Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 156

Temperaturanzeige (Umgebung)

Erstellt von Julio, 09.09.2009, 20:52 Uhr · 155 Antworten · 16.282 Aufrufe

  1. Julio Gast

    Standard Temperaturanzeige (Umgebung)

    #1
    Hallo
    Die Temperaturanzeige an meiner Q zeigt 3-4 Grad zuviel an.
    Fühler wurde schon getauscht. Keine besserung.
    Hat jemand Plan davon ?

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2
    Meinst du die Balken rechts?

  3. Julio Gast

    Standard

    #3
    Nein , dann hätte ich geschrieben Motortemperatur.
    Außentemperatur im BC zeigt 3-4 Grad mehr an.

  4. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #4
    stell die Anzeige doch einfach auf Luftdruckanzeige, dann siehste die AT nicht mehr

    sorry kann dir auch nicht helfen, vielleicht liegts sogar am Instrumentenkombi...

  5. Julio Gast

    Standard

    #5
    Echter witzbold
    hauptsache gechrieben

  6. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #6
    Hallo Julio,

    ....schau mal hier: Temperaturanzeige = nicht nutzbar

    Das Thema hatten wir schon. Abhilfe: versetze den Fühler von seinem Platz UNTER dem Schnabel ÜBER den Schnabel, direkt VOR den Ölkühler!!
    Ich habs gemacht. Die Anzeige ist jetzt genau! Lediglich wenn die Sonne direkt draufstrahlt zeigt das Thermometer noch etwas zuviel an. Vielleicht mach ich irgendwann einmal noch eine kleine Abdeckung drüber!

    Nach Deiner Aussage zu schlißen, scheint BMW dieses Problem noch immer nicht untersucht zu haben. Diese Penner!!!!!

    Gruß,
    Stefan

  7. Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    110

    Standard

    #7
    Komisch hier lese ich immer wieder, das hatten wir hier schon oft und bei BMW hört/ liest man, noch niiiiie gehabt

  8. Julio Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Überflieger Beitrag anzeigen
    Hallo Julio,

    ....schau mal hier: Temperaturanzeige = nicht nutzbar

    Das Thema hatten wir schon. Abhilfe: versetze den Fühler von seinem Platz UNTER dem Schnabel ÜBER den Schnabel, direkt VOR den Ölkühler!!
    Ich habs gemacht. Die Anzeige ist jetzt genau! Lediglich wenn die Sonne direkt draufstrahlt zeigt das Thermometer noch etwas zuviel an. Vielleicht mach ich irgendwann einmal noch eine kleine Abdeckung drüber!

    Nach Deiner Aussage zu schlißen, scheint BMW dieses Problem noch immer nicht untersucht zu haben. Diese Penner!!!!!

    Gruß,
    Stefan
    Hallo Stefan

    Der Fühler sitz vor dem Öelkühler bj.09
    Aber auch bei meiner Alten Q bj. 07 saß der Fühler vor dem Öelkühler.
    Das heißt der Fühler bekommt keine warme Luft.
    Das ist definitiv eine andere Ursache.
    Wenn ich z.B. den Vorführer vom fahre da ist die TA ok.
    Also Denke ich Fehler noch nicht behoben.
    Grüße

  9. Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    #9
    Ich hab das Problem jetzt (und erst jetzt!) auch.

    Moped war zur Inspektion, bei dieser Gelegenheit wurde auch gleich der defekte Tankgeber (bedauerlicher Einzelfall ;-) ) getauscht.

    Und erst seit dem spinnt die Temperaturanzeige. 4-5 Grad über der tatsächlichen Temperatur.

    Mich nervt das jetzt langsam.
    12 Monate lang fordert mich die Tankanzeige viel zu früh zum Tanken auf (nerviges gelbes Blinken)
    Dann war es genau umgekehrt Tankanzeige zeigt 3/4 voll, aber der Tank war ausgetrocknet.
    Jetzt ist die Tankanzeige (und natürlich auch die Restreichweite) immer noch ein Schätzeisen und neu dazugekommen ist eine spinnende Temperaturanzeige.

    Das geht doch besser!
    Natürlich kann nach Kilometerzähler ein Tankstop eingeplant werden.
    Natürlich fühlt man die Temperatur auch. Aber bei Regen und im Winter interessierts mich halt schon!
    Und bei einem 15K€ Moped sollten solche Dinge einfach nicht vorkommen.

    Wenn die Temperaturanzeige schon mal zuverlässiger funktioniert hat, sollte das auch wieder möglich sein! Der erste Versuch beim Händler ist allerdings fehlgeschlagen.

    Mal sehen was für eine Reaktion auf meine Mängelanzeige kommt.

    Ich bin jetzt aufgrund der 2. GS mit Mäusekinodefekten mehr als genervt!!!

  10. Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    686

    Standard

    #10
    Nabend zusammen,

    bei meiner, Zulassung vor 2 Wochen hab ich das gleiche Problem. Es werden mindesten 5 Grad/C zuviel angezeigt und ich werde den Teufel tun, den Fühler zu versetzen. Ich habe nächste Woche den Termin zur 1000 km Inspektion und dan soll das gefähligst behoben werden.

    Grüße Uwe


 
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. H und Umgebung
    Von vossi-luthe im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 08:40
  2. Temperaturanzeige...wieviel Grad sind's ?
    Von _chris_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 09:57
  3. Temperaturanzeige = nicht nutzbar
    Von Überflieger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 12:37
  4. Digitale Temperaturanzeige
    Von Augustiner im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 17:09
  5. Temperaturanzeige
    Von Harburger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 18:27