Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Undichte Auspuffmuffe R1200GS DOHC

Erstellt von Eifelzug, 10.09.2010, 21:40 Uhr · 30 Antworten · 6.872 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard Undichte Auspuffmuffe R1200GS DOHC

    #1
    Hallo Leute,

    meine R1200GS DOHC vom 01.07.2010 hat jetzt nun 3000 km auf der Uhr und nun ist die Auspuffmuffe undicht geworden bzw. war vermutlich von Anfang an undicht.

    Aufgefallen sind mir beim Kaltstart ein paar Wassertropfen am Boden in der Garage. Beim genaueren betrachten der Auspuffmuffe sah ich ein wenig "Ruß" und Wassertropfen an der Auspuffschelle. Mit der Hand konnte man die undichte Stelle spüren, da die Hand "angeblasen" wurde vom Abgasstrom.

    Ich habe die beiden Auspuffschellen und die Endschalldämpferhalterung gelöst und alles ordentlich zusammen gesteckt und ausgerichtet.

    Jetzt ist alles dicht und der Sound hat sich nicht verändert.

    Nachtrag zur Verständlichkeit:
    Die Schelle wurde ab Werk auf die falsche Position montiert und ist fest, also es klappert nichts.
    Daher kann man ja mal einen Blick riskieren und es selbst richten oder BMW den Hinweis geben.



    Grüße
    Paul


    ...undicht




    ....dicht

  2. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #2
    Interessant!

    Hab letztens gelesen, dass in China ein Sack Reis umgefallen sein soll! Und der hat sogar noch ein Fahrrad mit umgeschmissen. Die Quelle im i-net finde ich grade leider nicht!

  3. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    257

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von sochnhattl Beitrag anzeigen
    Interessant!

    Hab letztens gelesen, dass in China ein Sack Reis umgefallen sein soll! Und der hat sogar noch ein Fahrrad mit umgeschmissen. Die Quelle im i-net finde ich grade leider nicht!
    Du bist ja ein ganz lustiger!

  4. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von GS Fan Beitrag anzeigen
    Du bist ja ein ganz lustiger!
    Sorry, lag mir so auf der Zunge, äh Fingern, als ich den Beitrag las! Konnte nicht anders.

  5. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von sochnhattl Beitrag anzeigen
    Interessant!

    Hab letztens gelesen, dass in China ein Sack Reis umgefallen sein soll! Und der hat sogar noch ein Fahrrad mit umgeschmissen. Die Quelle im i-net finde ich grade leider nicht!
    Wenn es dich nicht interessiert, kannst du das ja getrost kommentarlos ignorieren.

    Warum die Mühe für einen Kommentar zur meinem posting ?

    Hast du überhaupt eine 2010er GS ?

  6. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Eifelzug Beitrag anzeigen

    Hast du überhaupt eine 2010er GS ?
    Nein, ich hab eine alte Q, aber ich ziehe meine Auspuff- oder sonstigen Schrauben fest, ohne daraus ein Theater zu machen!

    Aber ja, man kann auch einen Furz zu einem Wirbelsturm aufbauschen...........

  7. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von sochnhattl Beitrag anzeigen
    Nein, ich hab eine alte Q, aber ich ziehe meine Auspuff- oder sonstigen Schrauben fest, ohne daraus ein Theater zu machen!

    Aber ja, man kann auch einen Furz zu einem Wirbelsturm aufbauschen...........
    1. war die undichte "Auspuffmuffe" schon Thema in diesem Forum, da die Neufahrzeuge mit dem Mangel ausgeliefert wurden an den Kunden. Boah ej, was für ein Sound

    2. es gibt Leute, die die Auspuffmuffe an ihrer fast neuen GS nicht selbst richten, sondern das von einer BMW Werkstatt erledigen lassen. Die 2010er GS hat ja bekanntlich noch Gewährleistung.

    3. ich würde mich über einen inhaltlich Wertvollen Beitrag von dir sehr freuen, schreib doch mal einen. Oder geht das so "flach" jetzt weiter?

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Ich hab' zwar keine '10-er, freue mich aber immer wenn ich mal einen so gut dokumentierten Beitrag zu sehen bekomme.

  9. Jörgen Gast

    Standard

    #9
    Moin!

    Mich würden die Anzugsmomente der Schrauben interessieren. Die vom Endtopf am Rahmen und von der Schelle. Dann kann man das selber richten, falls es Probleme gibt!

    Grüße
    Jörgen

  10. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Jörgen Beitrag anzeigen
    Moin!

    Mich würden die Anzugsmomente der Schrauben interessieren. Die vom Endtopf am Rahmen und von der Schelle. Dann kann man das selber richten, falls es Probleme gibt!

    Grüße
    Jörgen
    Die Nm Angabe und die Ausrichtung derer stehen auf den Schellen.
    Da gibr es die Ausrichtung für RT ubd GS.
    Es wäre viel einfacher im Forum zu recherchieren wenn man nicht den ganzen Müll (Beitrag von sochnhattl) mitlesen müsste.
    Gruß Stanley


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS DOHC
    Von lupus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 12:02
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sturzbügel klein für R1200GS TÜ DOHC
    Von Blackrunner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 20:15
  3. Iridium-Zündkerzen R1200GS Bj.'10/DOHC
    Von lupus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 21:53
  4. Seit gestern R1200GS DOHC
    Von cyberklaus im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 06:01
  5. Hinterradbremse R1200GS DOHC
    Von Eifelzug im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 16:00