Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Umbau auf K&N Luftfilter schwierig?

Erstellt von zephyrtom, 22.02.2011, 14:54 Uhr · 17 Antworten · 8.764 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    #11
    hi Rollo,

    da musst du ja jede Menge Kilometer fressen. Die Reinigung nach Neueinbau liegt bei ca. 50 000 km. Und da muss schon jede Menge Dreck in der Luft sein. Ich nehme mal an das ich den K&N nie wieder ausbauen muss, was nartürlich auch kein Problem mehr ist!

    Gruß
    Tom

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von zephyrtom Beitrag anzeigen
    Die Reinigung nach Neueinbau liegt bei ca. 50 000 km. Ich nehme mal an das ich den K&N nie wieder ausbauen muss,...
    träum weiter.




    Ratzfatz sind die Dinger verdreckt. Gefällt mir auch nicht, vor allem das Reinigen.

  3. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #13
    ...ja und dann noch die viele frische Luft wo der Boxer schon
    sehr Mager .......

  4. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    ...ja und dann noch die viele frische Luft wo der Boxer schon
    sehr Mager .......
    Genau das war auch mein Gedanke...

  5. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #15
    Mal ne Frage am Rande: Wieviel eingeölt ist genug eingeölt bei diesen Filtern?
    Ich habe es gemacht wie "früher", überall, gleichmäßig, aber wenig...

    LG
    Z

  6. Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    #16
    Hallo,
    lass den K&N lieber weg. Mehr Luft ist nicht immer besser! Bringt eh nur was wenn du nen Turbolader hast. Bekommst mehr probleme mit so einem Sportluftfilter als mit einem normalen. Ich sag nur LMM. (wurde hier auch schon diskutiert). Ausserdem wie schon gesagt laufen unsere Q´s eh schon viel zu mager. - Mehr luft noch magerer!
    Hol die lieber den Accelerator oder Recycler oder bastel dir das mit dem 10ohm Widerstand selber. (Gemisch fetter)

    Accelerator

    Hab selber den accelerator drin (kurzen) - Unterschied wie tag und nacht.

    Gruß

    LG

  7. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    713

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von LG_Barons Beitrag anzeigen
    Hol die lieber den Accelerator oder Recycler oder bastel dir das mit dem 10ohm Widerstand selber. (Gemisch fetter)
    Kleine Korrektur: 10kOhm

  8. Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    #18
    uups, sorry, 10kohm ist richtig.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. K & N LUFTFILTER
    Von Q 16 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 22:21
  2. K&N Luftfilter
    Von Hans BHV im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 13:56
  3. Luftfilter
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 14:16
  4. KN-Luftfilter oder BMC-Luftfilter ???
    Von Adventure-Biker im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 07:14
  5. Luftfilter-K+N
    Von Alois im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 22:26