Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Welcher Schutz ist sinnvoll,must have, eher nice to have...

Erstellt von DO_Q, 09.09.2012, 17:24 Uhr · 30 Antworten · 4.715 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #11
    Wenn man sich mal ansieht, wie die Mopeds in Hechlingen ausgestattet sind (und die haben nun wirklich Extremnutzung), stellt man fest, dass neben den Zylinderschützern aus Kunststoff (ein bissl hässlich) nur
    der Lenkanschlag von Touratech verbaut ist. Der macht auch ganz sicher Sinn, denn der Telelever kann schon bei einem blöden Umfaller einen mitkriegen. Natürlich haben die in Hechlingen das ein oder andere Teil
    abgeschraubt (z.B. Spiegel), aber das wirst du wohl überwiegend dran lassen müssen.

  2. DO_Q Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Doug Piranha Beitrag anzeigen




  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.187

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von jonnyy-xp Beitrag anzeigen
    cic!


    cic!


    Ähm, ein verhaltenes "No Sir". Ich hab noch niemanden gesehen/getroffen, der den Poti abgetreten hat (auch keinen Offroadfahrer).
    Zudem ist der TT-Schutz dafür an den Originalbefestigungen angeschraubt. Macht m.E.n. eher wenig Sinn.

    .

    Ähem, ein peinliches "Yes, Sir!"........ und nein, ich sags jetzt nicht, wie ich das geschafft habe

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Welcher Schutz ist sinnvoll,must have, eher nice to have...

    #14
    Ich kenne gleich zwei Poti- Opfer.
    Aber ich gehöre auch zu denen, die seit Jahren mit der GS im Gelände spielen, obwohl das ja angeblich gar nicht geht...

  5. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    942

    Standard

    #15
    Ich habe die upside down Halterungen fuer die Spotlights dran, diese sind die ersten, die abbrechen, wenn Du Dich ablegst. So passiert das nicht mehr. Dann noch Instrumentenverkleidung, dann habe ich keinen Blendeffekt im dunkeln, da ich normalerweise spaet nach Hause komme. Sonst noch den Kaoko throttle lock fuer lange Strecken, der ist aber bei Euch nicht erlaubt.......

    Mehr braucht die Adventure nicht. Alles andere, was teuer werden kann: Versicherung, wenn's denn schon so kaputt ist.

    Meine 2c, nach 285,000 klicks, incl. Gelaende.

  6. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Ähem, ein peinliches "Yes, Sir!"
    Upps. Aber ob der Schutz was gebracht hätte??? Der ist doch bei den Originalbefestigungen einfach "drübergeschraubt".

  7. Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    407

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von jonnyy-xp Beitrag anzeigen
    cic!

  8. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Cowdrover Beitrag anzeigen
    ich dachte schon, ich bin wiedermal der einzige, der das nicht versteht

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #19
    Larsi hat vollkommen recht! Vollkasko ist das Einzige, dass Du brauchst. Bei einer Neumaschine eigentlich obligatorisch. Den restlichen Schutt kannste Dir komplett sparen, ist so wichtig wie ´ne Warnweste. Die Adventure ist sowieso schon fett genug.

    Gruß,
    maxquer

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.581

    Standard

    #20
    .. ich habe nur die vordere kotflügel verlängerung und den wunderlich innen kotflügel für hinten, sowie eine kleine selbstgemachte spritzschutz platte unterm nummernschild, damit die maschine im regen nicht so extrem einsaut..

    ..dann noch die Wunderlich Seitenständer Auflagen Vergrösserung - damit steht sie beim Campen in nasser Wiese oder auf matschigen Parkplätzen besser..

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Wenn man sich mal ansieht, wie die Mopeds in Hechlingen ausgestattet sind (und die haben nun wirklich Extremnutzung), stellt man fest, dass neben den Zylinderschützern aus Kunststoff (ein bissl hässlich) nur
    der Lenkanschlag von Touratech verbaut ist.
    ... andererseits ist in Hechlingen die Werkstatt mit Ersatzteilen auch nur 50m weit weg


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESA verstellt sich eher ruckartig bei Auswahl des Geländemodus
    Von bikerbodo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 19:47
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 09:31
  3. Motorrad oder eher nicht.
    Von swissgs im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 10:03