Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Verschlucken beim Beschleunigen

Erstellt von Carsten_SFA, 07.07.2009, 20:12 Uhr · 19 Antworten · 4.173 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    149

    Standard Verschlucken beim Beschleunigen

    #1
    Hallo

    habe die letzte Zeit immer wieder festellen müssen, das wenn ich mit meiner GS längere Zeit Autobahn fahre (ab 30 Min aufwärts) im 6 Gang bei 5000 Upm und dann zügig den Hahn aufdrehe um zu beschleunigen ruckelt und zuckelt sie und verschluckt sich total .
    Das kann sogar in Verbindung mit leichtem Knallen sein .
    Hat schon jemand solche Erfahrungen gemacht .
    Sonst hat sie unsere Urlaubsreise von 3500 km in 12 Tagen super mitgemacht

    Gruß
    Carsten

  2. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    196

    Standard

    #2
    Genau das gleiche hab' ich heute nachmittag beim bemängelt, als ich meine Q zum Kundendienst brachte.
    Seine Vermutung ging in Richtung Klopfregelung.

    Mal sehen, was er morgen neues weiß.


    Gruss

    Eckhard

  3. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard verschlucken

    #3
    Dieses Problem hatte ich auch, konnte aber vom nach Probefahrt nicht bestätigt werden. Wenn es Erkenntnisse dazu gibt, bitte posten!!!

  4. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard

    #4
    N'abend beisammen,
    ich reihe mich hiermit ein und bin mal auf die Lösung des "Verschluckens" gespannt.

    Bin letztes WE von einer ausgiebigen Alpenexpresstour (3.000km in 9 Tagen) zurück gekommen. Auf dem Rückweg sollte es dann etwas zügiger gehen und so habe ich auf den Landstraßen den ein oder anderen Verkehrsteilnehmer "gefrühstückt".
    Bei einer dieser Aktionen (ich war im 5 Gang und der Hahn war zum Beschleunigen am Anschlag) stockte der Vorwärtsdrang der "Dicken" kurzzeitig und irgendwas "knallte".
    Ich dachte schon dass evtl. der Gang rausgeflogen sei aber lt. Anzeige vom BC war dem nicht so und eh ich das Geräusch richtig orten konnte, ging der Vortrieb auch schon weiter.
    Ist übrigens erstmals nach rd. 33.000 km passiert.

    Außentemperatur ca. 27°C
    Drehzahl irgendwo um 5-6.000 U/min (glaub ich)

    ...nach 500km Landstr. kam halt Stallgeruch auf und ich wollte nach Hause.

    Herzlichen Gruß

    Thorsten

  5. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #5
    Nachdem ich regelmäßig meinem Händler die Ohren voll geklagt habe und er abgesehen von dem 100 PS Mapping mehrere Male das Steuergerät resettet und Updates aufgespielt hat, ist das Problem immer noch da. Begonnen hat es damals mit nem Klopfsensorupdate. Bis dahin war alles Tutti! Habe sogar einen bitterbösen Brief an BMW geschrieben, die das Problem oder die Lösung an den Händler zurück gaben.

    Es müssen sich wohl einige andere Fahrer beklagt haben, denn laut meinem Händler hat BMW das Problem als Mangel erkannt (nicht als Problem, da sie wohl noch keine Lösung haben) und fleißige Programmierer würden sich dessen annehmen. Es kann also nur noch eine Frage der Zeit sein, bis wir mal so richtig durch zünden können.

    Ach so, beschleunigen kann man die Lösung wohl, in dem man BMW über die Homepage fleißig kontaktiert und penetriert!
    Dem Freundlichen dürfte dieser Mangel wohl bekannt sein!!

  6. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    #6
    Ich hatte fast 60.000 km das Problem mit dem Verschlucken und Batschen. Keine der Werkstätten in denen ich war hat es hinbekommen.
    Seit ich sie auf Basis des derzeit aktuellen Updates habe endlich mal richtig einstellen lassen ists weg. Kein Verschlucken, kein Leistungsloch, fast kein Batschen mehr, im Gegenteil: Die Leistung hat sich merklich verbessert!
    Manchmal sollte man eben doch einfach mal in die Nachbarschaft statt zum "großen" Händler mit dem tollen Ausstellungsraum gehen.

  7. Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    360

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GabiQ Beitrag anzeigen
    Ich hatte fast 60.000 km das Problem mit dem Verschlucken und Batschen. Keine der Werkstätten in denen ich war hat es hinbekommen.
    Seit ich sie auf Basis des derzeit aktuellen Updates habe endlich mal richtig einstellen lassen ists weg. Kein Verschlucken, kein Leistungsloch, fast kein Batschen mehr, im Gegenteil: Die Leistung hat sich merklich verbessert!
    Manchmal sollte man eben doch einfach mal in die Nachbarschaft statt zum "großen" Händler mit dem tollen Ausstellungsraum gehen.
    Tja, sofern man eben so einen Nachbarn hat...

  8. Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    135

    Standard

    #8
    Hallo,

    tankt bei Temperaturen über ca. 24 Grad mal versuchsweise Superplus, bei meiner GS ist das Ruckeln dann beseitigt.

  9. Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    149

    Standard

    #9
    Hallo
    es geht weniger um das ruckeln sondern um ein verschlucken und ein Leistungsloch bei einer Umdrehung von ca 5000 .
    Stelle es bei mir auch überwiegend nur um 6 ten Gang fest. Ist komischerweise auch nicht immer . Meist nur nach Autobahnfahrten mit konstanter drehzahl von ca 4- 5000 upm und auch dann nur wenn der Hahn voll aufgedreht wird

    Gruß
    Carsten


    Ps : Ostälpler was hat denn dein festgestellt ??

  10. Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    135

    Standard

    #10
    Hallo Carsten,

    ob man es als verschlucken oder ruckeln empfindet, ist subjektiv.

    Probiere es mal aus, der finanzielle Einsatz ist ja überschaubar .


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verschlucken beim Gasgeben
    Von supergünnie im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 09:33
  2. hartes Verbrennungsgeräusch beim Beschleunigen
    Von palmstrollo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 20:51
  3. Metallisches klingeln beim beschleunigen
    Von supermotorene im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 22:22
  4. Verschlucken beim Gasgeben
    Von rossi508 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 14:34
  5. Motorruckeln beim Beschleunigen
    Von Michael100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 12:51