Ergebnis 1 bis 6 von 6

Welche Bremsscheiben sind empfehlenswert

Erstellt von sk1, 18.05.2011, 13:46 Uhr · 5 Antworten · 1.412 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard Welche Bremsscheiben sind empfehlenswert

    #1
    Hallo zusammen,

    ich benötige Bremsscheiben für einen Satz Gussfelgen aus dem Bj. 05-07 für meine TÜ 2010.

    Könnt Ihr mir weiterhelfen auf was ich achten muss (z.B. Stärke, schwimmend gelagert etc.) und welche Scheiben (Hersteller) kann man empfehlen.

    Gruß Stefan

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #2
    Ich habe Bremsscheiben bei ks-Parts.de gekauft.

    Die sind sehr kompetent und sagen Dir, welche Scheiben für Dein Modell möglich oder empfehlenswert sind. Preislich sind die auch richtig gut, ich habe die die ich gekauft habe, nirgends billiger gefunden.

  3. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #3
    Da habe ich heute angerufen und die Dame war sehr nett. Bei der Bestellung muss man das Bj. (vielleicht wegen der Stärke der Scheibe !?)angeben. Da wusste die Dame (und ich auch) nicht ob man das Bj. der Felgen oder das Bj. der Q angeben muss ??

    Vielleicht kann jemand helfen.

    Gruß

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #4
    Prüfe erst einmal, ob das mit dem ABS paßt !!!
    Da gab es auch eine Änderung mit den "Zahnkränzen"
    (oder heißt es hier Lochkränzen ?).

    Gruß

    Dietmar

  5. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    217

    Standard

    #5
    Die schimmende RAC Scheiben von Lucas (mit ABE) sind ganz gut als Ersatz. Dazu gibt es aber schon mehere Posts im Forum.

  6. Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Da habe ich heute angerufen und die Dame war sehr nett. Bei der Bestellung muss man das Bj. (vielleicht wegen der Stärke der Scheibe !?)angeben. Da wusste die Dame (und ich auch) nicht ob man das Bj. der Felgen oder das Bj. der Q angeben muss ??

    Vielleicht kann jemand helfen.

    Gruß
    serienmotorrad, d.h. nix verändert in der hinsicht, gibst du das baujahr des moppeds an!

    ansonsten musst der dame halt sagen, was du umgebaut hast, daß die das richtige rausucht.

    das ganze geht übrigens auch mit der typenschlüsselnummer!
    (feld 2.1 ist hersteller und feld 2.1 typenschlüssel, bei dem reichen die ersten 3 zahlen)

    zB. 7102 212

    tante edith sagt:
    zulassungsbeschneidung 1, da findest die zahlen ;o


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 18:44
  2. Welche Seitenkoffer sind empfehlenswert?
    Von Bangi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 11:36
  3. Bremsscheiben welche?
    Von Schneeinfo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 15:11
  4. Welche Versicherungsgesellschaft ist empfehlenswert? ´07 GS 98 PS
    Von Wolfgang Meyer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 05:22
  5. Die Richtige wird gesucht, welche ist empfehlenswert?
    Von Dominator im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 21:17