Ergebnis 1 bis 6 von 6

Überprüfung und ggf. Erneuerung der Kraftstoffeinspritzung bei der GS

Erstellt von Fridspeed, 08.03.2014, 19:09 Uhr · 5 Antworten · 1.072 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    5

    Standard Überprüfung und ggf. Erneuerung der Kraftstoffeinspritzung bei der GS

    #1
    Hallo zusammen,

    ich fahre eine GS aus 2010. Nun habe ich bei meiner BMW - Werkstatt (Niederlassung) einen Termin gemacht um den Vorderreifen wechseln zu lassen. Dabei sagte mir der Servicemitarbeiter, dass bei meiner Maschine auf Veranlassung von BMW die Kraftstoffeinspritzung überprüft werden müsse. Dazu brauche man das Motorrad einen vollen Tag. Würde sich bestätigen, dass etwas nicht in Ordnung sei, würde die Anlage erneuert. Dies könne dann mehrere Tage dauern!
    Die entstehenden Kosten gehen zu Lasten von BMW.

    Kennt jemand die vermuteten Mängel an der Kraftstoffeinspritzung und weis genaueres?
    Bisher habe ich an meiner Maschine keine Mängel feststellen können.

    Gruß

    Fridspeed

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #2
    man hätt auch die werkstätte fragen können wenn man doch bereits vor ort ist und ohnehin mit ihnen redet...

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Beitrag

    #3
    siehe hier: Rückrufaktion

  4. Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    man hätt auch die werkstätte fragen können wenn man doch bereits vor ort ist und ohnehin mit ihnen redet...
    Vor Ort war ich noch nicht. Der Termin steht kommende Woche an.
    Es hat sich aber stets als Vorteil heraus gestellt, wenn man vorher bereits entsprechend informiert ist!
    Ich werde auch ganz sicher danach fragen, wieso man im letzten Jahr bei der Inspektion kein Wort über diese Werkkontrolle verloren hat.

  5. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Fridspeed Beitrag anzeigen
    Ich werde auch ganz sicher danach fragen, wieso man im letzten Jahr bei der Inspektion kein Wort über diese Werkkontrolle verloren hat.
    Moin moin,

    ganz einfach. Damals war es noch nicht bekannt.

  6. Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Wolfgang_W Beitrag anzeigen
    Moin moin,

    ganz einfach. Damals war es noch nicht bekannt.
    Da ich mich mittlerweile einlesen konnte, weis ich dass dieses Problem seit Okt. 2012 bekannt ist!
    Die Inspektion war im Mai 2013!


 

Ähnliche Themen

  1. Breite der Seitenkoffer bei der neuen F800GS
    Von Gerhard58 im Forum Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 20:46
  2. Wohin mit der Kamera bei der ADV
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 01:08
  3. Einstellung der Scheibe bei der R 1200 GS Adventure
    Von speedtriple1995 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 11:31
  4. Und schon ist eine 2Zyl. F650GS bei der BMW-Niederlassung Berlin
    Von Stopsi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 21:25
  5. Geräusche an der Windschutzscheibe bei 12er GS
    Von blue6 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 17:34