Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021
Ergebnis 201 bis 205 von 205

Wir bringt Ihr zusätzliches Gepäck (neben Koffer) auf die GS?

Erstellt von Macbeth*, 06.12.2012, 22:45 Uhr · 204 Antworten · 46.328 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    Zitat Zitat von Daynie Beitrag anzeigen
    DAS ist das mit ABSTAND hässlichste, was ich jemals gesehen habe!!!! HILFE!!!
    Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Meinen Respekt haben die Beiden auf jeden Fall, sowohl für den Umbau als auch die Tour...

  2. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    Erst einmal vielen, vielen Dank für die tollen Tipps und Hinweise. Klasse. Die Diskussionen um Anhänger sind leider am Thema vorbei gegangen. Meine Frage war eindeutig wie ich zusätzliches Gepäck auf und nicht hinter meine GS bringe.

    Ich glaube ich habe M E I N E Lösung gefunden.


    Ich packe meine beiden ADV Alukoffer und mein Vario-Topcase. In den Alukoffern kommen Kleidung und Notebook. In das Topcase Camping-Equipment wie Topf, Besteck, Kocher, Geschirr, Gaskartuschen, Regenkombi, Kartenmaterial usw.

    Auf die Alukoffer spanne ich die ADV Innentaschen. Die ADV Innentaschen sind wasserdicht und aufgrund der Zurrriemen ideal auf den Alukoffern zu befestigen. Dort verstaue ich Zelt, Schlafsack, Isomatte, Stuhl und als Füllmaterial Kleinzeugs.


    Bei den ADV Taschen habe ich jedoch Bedenken. Bei einer Pause und unbeaufsichtigten Motorrad können die gestohlen oder beschädigt werden. Oder aber ich sichere diese. Aber wie?

    Wie sind bisher Eure Erfahrungen z. Bsp. mit Rollen? Habt ihr diese gegen Diebstahl gesichert? Wenn ja. Wie?

    Oder habt Ihr bisher nur positive Erfahrungen z. Bsp. auf Rastplätzen gemacht. Nichts gestohlen und nichts aufgeschnitten?

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Zitat Zitat von Macbeth* Beitrag anzeigen
    ... Wie sind bisher Eure Erfahrungen z. Bsp. mit Rollen? Habt ihr diese gegen Diebstahl gesichert? ...
    Ich bin ja meist in zivilisierten Gegenden wie RO, BG, BiH, HR, SLO, SK, H, TR und A unterwegs, daher hatte ich bisher noch keine Probleme mit meiner Gepäckrolle. Sollte ich allerdings nach D fahren nehme ich lieber eine 50kg Kette zum Schutz von Moped und Gepäck mit.

    Im Ernst, am Land abseits der Touristenzentren hast du meist keine Probleme mit Diebstahl. Du packst ja auch keine Wertgegenstände wie Fotoapparat oder Laptop in die Taschen. Wie machst du es mit einem Tankrucksack?

    Fahr mal endlich los und fange an zu genießen.


  4. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    Zitat Zitat von Macbeth* Beitrag anzeigen
    Erst einmal vielen, vielen Dank für die tollen Tipps und Hinweise. Klasse. Die Diskussionen um Anhänger sind leider am Thema vorbei gegangen. Meine Frage war eindeutig wie ich zusätzliches Gepäck auf und nicht hinter meine GS bringe.

    Ich glaube ich habe M E I N E Lösung gefunden.


    Ich packe meine beiden ADV Alukoffer und mein Vario-Topcase. In den Alukoffern kommen Kleidung und Notebook. In das Topcase Camping-Equipment wie Topf, Besteck, Kocher, Geschirr, Gaskartuschen, Regenkombi, Kartenmaterial usw.

    Auf die Alukoffer spanne ich die ADV Innentaschen. Die ADV Innentaschen sind wasserdicht und aufgrund der Zurrriemen ideal auf den Alukoffern zu befestigen. Dort verstaue ich Zelt, Schlafsack, Isomatte, Stuhl und als Füllmaterial Kleinzeugs.


    Bei den ADV Taschen habe ich jedoch Bedenken. Bei einer Pause und unbeaufsichtigten Motorrad können die gestohlen oder beschädigt werden. Oder aber ich sichere diese. Aber wie?

    Wie sind bisher Eure Erfahrungen z. Bsp. mit Rollen? Habt ihr diese gegen Diebstahl gesichert? Wenn ja. Wie?

    Oder habt Ihr bisher nur positive Erfahrungen z. Bsp. auf Rastplätzen gemacht. Nichts gestohlen und nichts aufgeschnitten?
    Moin,
    Rollen bzw die Adv Taschen auf die Seitenkoffer ist die Beste Idee, so hat die Sozia Auflagefläcgen für die Arme. Wenn Du die Alukoffer ohne die Innentaschen nutzt, solltest Du diese vorher mit Folie auskleiden, sonst versaut der Aluabrieb die Klamotten.
    Die Rollen kann man nicht sehr stark, aber immerhin ein wenig gegen Gelegenheitsmitnahme sichern. Ich nehme kleine Drahtseile, die sind leicht und schnell befestigt. Kann man zwar auch relaitiv leicht knacken, aber solange Gelegenheitsdiebstahl unterbunden wird, ist es ja auch schon ok. Das Moped mit den so gesicherten Taschen würde ich aber nicht in Rom am Kolosseum stehen lassen, auf dem Land schon eher....
    grüße!
    golem

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Also ich reise seit Jahrzehnten immer mit Koffern und Gepäckrolle:

    p1040083.jpgp1070376.jpg

    und egal wo ich war, ..... Kroatien, Albanien, Griechenland, Italien, England, Spanien, Marokko,......... es wurde mir noch nie etwas geklaut oder ggf. die Koffer aufgebrochen.

    Auch hatte ich noch nie einen Diebstahl auf einem Campingplatz zu verbuchen.

    Allerdings passe ich auf, lasse die Maschine nie "zu lang" (Gefühlssache oder einfach Glück ....) alleine stehen ...........

    p1070480.jpgp1070481.jpg z. B. stand die Maschine so beladen 1,5 Stunden in Marokko an den Ouzoud-Wasserfällen,

    wie auch an vielen anderen Sehenswürdigkeiten, die ich ab und zu besuche.

    Allerdings habe ich Wertsachen immer am Mann , und ein Diebstahl wäre so nur ein materieller Schaden.

    Aber es gibt keine Gerechtigkeit, und wenn ich vielleicht von Diebstählen verschont geblieben bin, hat es andere vielleicht 2 oder 3 mal erwischt .

    Ich aber bin überzeugt, dass wir als Motorradfahrer - Weltenbummler - quasi eine Art "Babyschutz" haben ......... man beklaut einfach keine Motorradfahrer .

    .......... jede Autoscheibe ist ruckzuck eingeschlagen, wenn ein Diebstahl sich lohnt. Deshalb ist es immer von Vorteil, wenn man von außen nicht erkennen kann, was im Sack ist. Und wenn man bei mir erst die Spanngurte abmachen/abschneiden muss, dann ist das auch Arbeit.

    Mein Bruder spannt z. T. ein Drahtnetz über sein Gepäck (kann man bei Touratech kaufen PacSafe 55 StahlNetz für Reisegepäck PacSafe 55 für 35-55 Liter/für RackPack M - Zubehör - Gepäck - Fahrzeugausstattung | Touratech AG) ..... ist ja auch ein Laptop drin. 100 % Sicherheit gibt es nie ....... ein bisschen Glück braucht man sicherlich auch immer, was ich hatte und auch hoffentlich weiterhin haben werde.

    Teurer und treffsicherer werden aber die Radarkontrollen auf den Touren ............. - da ist dann der Diebstahl von so einem Packsack + Inhalt auf jeden Fall billiger .

    Gruß Kardanfan


 
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021

Ähnliche Themen

  1. Zusätzliche Alurohrbox neben den Alukoffern
    Von michael_bm im Forum Zubehör
    Antworten: 469
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 19:18
  2. Karpaten - Wildcampen neben Bären
    Von Wuschi im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 12:37
  3. GS neben Auto in Garage parken
    Von GS-Master im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 08:49
  4. Wasserablauf li. neben den Tankstutzen verstopft
    Von bims im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 01:21