Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Stirndeckel 1200 GS

Erstellt von waka58, 14.02.2012, 20:42 Uhr · 14 Antworten · 7.654 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    2

    Standard Stirndeckel 1200 GS

    #1
    Hallo zusammen
    ich möchte an meiner GS den blühenden Stirndeckel wechseln. Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?

  2. Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    540

    Standard

    #2
    Hey
    Wie alt ist deine GS....meine ist eine 04 und ich habe das gleiche Problem mit den stirndeckel ....
    Erde mir am vorderen Kotflügel mal die Verlängerung montieren Barmittel das Wasser nicht so dagegen spritzt ...

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #3
    Hi,

    ich selbst noch nicht aber das Problem ist bei BMW bekannt, wenn Deine GS noch nicht so alt ist hast Du evtl. noch Chancen das Dir der Deckel kostenlos ersetzt wird oder zumindest neu lackiert wird. Einfach mal in der Werkstatt fragen.

  4. Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    540

    Lächeln

    #4
    [QUOTE=jepper56;927197]Hey
    Wie alt ist deine GS....meine ist eine 04 und ich habe das gleiche Problem mit den stirndeckel ....
    Erde mir am vorderen Kotflügel mal die Verlängerung montieren Barmittel das Wasser nicht so dagegen spritzt ...

    Werde mir am vorderen Kotflügel mal die Verlängerung montieren damit das Wasser nicht so dagegen spritzt .....
    Ist nicht so gut mit den iPhone Zu schreiben ...zu dicke finger

  5. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #5
    Das Problem ist nicht nur das Wasser was dagegen spritzt vom Vorderrad, sondern das Schaumstoffteil hiter dem Lima Deckel. Das saugt sich mit Wasser voll und treibt die Korrosion voran.
    Ich weiss das die Werkstätten eigentlich die Order haben das bei den Betroffenen Maschinen zu entfernen, bei den Inspektionen. Wenns noch drin ist wast Du entweder nicht bei BMW zur Inspektion oder die Dödel hatten keinen Bock...

  6. lechfelder Gast

    Standard

    #6
    Hallo waka58,

    Hansemann hat das schon mal gemacht und hier beschrieben

    http://www.gs-world.eu/board6-allgem...eckel+wechseln

  7. CBR Gast

    Standard

    #7
    Wer ganz faul ist hängt die GS vorne an der Gabel hoch so muss man das Öl nicht ablassen.
    Schlagschrauber für die 33 Mutter bei und dann brauch man die Festkeilerei nicht.

    Das geht eigentlich recht fix mit dieser Methode.


    Geht alles

  8. Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    19

    Standard Blühender Stirndeckel!!!

    #8
    Hallo Zusammen!

    Ich möchte mal meine Erfahrung bzw. Senf dazugeben. Alles was bisher schon geschrieben wurde stimmt insoweit.....Stirndeckel gammelt ,.....BMW weiß das auch und der Schaumstoffkeil trägt dazu bei!

    Leider hatte ich bei BMW mit meinem "Antrag" keinen Erfolg! Also keinen Tausch aus Kulanzgründen! Unter der Hand sagte man mir aber , daß ich dann in zwei Jahren sowieso wieder hier stehe! Man riet mir zum Pulverbeschichten, aber nicht bei BMW!

    Also....PULVERN! Kostet mit Glasperlstrahlung und Beschichten ca. 40 Euro! Bloß der Aus- bzw. Einbau war net ganz so doll! Bei meiner Adv. war das Federbein im Weg.......! Gott sei Dank gibt es bessere Mechaniker als mich und dann wurde es gleich komplett gemacht.......! Neue Lager, neuer Riemen, neu abgedichtet,neues Öl, usw......!

    Jedenfalls siehts gut aus und hält devinitiv besser!


    Gruß!!!

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von HolgerHB Beitrag anzeigen
    ,.....BMW weiß das auch und der Schaumstoffkeil trägt dazu bei!
    in Wirklichkeit ist der Schaumstoff (der nicht mehr drin ist und auch als Ersatzteil nicht mehr zu bekommen ist, warum wohl) zwar der Anlass für den Gammel, Ursache ist die mangelhafte Beschichtung des Deckels. Der Gammel beginnt auch in der Regel innen, wo's keine Einwirkung von außen gibt.

    also gerne wiederholt der Hinweis, bei jeder GS älter als 2008 (glaube da haben sie's gemerkt) unter die Plastikabdeckung schaun und den Dämmkeil rauswerfen.

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #10
    bringt dazu noch - 200 g


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lack am Stirndeckel blättert ab
    Von Joe Cool im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 21:02
  2. Stirndeckel überholen...
    Von janjonjus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 09:01
  3. GS 1150 surren aus dem Stirndeckel
    Von alder Dieter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 10:34
  4. Räderkastendeckel / Stirndeckel die n'te
    Von walter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 13:12
  5. Stirndeckel / Schrauben
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 08:18