Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Wie ernst nehmt ihr den Service intervall?

Erstellt von Karlson, 09.03.2014, 14:15 Uhr · 44 Antworten · 6.730 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    105

    Standard Wie ernst nehmt ihr den Service intervall?

    #1
    Ich bin mich grade am fragen wie ernst ich den Service intervall nehmen soll. Im Grunde sollte ich seid 1500Km einen machen, aber ich hab schon Reifen bestellt die ich aber erst in weiteren +/- 1000 Km drauf mache. (Warum tut hier jetzt nicht viel zur Sache)

    Wie handhabt ihr das? Ob selbst gemacht oder beim Freundlichen. Pünktlich? Und ich mein nicht den "einmal im Jahr". Ich müsste sonst zweimal im Jahr den Service machen.

    Was verzeiht die Maschine?

    R1200GSA BJ. 2008, 54000 KM

  2. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    214

    Standard

    #2
    Hallo,

    also meine 12erGS hat nun 27tkm auf der Uhr und ist schon laaaange aus der Garantie, Kulanz oder irgendwelcher sonstiger Vergütungen raus.
    Ich fahre nicht soo viel im Jahr weshalb ich nur alle 1,5-2Jahre das Öl wechsle, und zwar selber.
    Solange die gute keine auffälligen Mucken (Schütteln, Aussetzer, ungewöhnliche Fehlzündungen, usw.) zeigt kommt da auch kein Schrauber dran.
    Ich fahre einfach und habe Spass daran.

    Warum sollte ich also zum BMW-Händler fahren oder den regelmäßigen Service so gut es geht selber machen?

    Für die Synchronisation oder sonstige Einstellarbeiten, soweit erforderlich, habe ich eine kompetenten freien Schrauber an der Hand dder faire Preise macht und sehr viel Ahnung hat. Gott erhalte seine Werkstatt und seine Gesundheit.

    Ich lass nichtmal die Service Anzeige zurücksetzen....einfach weils mich nicht interessiert.

    Das drückt auch die Tatsache aus das ich die falsch anzeigende Spritanzeige nicht reparieren lasse.
    Ich fahr einfach nach einem der beiden Tageskilometerzähler und bei 300-350km wird getankt.

    Alles andere macht nur die BMW-Händler reich.
    Ich weiss...jetzt kommt wieder das Argument:
    Wenn man sich den Service nicht leisten kann dann fahr halt nen Reiskocher.
    Ausserdem müssen die Werkstätten ja auch leben.

    Ja, stimmt, leben können sie auch, wie die freien Werkstätten. Aber dafür sind ihre Preise zu hoch...ganz einfach.

    Aber, und da stimme ich wieder jedem zu, "Jedem das seine".

    Gruss
    Michael

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Nehme ich überhaupt nicht ernst, ich mache entweder alle 6000 km oder einmal im Jahr einen Ölwechsel.

    Was hat der Reifenwechsel mit dem Service zu tun?
    Warum lässt du den jährlichen Service nicht in der Werkstatt machen und wechselst das Öl bei hoher Laufleistung dann selbst nochmal in Eigenregie?
    Deine Maschine ist eh längst aus der Garantie raus, auf ein volles Serviceheft würde ich in dem Fall pfeifen, ein Stempel im Jahr reicht mehr als aus.
    Bei normaler Nutzung ist es egal ob ein Öl 5000, 8000 oder 12000 km drin bleibt. Da ein bloßer Wechsel samt Filter aber nicht viel kostet (ca. 50€) würde ich nicht an der falschen Stelle sparen.

  4. Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    105

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen

    Was hat der Reifenwechsel mit dem Service zu tun?
    Garnix, aber gedanke lesen könnt ihr ja nicht. Ich meine mit dem nächsten wechsel der Reifen mach ich den Service.

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #5
    Ser's,

    meine GS hat jetzt 142.000km auf dem Buckel und hat neben dem unvermeidlichen 1.000km Service genau 13 (in Worten dreizehn) Inspektionen hinter sich gebracht.

    Ich habe also eine Inspektion "übersprungen" - hat dem Mopped genau niGS geschadet.

    Ob man um 2.000km drüberfährt oder um 2.000 drunterbleibt ist dem Mopped eher wurscht.

    Ist die Garantie verjährt, so lebt's sich gänzlich unbeschwert!!!

    liebe Grüße

    Wolfgang

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Karlson Beitrag anzeigen
    Pünktlich? Und ich mein nicht den "einmal im Jahr".
    Was verzeiht die Maschine?

    R1200GSA BJ. 2008, 54000 KM
    genau, pi mal Daumen, alle 10.000 km.... lt. Service Heft....

    mit Stempel von der Werkstatt.... frei oder BMW, ist egal.....

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #7
    Ich mach je nachdem mal 20.000 km, aber auch mal 27.000. da kann es einem in all der Hektik schon mal passieren, dass man einen service vergisst
    Bei einem Neufahrzeug wär ich wegen der Garantie wohl etwas pingeliger.

  8. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    #8
    Ich sehe das so wie Nordlicht.
    So alle 1,5 Jahre also so zwischen 20-30 Tkm gibt's alle Öle+Filter neu. In der Zeit dazwischen muss sowieso immer mal wieder ein Schluck aufgefüllt werden, also kommen immer wieder neue Additive dazu. Den Rest mache ich nach Bedarf. Ventile werden nach gehör eingestellt. Soll heißen wenn se anfängt rauer zu laufen wir kontrolliert/eingestellt (manchmal auch zwei mal im Jahr). Luftfilter wird mehrmals im Jahr gereinigt weil ich viel im Dreck unterwegs bin.
    Den Rest pflege ich sowieso regelmäßig!!
    Stempel und so ein Gedöns sind mir schnuppe. Garantie iss sowieso schon Geschichte und wieder Verkauf interessiert mich nicht denn meine Dicke geb ich sowieso nie mehr her!!!!

  9. Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    105

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ledom Beitrag anzeigen
    Ich sehe das so wie Nordlicht.
    So alle 1,5 Jahre also so zwischen 20-30 Tkm gibt's alle Öle+Filter neu.
    du meinst alle 20-30Tkm die Oele wecheln, genügt?

  10. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #10
    Hm... dann bin ich wohl einer der Pingeligen hier... bis jetzt hab ich noch keine Inspektion mehr als 1500km überzogen.
    Allerdings lass ich den Service auch nicht mehr bei BMW sondern beim näheren, freundlicheren, günstigeren, freien Schrauber machen...


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lange habt ihr den Choke drin?
    Von cowy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 12:21
  2. wie nehmt ihr eure Digicam mit (DSLR)
    Von Chrisflyer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 14:17
  3. Wie lange wird es den luftgekühlten Boxer noch geben?
    Von hotmoto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 16:34
  4. Wie gut kennt ihr Europa?
    Von RoCoSa im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 20:33