Seite 14 von 21 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 205

Wir bringt Ihr zusätzliches Gepäck (neben Koffer) auf die GS?

Erstellt von Macbeth*, 06.12.2012, 22:45 Uhr · 204 Antworten · 46.360 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    ...
    Topcase ist immer drauf, da ist vor allem mein Pannenrucksack drin (ich vermisse den Stauraum meiner DL650, da war das ganze Zeugs unter der Sitzbank verstaut), Vesper und Wasser drin.
    ...
    immer???

    was brauchst du denn im pannenfall alles?
    oder vesper für die fussballmannschaft?

    so ein ufo käme mir nur aufs mopped, wenn koffer, packsack und normale hecktasche nicht mehr ausreichen.
    aber nicht als ersatz fürs staufach der suzuki.

  2. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    Ich habe viel in meinem Pannenrucksack. Und alles davon habe ich schon gebraucht. Wenn auch nicht immer für mich, sondern für Freunde die mitfahren oder havarierte die man unterwegs trifft. JA...ich halte an, wenn ich erkenne dass ein Motorradfahrer Hilfe braucht.
    Und eine Panne kann immer passieren. Bei der Runde um den Block oder in der Ferne. Bevor ich 2h warte, dass der Abschlepper oder Kumpel mit nem Anhänger kommt, versuche ich mir selber zu helfen.

    So ein Topcase sieht immer scheisse aus. Das ist mir aber egal. Das Ding ist zu praktisch. Und trotz dem ganzen Zeugs was da rum fährt, passt der Helm auch noch rein. Das ist mir wichtig.

    Tja, die Ansichten sind unterschiedlich. Darf jeder halten wie er will. Das ist halt die boro.unterwegs Lösung.

    Gruß
    Jochen

  3. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    Hei,
    bei einer Woche sieht es bei mir so aus:
    eine wasserdichte packtasche längs auf dem soziussitz damit ich die Koffer aufbekomme und mich anlehnen kann.
    Ja besonders zu beachten die 2 Flaschen, eine für die härteren Sachen für den Abend, eine zum unterwegs trinken.
    Im mini Tankrucksack habe ich:

    Telefon, Geld, Schlüssel und Papiere



    so sah es mit der Speedy aus,
    ja auch für eine Woche!

  4. Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    Wenn die Koffer nicht ausreichen benutzte ich eine Packrolle. Die dient beim Fahren gleichzeitig als bequeme Rückenstütze. Weg gekommen ist mir dabei noch nie etwas (hoffentlich bleibt das so...), obwohl ich die Rolle bei Besichtigungen am Motorrad lasse. Allerdings packe ich grundsätzlich nur Kleidung in die Rolle. Wertsachen kommen in den Tankrucksack und den nehme ich sogar an der Tankstelle runter.

    Viele Grüße

    Motorradwanderer

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Zufällig gestern gefunden:

    aber die angegebenen bis zu 145 kg finde ich angesichts der Kunststoffknotenpunkte doch etwas sehr optimistisch -
    ansonsten eine Super Idee und deutlich kleiner und leichter als der Standard

    Zitat Zitat von AT86 Beitrag anzeigen
    Hier mal der gemütlichste und kleinste Klappstuhl:

    https://www.globetrotter.de/shop/hel...schwarz-198110
    schon komisch, da habt ihr wohl zeitgleich das selbe gefunden !!

    dazu gibts auch noch einen Tisch:



    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Ich habe immer das gleiche dabei. Egal ob 1 Woche oder 1 Monat.




    Ohne meinen geliebten Klappstuhl fahre ich nicht zum Camping. Nie gar nicht.

    Das ist Gemütlichkeit pur und mit jedem Bier oder Viertele Rotwein wirds noch beqeumer.


    Gruß vom fernwehhabenden
    Jochen
    Sogar die Fotos deiner Ausrüstung sehen besser aus als meine besten
    das ist einfach ungerecht

  6. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    Sogar die Fotos deiner Ausrüstung sehen besser aus als meine besten
    das ist einfach ungerecht
    Alles eine Frage der Übung.

    Und das es nicht zu Off-Topic wird, schnell ein Bild von vollgepackten Mopeds...




    Gruß
    Jochen

  7. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    457

    Standard

    hallo,

    find ich fahrdynamisch ungünstig, die beiden drehachsen
    so hoch zu legen, und die schwinge so hoch anzusetzen.

    ebenfalls sind die beiden achsen extrem belastet und die an-
    lenkung recht stark belastet, weil sie so weit auseinander liegen.

    ein echtes kardanisches gelenk wäre sinnvoller, z.B. aus einer Kardanwelle o.ä..

    ab einer gewissen neigung kippt der dich doch mit um.

    bei der 12er sehe ich irgendwie eine befestigung in der hohlachse mit direkt
    hinter dem rad liegendem kardan und einem langen, flachen nachläufer.

    ich weiss, die hohlachse dreht sich... keine bange.

    der gezeigte, üppig beladen dürfte fahrdynamisch wenig interessant sein durch
    den hohen schwerpunkt. ich würde eher die " sarg " form bevorzugen, mit einem
    gefederten nachlaufenden rad, ähnlich den anhängern für die troll-roller.

    http://www.drivingscene.com/wp-conte...-SEMA-2011.jpg

    http://n-line.com/

    http://www.uf-oldschool.de/news/der-...011-03-15.html

    https://www.google.de/search?q=troll...w=1680&bih=924

    gruss, stefan

    ---------------------------

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    kram den mal wieder aus der Versenkung. die Firma Monotrail hat wohl den Bau des Gs-tauglichen Unigo übernommen
    177 Liter Stauraum und 45 kg Zuladung.



    bleiben (außer optischen Einwänden) nur Vorteile?

  8. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    Für die Sozius Sitzbank gibt es von Hattech.de
    auch eine schöne Lösung
    H A T T E C H . d e - total motorbike & car solutions

    Gruß vom fuzzi

  9. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    Nix gefunden, ich hab das Teil und finde ihn vom sitzen her einfach total genial

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.604

    Standard

    Zitat Zitat von WFR1200GSRally Beitrag anzeigen
    hallo,
    find ich fahrdynamisch ungünstig, die beiden drehachsen
    so hoch zu legen, und die schwinge so hoch anzusetzen.

    ebenfalls sind die beiden achsen extrem belastet und die an-
    lenkung recht stark belastet, weil sie so weit auseinander liegen.

    ein echtes kardanisches gelenk wäre sinnvoller, z.B. aus einer Kardanwelle o.ä..
    ab einer gewissen neigung kippt der dich doch mit um.
    bei all den aufgeführten Nachteilen gebe ich dir recht, noch dazu sieht er gewöhnungsbedürftig aus und hat einen CW-Wert wie eine Schrankwand.
    die beste Lösung ist m.E. die von Freewheel, SChwinge und Drehachsen niedrig, relativ langer Radstand für den Geradeauslauf formschöner Behälter und Kardangelenk. noch dazu ist diese Bauweise deutlich leichter, als der Monotrail.



 
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusätzliche Alurohrbox neben den Alukoffern
    Von michael_bm im Forum Zubehör
    Antworten: 469
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 19:18
  2. Karpaten - Wildcampen neben Bären
    Von Wuschi im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 12:37
  3. GS neben Auto in Garage parken
    Von GS-Master im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 08:49
  4. Wasserablauf li. neben den Tankstutzen verstopft
    Von bims im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 01:21