Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Vibrationen

Erstellt von Dieter, 13.04.2007, 23:18 Uhr · 28 Antworten · 2.853 Aufrufe

  1. Dieter Gast

    Standard Vibrationen

    #1
    Ich habe meine GS 1200 gerade erst bekommen und bin noch beim Einfahren.
    Was mich ein wenig nervt, sind die erhöhten Vibrationen zwischen 4000 und 5000 Umdrehungen.
    Gibt sich das nach einiger Zeit oder ist das normal?

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #2
    Entweder gibts sich das, oder man gewöhnt sich dran...

  3. Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    43

    Standard

    #3
    Hallo
    Schau mal unter dem Posting neue Software
    Hab das gleiche Problem
    Scheint sich aber zu bestätigen das ich nicht der einzige bin
    Gruß Günni

  4. Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    452

    Standard ...

    #4
    ....bin überrascht das die Leute noch immer überrascht sind,ein Boxertriebwerk lebt Das will man doch, oder

    Gruß vom Strand (Sonne über 20 Grad )

    Thomas

  5. Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    43

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von thomas
    ....bin überrascht das die Leute noch immer überrascht sind,ein Boxertriebwerk lebt Das will man doch, oder

    Gruß vom Strand (Sonne über 20 Grad )

    Thomas
    Hallo Thomas
    Ich bin nicht überrascht das der Boxer lebt ganz im Gegenteil.
    Aber diese Art von Vibrationen hatte ich anfangs nicht daher die Frage ob dies normal ist nach einer gewissen Laufleistung oder nicht.
    Zu meiner alten xt500 sind diese Vibrationen natürlich nichts
    Da kamen bei der ersten Tour im Frühjahr wahrlich Frühlingsgefühle auf
    Gruss vom Balkon
    Günni

  6. Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    51

    Standard

    #6
    Schau dir mal die Drehmomentkurve der GS 1200 an. Da weist du warum sie vibriert. Genau zwischen 4000 und 5000 UPM knickt die Kurve ein, aber richtig ein. Ich glaube nicht, dass BMW es nicht schafft auch beim Boxxer einen sauberen Drehmomentverlauf hin zu bekommen. Ich denke mal das ist der Kunstgriff, wie ihn auch die Japaner mit den Einspritzungen machen, um besser bei den Emmisionswerten dazustehen, weil nämlich genau bei der Drehzahl gemessen wird. Man müsste jetzt nur die Software finden, die diese Delle ausmerzt. Bei den Japaner gibt es diese ja bereits.

    Habe hier mal die kurve gefunden, auf dem Bild ist noch die neue Kurve mit einem SR-Racing Endtopf. Ist enorm, was der Topf bringt. Vielleicht wirds dann auch mit den Vibras besser.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dia_1200gs.jpg  

  7. Dieter Gast

    Standard

    #7
    Wenn ich mir das Leistungsdiagramm anschaue, sind die Vibrationen erklärbar.
    Aber damit kann man leben.
    Danke schuberth1 für das Posting.

  8. Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    43

    Standard

    #8
    Hallo
    Das mit dem Leistungsdigramm ist mir bekannt. Habe deswegen auch den SR Topf seit letztem Jahr drauf. Er hat das zögerliche Beschleunigen zwischen 4 und 5000upm merklich verbessert. Diese Vibration waren die ersten 3500km nicht. Wie gesagt wird vermutlich eine mechanische Ursache haben sprich mit Einstellarbeiten behebbar sein
    Gruß Günni

  9. Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    51

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Günni
    Hallo
    Das mit dem Leistungsdigramm ist mir bekannt. Habe deswegen auch den SR Topf seit letztem Jahr drauf. Er hat das zögerliche Beschleunigen zwischen 4 und 5000upm merklich verbessert. Diese Vibration waren die ersten 3500km nicht. Wie gesagt wird vermutlich eine mechanische Ursache haben sprich mit Einstellarbeiten behebbar sein
    Gruß Günni
    Bist Du auch so zufrieden wie all die anderen SR-Racing Kunden?
    Auf deren Gästeseite wird ja nur gelobt.
    Wie sehr geht jetzt die Q besser?
    Wie ist die Passform, gibt es irgendwelche Nachteile an dem Topf?

  10. Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    43

    Standard

    #10
    Hey
    Bin mit dem Topf zufrieden merkst wirklichen einen Unterschied. Klang ist bekanntlich Geschmackssache.
    Passform ist ok hatte bei der Montage keine Probleme.
    Mit der Schelle mußt du etwas aufpassen da die dir bei der Montage den Topf verkratzen kann. Wird nicht mehr mit dem Gummi geliefert wie auf dem einen oder anderem Bild zu sehen ist.
    Spiel noch mit dem gedanken mir die Krümmeranlage dabei zu holen; die Q soll dann noch besser gehen
    Gruß Günni


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vibrationen
    Von Buddy1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 17:15
  2. Vibrationen
    Von Ferdinand ADV im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 18:43
  3. Vibrationen
    Von papchen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 16:09
  4. Vibrationen
    Von Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 15:51
  5. Vibrationen
    Von chrischan1969 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 18:05