Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 101

Unerklärlicher Unfall mit meiner GS

Erstellt von Alpinus, 12.08.2012, 15:10 Uhr · 100 Antworten · 13.078 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    mag sein, aber er hat bisher nicht versucht, seinen wenig informativen eingangspost durch weitere angaben zu konkretisieren.
    ganz wichtig wäre zb:
    hat er nun gebremst oder nicht?
    hat das vorderrad blockiert oder ist es rollend weggerutscht?

    ein post und dann stille hilft weder bei der diagnose, noch trägt es dazu bei, den poster ernst zu nehmen.
    Vielleicht sitzt er nicht den ganzen Tag vor dem PC, sondern hat auch noch andere Sachen zu tun.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #22
    Und warum hat er einen defekten ABS-Sensor wieder eingebaut und ist damit weitergefahren?

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Und warum hat er einen defekten ABS-Sensor wieder eingebaut und ist damit weitergefahren?
    weil das eigentlich nichts ausmacht, ausser dass er dann ohne abs fährt.

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    was geht denn hier ab? Mal unterstellt, der Themenstarter hat ein wirkliches Problem mit seiner GS (und ist kein BMW- bzw. BKV-Hasser, wie hier von einigen offenbar unterstellt) und ist kräftig verunsichert, braucht es bestimmt keine solchen dummen Kommentare wie überwiegend hier geschrieben.
    Sowas ähnliches hab ich auch gedacht. Wenn man als PC- und evtl. BMW-Spezialeigenschaften unerfahrener User mit seinem ersten Posting in ein Forum kommt, wo man SO empfangen wird... da geht man am liebsten wieder.

    Es regt sich das halbe Forum auf, dass man am Straßenrand nicht mehr beachtet wird und mit einer Panne alleine gelassen wird. Aber einen 12er GS-Fahrer, der sich mit seinem Mopped sogar auf die Fresse gelegt und sich dabei verletzt hat, der hier nach Hilfe fragt, dem wird SO begegnet? Finde ich persönlich unter aller Sau und wenn das der Weg ist, den die Community hier geht, dann führt er meiner Ansicht nach in die falsche Richtung.

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    mag sein, aber er hat bisher nicht versucht, seinen wenig informativen eingangspost durch weitere angaben zu konkretisieren.
    ganz wichtig wäre zb:
    hat er nun gebremst oder nicht?
    hat das vorderrad blockiert oder ist es rollend weggerutscht?
    Das stimmt auch. Aaaaber versetz dich mal in seine Lage. Es kommt fast nur Hohn und Besserwisserei, teils sogar in einer für Außenstehende (erster Post von ihm!) gar nicht verständlichen Form... das ist wenig einladend.

    Zitat Zitat von JWe69 Beitrag anzeigen
    Vielleicht sitzt er nicht den ganzen Tag vor dem PC, sondern hat auch noch andere Sachen zu tun.
    Der nächste wichtige Punkt, nicht jeder hat so viel Zeit für den PC und/oder einen Bildschirmarbeitsplatz, der es ermöglicht zwischendurch ins Forum zu gucken.

    Ich kann leider technisch bei dem Problem nicht weiterhelfen. Aber ich würde mir wünschen, dass einige der User hier, die das könnten, das auch wollten.

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard hatte

    #25
    mal eine GS Bj 2005. Dazu erhielt ich in 2007 (meine ich zu erinnern) ein Anschreiben von BMW mit dem Hinweis auf korrekten Anbau und Stellung der Handprotektoren zu achten, weil sonst Bremse Probleme machen könnte.

    Vielleicht war es das ja ?
    Block vorne und Abflug !

  6. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Sowas ähnliches hab ich auch gedacht. Wenn man als PC- und evtl. BMW-Spezialeigenschaften unerfahrener User mit seinem ersten Posting in ein Forum kommt, wo man SO empfangen wird... da geht man am liebsten wieder.

    Es regt sich das halbe Forum auf, dass man am Straßenrand nicht mehr beachtet wird und mit einer Panne alleine gelassen wird. Aber einen 12er GS-Fahrer, der sich mit seinem Mopped sogar auf die Fresse gelegt und sich dabei verletzt hat, der hier nach Hilfe fragt, dem wird SO begegnet? Finde ich persönlich unter aller Sau und wenn das der Weg ist, den die Community hier geht, dann führt er meiner Ansicht nach in die falsche Richtung.


    Das stimmt auch. Aaaaber versetz dich mal in seine Lage. Es kommt fast nur Hohn und Besserwisserei, teils sogar in einer für Außenstehende (erster Post von ihm!) gar nicht verständlichen Form... das ist wenig einladend.


    Der nächste wichtige Punkt, nicht jeder hat so viel Zeit für den PC und/oder einen Bildschirmarbeitsplatz, der es ermöglicht zwischendurch ins Forum zu gucken.

    Ich kann leider technisch bei dem Problem nicht weiterhelfen. Aber ich würde mir wünschen, dass einige der User hier, die das könnten, das auch wollten.
    Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen – er stürzt, ist verständlicherweise verunsichert da er keinen Schimmer hat wie es zu dem Unfall kam und fragt hier um Rat nach. Und dann mit dummen Kommentaren oder gar Spott und Häme zu antworten, finde ich schon grenzwertig.

    Zum Glück bin ich aber offensichtlich nicht allein mit dieser Ansicht, Udo

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Sowas ähnliches hab ich auch gedacht. Wenn man als PC- und evtl. BMW-Spezialeigenschaften unerfahrener User mit seinem ersten Posting in ein Forum kommt, wo man SO empfangen wird... da geht man am liebsten wieder.
    .....
    Na ja, wenn er seit dem Frühjahr die GS hat, hat er bestimmt schon früher hier reingeschaut und dürfte den Ton hier schon kennen

    Zumindest hat er sich am 03.02.12 angemeldet!!! Und warum nicht gleich vorgestellt ??? Dann hätte man ihn auch anders empfangen, gelle

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #28
    zumindest sollte er wissen, dass die meisten hier gern helfen um probleme zu finden und zu beseitigen.
    sei es nun ein technisches problem oder ein fahrphysikalisches.
    letzteres bedeutet allerdings beim fragesteller möglicherweise ein größeres maß an selbstkritik.

    es ist nicht zu spät, den dialog zu suchen.

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Alpinus Beitrag anzeigen
    .....Hatte weder stark gebremst noch sonst was, nur ganz leichte Schräglage, weil ich gerade abbiegen wollte. Bei etwa 60 km/h.
    Fahrbahn übrigens trocken, kéine Bodenmarkierung. Noch dazu meine Heimstrecke, fahr sie immer gleich........
    .....
    Hat jemand eine Idee?
    .....
    Vielleicht grad deswegen Da stellt sich eine gewisse Routine und damit eine sog. Blindheit ein und schon übersieht man eine Kleinigkeit und liegt auf der Nase

    Trotzdem: gute Besserung

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #30
    und spätestens nach der Benutzung der "Suche" Funktion wüßte der TE,
    dass dieses Thema "belegt" ist.

    Gruß

    Dietmar


 
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Unfall F 800 gs
    Von TigerGS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 08:07
  2. Unfall was nun
    Von tenere-treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 19:53
  3. Unfall
    Von pietch1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:57
  4. Unfall...
    Von Panther im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 15:32
  5. Unfall
    Von maik im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 10:04