Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Strom von der Boardsteckdose

Erstellt von QM 7, 25.03.2010, 10:13 Uhr · 15 Antworten · 2.284 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    Hmm, die Halterung meines 660er zieht keinen nennenswerten Strom
    (kleiner 1 mA). Die ZFE schaltet außerdem zuverlässig ab.
    Dies habe ich auch einer anderen GS ebenfalls gemessen(ExilBayer).
    Von daher verstehe ich die Aussagen nicht.

    Das einzige Problem, das mir bekannt ist, ist dass das Original BMW Ladegerät meckert, wenn die Halterung des 660 an der Navisteckdose hängt.

    Gruß

    Dietmar
    .

    Da haben wir bezogen auf unsere betagte 04er wohl Glück mit der Hardware.
    Obwohl es mit dem Cradle für mein Becker auch unkritisch ist.
    Bei Touratwat hatte ich eine Stellungnahme von BMW bezogen auf das relativ neue 660 gefunden und deswegen offensichtlich die aktuellen Baujahre betreffend, die inzwischen auch in der Hard-/Software geänderte ZFEs eingebaut haben.

    Ich würde dennoch im Zweifel anraten die Naviversorgung beim Abstellen generell zu trennen um den Akku zu schonen.

    Gruss aus Köln



    .

    Zitat:

    Folgende Auskunft von BMW erhalten:

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Wie wir festgestellt haben, wird die Funktion des „Einschlafens“ der Zentralen
    Fahrzeugelektronik (ZFE) durch die Ladeelektronik im Halter vom Garmin Zümo 660
    Navigationssystem verhindert. Das heißt, dass die ZFE durch einen, wenn auch nur gering vorhandenen Stromfluss während der Standzeit nicht in den Ruhemodus geht und dadurch die Batterie innerhalb kurzer Zeit (unbeabsichtigt) entladen wird. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass es von BMW Motorrad keine technische Lösung gibt um einen Garmin Zümo 660 ohne die o.g. Effekte anzuschließen. Der Halter bzw. das Stromversorgungskabel für das Garmin Zümo 660 Navigationssystem muss deshalb in jedem Fall nach dem Abstellen des Fahrzeugs durch den Fahrer stromlos gemacht (ausgesteckt) werden. Der Anschluss an das Standlicht ist jedoch als Anschluss empfohlen.


    Mit besten Grüßen aus München
    BMW Motorrad Direct

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #12
    Ja, das BMW Zitat kenne ich.
    Ich fahre jedoch den Beweis, dass man das nicht verallgemeinern darf.
    Ohne konkrete Hinweise auf Baujahre und Softwarestände der ZFE kann man mit so einer Aussage recht wenig anfangen.

    Wie gesagt: Man sollte es einfach an der Bordnetzsteckdose ausprobieren.

    Gruß

    Dietmar

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Hallo Forumsmitglieder,

    ich habe mir ein Zumo 660 zugelegt und möchte dieses gern - da es sowieso so ein langes Kabel hat - an die Boardsteckdose meiner 08-er GS anschließen. Wenn man das Boardwerkzeug und die darunterliegende Plastikmulde entfernt kommt man an den Stecker dieser Boardsteckdose. Nun meine eigentlichen Frage: Gibt es für diesen Stecker aus dem Ersatzteillager von BMW oder von sonstwem eine Art Gegenstecker, an dem ich meine offenen Zumostromanschlusskabel anschließen kann?
    Ich denke mal, dass die Boarsteckdose so geschaltet wird wie der Navistecker unter dem Ölkühler, oder? Müsste doch dann machbar sein.

    Für Rückmeldungen bin ich euch dankbar.

    Gruß

    Martin
    Moin Martin, direkt vorne hinter dem Ölkühler liegt das Werksseitige Kabel zum anschliessen des Zumo, dafür gibt es auch beim den richtigen Gegenstecker. Warum das Möpi auseinander bauen, wenn die Lösung vor der Nase liegt. Der ZUMO wird darüber vollkommen zuverlässig abgeschaltet, weil er baugleich mit dem Nvigator IV ist.


    PS: Manchmal haben sie das Kabel vorne auch woanders befestigt, es ist aber da, bei jeder GS-


    PS 2: Der ZUMO wird dort 100 % zuverlässig ausgeschaltet, meine ADV sprang nach 4 Monaten stehen, ohne Ladegerät, ohne zu mucken wieder an.

  4. Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    30

    Standard

    #14
    Hallo,

    hier wurde gesagt das es Probleme beim Anschluss der Halterung des 660 über den Cartoolstecker in Verbindung mit dem originalen BMW Ladegerät gibt/ geben kann? Wie äussert sich das? Ich habe diese Kombination in Anwendung und bin eigentlich beschwerdefrei!

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #15
    Wenn Du keine Beschwerden hast, ist doch alles Ok oder. Brauchst Du welche zieh den Stecker und warte bis der Akku alles ist und beschwer dich dann warum das schiet Dingen nicht funzt Ett jifft ja Komiker auf dieser Welt PS : wenn Frauen ihre Tage nicht haben sind sie auch beschwerdefrei, oder

    Sorry; Du bist noch relativ neu hier der Tonfall ist schon mal etwas härter hier

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von olleronald Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hier wurde gesagt das es Probleme beim Anschluss der Halterung des 660 über den Cartoolstecker in Verbindung mit dem originalen BMW Ladegerät gibt/ geben kann? Wie äussert sich das? Ich habe diese Kombination in Anwendung und bin eigentlich beschwerdefrei!
    Das BMW Ladegerät hatte nach kurzer Zeit eine Fehlermeldung "Entsulfatierungsmodus kann nicht gestartet werden":
    http://www.gs-world.eu/index.php?pag...A4t#post139809
    Sobald die Ladehalterung abgesteckt wurde, ging das Ladegerät wieder einwandfrei.

    Gruß

    Dietmar


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suzuki V-Strom 650
    Von michl741 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 02:50
  2. boardsteckdose
    Von Mölle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 16:51
  3. Große Boardsteckdose an F800GS
    Von Ketaurus im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 00:12
  4. Strom Frage
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 21:11
  5. Boardsteckdose und Handschutz
    Von motobill im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 22:31