stecker und die Buchse habe ich an ihren Enden, an denen die Kabel austreten, noch zusätzlich mit schwarzer Scheibendichtmasse gegen Wasser geschützt. Das hatte ich auch schon zuvor an meinen beiden anderen 12er GS Motorrädern gemacht. Hat immer bestens funktioniert. Habe nie Elektrikprobleme mit der Steckdose gehabt.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    259

    Standard

    #69
    Genau, bei meiner ist er unterm Ölkühler... USB Steckdose ist schon mal angekommen... Fehlt nur noch der Cartool Stecker... Lötkolben habe ich bereits bei einem Kollegen "bestellt" , Bastelei kann also bald losgehen

    Übrigens habe ich in einer anderen Diskussion gelesen, dass wenn kein Gerät angeschlossen ist und man die Zündung ausschaltet der Strom nicht gekappt wird... Wobei ich das nicht glauben kann, werds aber sicher gleich testen!

  10. Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    #70
    Das stimmt definitiv nicht. Der Saft wird immer nach X Min abgestellt - egal ob Verbraucher dran oder nicht.

    Übrigens habe ich in einer anderen Diskussion gelesen, dass wenn kein Gerät angeschlossen ist und man die Zündung ausschaltet der Strom nicht gekappt wird... Wobei ich das nicht glauben kann, werds aber sicher gleich testen![/QUOTE]


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Was ist den das für ne Steckdose???
    Von bigben92 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 07:52
  2. Steckdose
    Von supergünnie im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 19:15
  3. Steckdose
    Von Hunter im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 18:40
  4. Steckdose
    Von Heiniki im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 21:34
  5. BMW Steckdose 12V
    Von Dr.Bibber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 16:38