Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Welche Ersatzbremsbeläge verwendet ihr?

Erstellt von Rucki, 24.11.2015, 07:04 Uhr · 32 Antworten · 4.183 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    74

    Standard Welche Ersatzbremsbeläge verwendet ihr?

    #1
    Bei mir steht ein Bremsbelagwechsel an. Ich möchte nicht die BMW Beläge verwenden. Ich will jetzt nicht wissen welchen Hersteller Ihr bevorzugt. Mich interessiert ob ihr Sinter oder Organische Beläge verwendet und was die Unterschiede zwischen den beiden ist (Verzögerung, Verschleiß, Scheiben Verschleiß)

    Gruß Jörg

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #2
    Brembo rot = Sinter, vo + hi.
    Minimal mehr Verschleiß, aber wesentlich bessere Bremsleistung

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #3
    Ich habe als Ersatzbeläge EBC Sinter drin. Sind meiner Meinung nach besser als die Originalen. An das progressive Bremsverhalten gewöhnt man sich schnell. In den Alpen absolut spitze und standfest.
    Ich habe mit den Belägen aber auch gleichzeitig die Scheiben gewechselt.

    Gruß,
    maxquer
    maxquer

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #4
    Hi
    Lucas sinter
    gerd

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #5
    Vorhin vergessen:
    Seit diesem Jahr in Verbindung mit der TRW Lucas Racing-Scheibe. Die hat gegenüber der orig. Scheibe den Vorteil, daß sie eine bessere Wärmeabfuhr hat und dadurch stabiler ist. Beim Pässeheizen hatte sich die orig. etwas überhitzt und dadurch verzogen. Der Verzug war nicht sehr stark, hat sich aber beim geringen Abbremsen durch pulsen bemerkbar gemacht und genervt.

    Die jetzige Paarung Brembo rot/TRW Racing ist absolut genial und empfehlenswert

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.668

    Standard

    #6
    Vorne Brembo rot seit dem letzten Wechsel, bin sehr zufrieden damit, top Bremsleistung bei jeglichen
    von mir gefahrenen Temperaturen, neu hinten ebenfalls die Roten.

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #7
    Nach EBC der 11 er werde ich die Roten mal draufmachen auf die 12 er

  8. SLK
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    616

    Standard

    #8

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #9
    Das scheint ein einmaliger Fall zu sein, den keiner der an der Diskussion Beteiligten vorher gesehen/erlebt hat.

    Solche Phänomene kommen vor, wenn sich die Kolben der Bremszange nicht einwandfrei in ihren Zylindern bewegen können. Ein Verklemmen der Klötze wegen der Lackierung halte ich für ausgeschlossen, da man diese mit Gewalt in der Zange einsetzen müßte. Prinzipell setzt man nie etwas mit Gewalt ein! Bei den von mir bislang eingestzten Klötze gingen alle mit mit leichtem Spiel in die Zange. Und wie auch schon im anderen Fred erwähnt, hat man das Rad auf Leichgängikeit zu prüfen.

    Die Diskussion wegen 1,7mm zu dick ist müßig, da die Zange ausreichend Innenraum hat und die Kolben entsprechend Weg. Das gleiche gilt für 4,5- oder 5,0mm-Scheiben.

    Als sensibler und aufmerksamer Fahrer merkt man stramm anliegende Klötze recht schnell. Zum einen bremst das Fahrzeug beim Gas wegnehmen wesentlich stärker ab als normal und außerdem riecht man die erhitzten Teile. Eine weitere Prüfung kann man per Handprobe vornehmen. Ist die Bremsanlage überproportional warm bzw. heiß, ist was nicht i.O. und bedarf einer Nachbesserung.

    Gilt nur für Probefahrt und trifft natürlich nicht bei einer vorausgegangener Heizerei zu

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #10
    nachdem damals einer die BMW Beläge mit 17,4 mm und die roten BREMBO mit 17,1 mm gemessen hat ( also 2 Beläge aufeinandergelegt)
    kann es wohl kaum an zu großer Dicke gelegen haben, eher an einem klemmenden Kolben der mit Dreck zurückgeschoben schwergängiger war als fast ganz ausgefahren mit dem verschlissenen Belag..
    Gruß Klaus


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Herstellungsnummer habt ihr??
    Von Blubber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 11:11
  2. welche Gehirnhälfte nutzt ihr?
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 23:35
  3. Tuning welche Erfahrung habt ihr
    Von GS-WÄLDER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 09:50
  4. Welche Koffer würdet Ihr an der HP2 haben wollen?
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 18:49
  5. Welches Öl fahrt ihr ?
    Von Tribun im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 07:23