Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Kurzzeitige Aussetzer bei zügiger Beschleunigung

Erstellt von Mylight, 02.01.2019, 19:45 Uhr · 16 Antworten · 3.941 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    1.612

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Mylight Beitrag anzeigen
    KTM 990 Adventure...also komplett ohne elektronischen Helferlein.
    Ich glaube inzwischen auch, dass die Traktionskontrolle eingegriffen hat.
    Genügend Dampf und Drehmoment hat die Gute ja, wirklich toll und souverän.
    Lässt sich die Traktionskontrolle deaktivieren, beispielsweise im Enduro Modus?
    schau mal in der Bedienungsanleitung unter ASC... bei meinem Modell lässt sie sich manuell komplett deaktivieren (aber nicht dauerhaft, ASC ist nach Zündung aus/an wieder aktiv)
    Ansonsten wird die ASC mit den entsprechenden Fahrmodi automatisch angepasst

  2. Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    18

    Standard

    #12
    BMW scheibt im Bedienhandbuch:
    Im Fahrmodus DYNAMIC PRO
    kann DTC über das SETUP
    abweichend eingestellt werden.

    Im Fahrmodus ENDURO
    erfolgt der Eingriff der DTC
    nochmals später und auf
    Geländebetrieb abgestimmt,
    so dass auch längere Drifts
    und kurzzeitige Wheelies am
    Kurvenausgang möglich sind.
    Im Fahrmodus ENDURO PRO
    geht die Regelung der DTC
    davon aus, dass Stollenreifen
    im Gelände gefahren werden.
    Längere Wheelies sowie
    Wheelies in geringen Schräglagen
    werden zugelassen. Die
    Vorderrad-Abhebeerkennung
    ist ausgeschaltet, wodurch im
    Extremfall ein Überschlagen
    nach hinten möglich ist!
    Im Fahrmodus ENDURO PRO
    kann DTC über das SETUP
    abweichend eingestellt werden
    Die Manuals findet man hier:
    BMW Motorrad International

  3. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    16

    Standard

    #13
    Hallo an Alle und für 2019 die besten Wünsche. Dieses Phänomen habe ich schon auf einer Probefahrt im Oktober festgestellt. Und da waren es ca. 15 - 20 ° C Meinem Freundlichen war es nicht bekannt. Es fühlte sich an wie kleine Zündaussetzer beim beschleunigen aber nicht erst bei 5000 sondern schon bei niedrigeren Drehzahlen. Ich kann also die Erfahrungen von Mylight nur bestätigen. Bestellt habe ich trotzdem.

  4. Registriert seit
    11.12.2018
    Beiträge
    30

    Standard

    #14
    ich schon wieder! Nach knapp 800km Eindrücken sind diese Aussetzer spürbar da. Inzwischen glaube ich aber nicht mehr an Aussetzer, es sind viel mehr kurzzeitige Verschlucker für einen kurzen Augenblick. Kann es sein, dass diese Verschlucker nur dann auftreten, wenn es drehzahlbedingt von „sanfter“ auf „scharfe“ Nocke geht? Bei zügiger Beschleunigung über den Schaltautomat zieht sie tadellos durch. Ist. meine erste GS, mein erster Boxer...vielleicht ist das bei dem Bike ja völlig normal. In Kürze erste Inspektion, bin gespannt was die Werkstatt dazu sagt.

  5. Registriert seit
    07.02.2018
    Beiträge
    129

    Standard

    #15
    Meiner Meinung nach ist das nicht normal - der Wechsel der Nockenwellen ist im msek Bereich vollzogen. Ich merke zwar ab und an dieses Plöp bei der Verstellung aber das ist nur akustisch sonst kein Leistungsabfall o.ä.

    Sprich mal mit deinem Händler oder besser noch lass ihn eine Probefahrt machen und sehe ob er es selber reproduzieren kann.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  6. Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    #16
    Hallo und Moin,
    diese kurzzeitigen Aussetzer hatte ich schon öfters ( ca. 6x auf 500 km ) erfahren dürfen.
    Vorgekommen war dieses beim mäßigen Beschleunigen (nicht Hahn aufreißen) aber auch schon bei
    gleichbleibender Geschwindigkeit in Kreisverkehren....da ist es nicht lustig wenn abrupt das
    Gas wegfällt.
    Da ich die letzten Jahre keine BMW mehr gefahren bin, sondern nur meine 2 anderen Motorräder, hatte
    ich am Anfang gedacht es hängt mit der Umgewöhnung zusammen.

    Gruss
    Tom

  7. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.442

    Standard

    #17
    moin ,
    Ich bin heute die ersten 100km gefahren , .......Gs halt ne
    da ich ja nur bis 5ooo Drehe ist mir nix von wegen Aussetzer aufgefallen , sie zieht schön sauber hoch !
    aber was aufgefallen ist , der CTA 3 wird auch bei 6-7Grad Aussentep. schön
    warm ... 35Grad hatte er bestimmt


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Aussetzer bei heißem Motor
    Von Jo63 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 01:22
  2. Aussetzer bei Volllastabruf
    Von Silverrider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 17:30
  3. Ölgeruch bei zügiger Fahrweise GS 1200 Bj.2011
    Von 6t10k im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 19:54
  4. Aussetzer bei Vollgas R1100GS
    Von Schmitzemann im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 15:28
  5. Bocken und leichte Aussetzer bei ca. 2300 u/min
    Von palmstrollo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 17:27