Ergebnis 1 bis 8 von 8

Ventile

Erstellt von goldiger, 06.09.2013, 07:59 Uhr · 7 Antworten · 1.065 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    40

    Standard Ventile

    #1
    habe eine frage an euch
    wahr beim 10.000km service in wien, und auf der rechnung steht ventilspiel konntrolliert.
    ich habe eine GSA Bj.2012 und dachte mir die hat schon selbst nachstellende ventile
    oder liege ich da falsch
    liegrü
    goldiger

    Ps:wer mehr wissen will von meinem unfreundlichen service schreibt JA BITTE

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Da dachtest Du falsch. Kein BMW Boxer hat solche Ventile.
    gerd

  3. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    40

    Standard

    #3
    ich dachte ab 2010 ist der neue motor mit den neuen ventilen herausgekommen
    liegrü goldiger

  4. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #4
    Das habe die Jungs richtig gemacht.

    Es wurde von OHV auf DOHC umgestellt (inkl. neuem Motorengehäuse)

    Damit du weist wofür du das Geld bezahlt hast und was gemacht wird, bzw. wenn auch korrigiert werden muss


















    Am Rande bemerkt, dieser Kasten mit den benötigten Halbkugeln in allen entsprechenden Größen kostet an die 1000 €.


  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #5
    *** gelöscht ***

    OK, wurde bereits vorher beantwortet.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #6
    Als Selbstschrauber kann man natürlich auch erst messen und dann die benötigten Halbkugeln kaufen, bevor man sich den ganzen Kasten zulegt.

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von goldiger Beitrag anzeigen
    habe eine frage an euch
    wahr beim 10.000km service in wien, und auf der rechnung steht ventilspiel konntrolliert.
    ich habe eine GSA Bj.2012 und dachte mir die hat schon selbst nachstellende ventile
    oder liege ich da falsch
    liegrü
    goldiger

    Ps:wer mehr wissen will von meinem unfreundlichen service schreibt JA BITTE
    JA BITTE

  8. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    40

    Standard

    #8
    Danke für die raschen und ausfühlichen Antworten

    Ich habe bei meiner R1200GSA Bj:2012 das 10.000Km Service mit Pickerl machen lassen und habe angenommen das es eine Überprüfung vor Übergabe gibt, dies wahr anscheinend nicht der fall. Der Übergabe Mitarbeiter hat mir nur bestätigt, das alles in Ordnung ist und auf meine frage „wieso Ventilspiel Kontrolle?“„das gehört so“. Überheblich Gesprochen

    Zuhause angekommen stellte ich fest „falsches Pickerl“.
    Darauf ein Anruf von mir das das Pickerl das falsche Monat hat,
    der Mitarbeiter „nein es stimmt alles ich habe es ja im PC“,
    ich fragte warum haben sie dann den Zulassungsschein kopiert, da steht ja alles genau vermerkt. Der Mitarbeiter von der Werkstadt
    „TUT LEID kommen Sie halt vorbei wir berichtigen das“.
    Leider muss ich da mich frage welche Daten BMW-Wien von mir hat.

    Ich habe mir das Motorrad im Juli 2012 gekauft aber erst im August anmelden können, durch eine Schuld von BMW .
    Die Verkäufer sind freundlich und sehr zuvorkommend, aber die Werkstadt hat mich sehr enttäuscht.
    Eines noch: ich habe am Samstag eine Ausfahrt gemacht, und siehe da mein Motorrad schüttelt und rüttelt sich am stand als wolle sie mich gleich abwerfen. Durch genaueres aufpassen bemerkte ich das sogar die Tourenzähler Nadel nicht mehr ruhig stehen blieb.Gestern wahr ich dort um das Pickerl ändern zu lassen. Es gab kein Entschuldigen sie oder sonst etwas anderes. Antwort: Jetzt passts, das wars. Dafür brauchten sie eine halbe Stunde.
    Mein Cousin ist beim BMW-Club-Tirol. Den rief ich an und bat ihm um Hilfe. Er empfahl mir eine Werkstadt im Burgenland wo sie alle hinfahren und dort ihr Service machen lassen. Ich rief dort an, und der Chef sagte mir. Komm sofort vorbei wir schauen uns das an und wartete schon auf mich. Sie mußten ein Software Update machen und die Vergaser neu Synchronisiren."Jetzt passt wieder alles"
    Eins noch:
    Einmal im Jahr gibt es eine Sitzung mit BMW Austria, wo der Georg BMW-Tirol meinen Sachverhalt vorbringt.
    Wenn jemand in Österreich eine beschwerden hat, schreibt mir eine Nachricht ich Leite sie gerne weiter.
    liegrü
    goldiger


 

Ähnliche Themen

  1. Ventile einstellen?
    Von habitat77 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 15:04
  2. Ventile
    Von ellerbeker52 im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 09:44
  3. Ventile TÜ mit RCD
    Von Klaus_D im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 22:08
  4. Wie oft Ventile einstellen ?
    Von Browser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 09:47
  5. Laute Ventile
    Von bmwsri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 18:58