Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 154

Super oder Super-Plus

Erstellt von derdieter, 29.05.2012, 14:03 Uhr · 153 Antworten · 24.518 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von Juerg Beitrag anzeigen
    Was ist bitte Starzeugs. Stehe irgendwie aufm Schlauch
    Wahrscheinlich das hier

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #72
    Hi
    fahre zwar eine 1150ger aber auch da kommt ab und zu Superplus rein .Tut ihr gut und der Rest ist Gefühlssache.Gehts meiner GS gut ,gehts auch mir gut.

  3. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    912

    Standard Ganz klar Super Plus......

    #73
    Von was wird hier geredet?
    Bei einer Tankfüllung Mehrkosten von ca. 1,- Euro!
    Ist ja lachhaft
    Also bitte gönnt Eurer geliebten Q doch das feine Stöffche

    Wenn's an dem einen Euro hängt,....verkauft Euer Mopped!

  4. Chefe Gast

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von joschbob Beitrag anzeigen
    Von was wird hier geredet?
    Bei einer Tankfüllung Mehrkosten von ca. 1,- Euro!
    Ist ja lachhaft
    Also bitte gönnt Eurer geliebten Q doch das feine Stöffche

    Wenn's an dem einen Euro hängt,....verkauft Euer Mopped!
    Tja, so unterschiedlich kann man das sehen...
    ...es gibt da Menschen, die fahren etwas mehr als die meisten hier und bei mir zum Beispiel kommen gut 200 Füllungen pro Jahr zusammen

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich das hier

    Grüße
    Steffen
    Genau die meint er.......

    Zitat Zitat von Chefe
    Tja, so unterschiedlich kann man das sehen...
    ...es gibt da Menschen, die fahren etwas mehr als die meisten hier und bei mir zum Beispiel kommen gut 200 Füllungen pro Jahr zusammen
    Das sind über den Daumen 60.000 Moppedkilometer im Jahr.
    Respekt!
    Kommt man da noch zu anderen Dingen??


    Nun mal zu meinem Super + gegen E10 Test. Hab die Q also leer gefahren und die teurere Plörre eingefüllt. Sogar Markensprit von Conoco, sonst gibts nur Real "Edelhell"

    Habe vorher noch im Stand und bis 3000 Touren mit dem Handy ein Soundfile gemacht um später nochmal etwas objektiver vergleichen zu können.

    Den Verbrauch habe ich nicht beleuchtet. Sollte er tatsächlich um ein Quäntchen geringer sein, so wird das vom Mehrpreis wieder plattgemacht - spielt also keinen Walzer.

    Testpunkt 1. Der Leerlauf der betriebswarmen Maschine. Hab hier ja schon von einem ruhigeren Motorlauf gelesen. Ergebnis: Im A... ists finster.....oder auch nix is. Kein Unterschied feststellbar.

    Testpunkt 2. Langsames Hochdrehen bis 3000 rpm. Fazit: Auch hier tut sich nichts.

    Subjektives Fahrgefühl: Auch hier hat sich nichts wirklich relevantes getan. Ob ein evtl. minimalst anderer Durchzug da oder Einbildung war -

    Sondertestpunkt Sound - mehr durch Zufall dazu gekommen. Hier war für mich ein Unterschied deutlich feststellbar. Natürlich kann es andere Ursachen haben, aber es ist eben aufgefallen:

    Wenn ich die Q im 2 oder 3 Gang aufriss, so erinnerte der Klang mit steigender Drehzahl an einen defekten, scheppernden Auspuff bzw. an einen Zweitakter, eben dieses "mööööööööööööööööööööööp" einer 80er.
    Mit dem + im Tank ist dieses Geräusch völlig verschwunden und sie knattert mit deutlich dumpfer bleibendem Geräusch los.

  6. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    ... aber es ist eben aufgefallen:

    Wenn ich die Q im 2 oder 3 Gang aufriss, so erinnerte der Klang mit steigender Drehzahl an einen defekten, scheppernden Auspuff bzw. an einen Zweitakter, eben dieses "mööööööööööööööööööööööp" einer 80er.
    Mit dem + im Tank ist dieses Geräusch völlig verschwunden und sie knattert mit deutlich dumpfer bleibendem Geräusch los.
    Womit Du eigentlich den wissenschaftlichen Beweis erbracht hast, dass der höherwertige Kraftstoff Sinn macht. Wenn das Verbrennungsgeräusch "homogener" ist, scheint wohl auch die mechanische Belastung im Inneren des Motors weniger belastend zu sein.

    Damit wäre dann mMn auch geklärt, ob sich der Extra-Euro pro Tankfüllung auf Dauer lohnt, oder nicht.

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Womit Du eigentlich den wissenschaftlichen Beweis erbracht hast, dass der höherwertige Kraftstoff Sinn macht. Wenn das Verbrennungsgeräusch "homogener" ist, scheint wohl auch die mechanische Belastung im Inneren des Motors weniger belastend zu sein.

    Damit wäre dann mMn auch geklärt, ob sich der Extra-Euro pro Tankfüllung auf Dauer lohnt, oder nicht.
    Hm, naja, wissenschaftlich, öhm, räusper, vielen Dank dass du mein Ohr für die Ermittlung empirischer Daten für geeignet hälst

    Schaden wird E10 der Kuh nicht, denn BMW gibt es ohne Einschränkungen frei.

    Ich sags mal so:

    Preisunterschied zwischen E10 und + sind rund 6 Pfennig...jaja Europfennig. Macht auf einen leeren Tank 1 Taler 20.

    Für diesen Betrag erhalte ich ein durchaus wahrnehmbares Soundtuning mit einer zumindest messtechnisch nachweisbaren Leistungssteigerung.

    Investiere ich das Geld in einen anderen Endtopf erhalte ich zwar auch einen anderen Sound, aber mit der Leistung siehst dann doch eher negativ aus.

    Super + ist also ein guter, soundoptimierter Endtopf ohne Leistungseinbuße mit lebenslanger Ratenzahlung

    Kann man also ruhig mal einfüllen

  8. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen

    Vor kurzem gab es im TV, ich glaube es war das ZDF, einen Sprittest. Man hatte das größte unabhängige Treibstofflabor in D beauftragt den Sprit zu untersuchen.

    Gleichzeitig bekam ARAL Laborproben. Man wollte wissen, ob die ihre eigene 102er Plörre erkennen.

    Ergebnis: ARAL hat sein eigenes Zeug erkannt. Ansonsten lagen die Benzine alle relativ gleich auf, nur das Starzeugs war deutlich einfacher gehalten, jedoch noch voll im Bereich der Norm - Kunststück, die kaufen es ja auch irgendwo.
    Hallo Dobs,

    wenn du dich auf den Aral-Markencheck berufst (guckst du hier: ca. 16. Minute), dann sind deine Aussagen Quatsch. Nicht nur das Benzin von Star sondern auch die Benzinproben von Jet und 3 freier Tankstellen enthielten zum Teil wesentlich weniger Additive als die 4 Benzinproben von Aral. Und die Additivierung gilt als Qualitätshinweis des Sprits.
    Richtig ist allerdings, dass keine der Proben (egal von welcher Tanke) verunreinigt oder verpanscht waren (mit anderen Kraftstoffsorten, mit Wasser oder mit sonstwas).
    So oder so dürfte die Benzinwahl im besten Fall nur Geschmackssache sein: Wobei das Thema Ablagerungen im Brennraum und den damit verbundenen Negativfolgen in diesem oder in einem anderen Boxerforum sehrwohl schon mal Thema war. Die Hersteller moderner, hochverdichteter Motoren berücksichtigen bei der Auslegung der Motoren anscheinend oftmals nicht, dass im Laufe des Motorlebens ggf. eine höheroktanige Spritqualität notwendig wird, was u. U. fatale Folgen haben kann.

    Aber ich kann auch diese Haltung nachvollziehen: Wenn ich viel fahren "muss", tanke ich einfach das billigste und hoffe das alles gut geht.

    Gruß

    Martin

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Und die Additivierung gilt als Qualitätshinweis des Sprits.
    Ist das so? Die Begründung der Markenhersteller kann ich schon hören: Viele hochwertige Additive für dieses und jenes...und alles nur zu meinem Bestem.

    Allerdings denke ich als Laie, dass man mit reichlich Additiven auch minderwertigen Sprit verbessern kann.

    Und sind die DIN-Normen so unzureichend, dass es nicht reicht, diese zu erfüllen, damit es dem Motor gut geht, sondern man diese Normen mit möglichst vielen Zusätzen übererfüllen muss?

    Grüße
    Steffen

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Und sind die DIN-Normen so unzureichend, dass es nicht reicht, diese zu erfüllen, damit es dem Motor gut geht, sondern man diese Normen mit möglichst vielen Zusätzen übererfüllen muss?
    Auch wenn ich an die Werbelügen der Spritverkäufer nicht glaube - die DIN-Normen haben diesen Winter viele Diesel-Fahrer zu Fußgängern gemacht weil sich die Spritfilter zugesetzt haben


 
Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  2. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  3. Super+ oder Super E10
    Von Foo'bar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 18:37
  4. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43
  5. Super oder Plus???
    Von whyPkey im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 14:12