Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Batterielampe leuchtet bei Zündung aus ???

Erstellt von Passauer, 26.03.2014, 21:13 Uhr · 27 Antworten · 5.245 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    308

    Standard Batterielampe leuchtet bei Zündung aus ???

    #1
    Servus da bin ich wieder und schon wieder ein neues Problem.

    Heute kurze Ausfahrt. Frostige Temperaturen kurzeinmal für 10 min. Griffheizung an und wieder ausgemach keine Probleme.
    Am Schluß der Fahrt Zündung aus und die Batterielampe geht an.
    Bei Zündung an und Motor starten, geht die Batterielampe wieder aus.
    Bei Zündung aus geht die Batterielampe wieder an.

    Sämtlich Sicherungen im Sicherungskasten gezogen, Batterielampe leuchtet weiter. Hab auch das Gefühl, dass die Batterielampe meine Batterie leer saugt. Batterie (Varta-Gel-Batterie 1 Jahr alt)

    Was ist den jetzt schon wieder los. Bitte helft mir. Bin noch ganz gerädert von der letzten 3/4jährigen Schrauberei.

    SG
    Andreas

  2. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #2
    Moin Andreas,

    ohne zu prüfen und zu messen würde ich auf Lichtmaschine tippen. Eine der Gleichrichterdioden könnte hin sein. Bei Dioden gibt es 2 Fehlermöglichkeiten: 1. Durchgang in beide Richtungen, 2. kein Durchgang. Wenn Fall 1 eingetreten ist, gibt es dieses Fehlerbild.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    308

    Standard

    #3
    Servus Thomas,
    Du bestätigst meinen leisen Verdacht. Gibt es den Regler seperat bzw. kann man den Regler mit neuen Dioden bestücken bzw. bestücken lassen?

    Ich muss morgen das Ding mal rauspfrimmeln. Bin noch auf der Suche nach einem Schaltplan, wo Durchgang ja/nein zu messen ist im ausgebauten Zustand.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #4
    Müsste bei “Zündung aus“ der Stromkreis der Leuchte nicht vom Zündschloss unterbrochen sein?
    Wenn Plus über den Regler kommt, wo ist dann Masse?

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #5
    Hi
    Regler kostet, je nach Typ, bei BMW ca 110...130 EUR. Beim Boschdienst ist es wahrscheinlich günstiger.
    gerd

  6. Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    308

    Standard

    #6
    So also, nach langem Kampf habe ich die Lichtmaschine herausen.
    Kohlebürsten sind OK.
    Widerstand zwischen den beiden Schleifringen ca. 2 Ohm
    Meine Frage, wo genau muss ich bei dem Gleichrichter messen.
    Zwischen Masse und den beiden Kontakten ?
    oder zwischen den beiden Kontakten ?

    Sorry für die etwas stupide Frage.

    Sg
    Andreas

  7. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #7
    Hallo,

    für Ersatzteile google mal Autoelektrik Tiedemann, Norderstedt.

    Masse haben die Kontrollleuchten alle gemeinsam, also irgendwo zentral abgenommen.

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #8
    Hallo Andreas,

    sorry, das ich erst jetzt mehr zum Messen sagen. Vorhin war die Zeit knapp. Prüfe mal ob Du zwischen B+ (Anschluß für das dickere Kabel,welches zur Batterie führt) und D+(Zur Kontrollleuchte) Durchgang hast, also 0,1 Ohm oder so, jedenfalls nur einen kleinen Widerstand. Das darf nur bei laufendem Motor sein. Noch besser hätte man bei noch angeschlossener Lichtmaschine und eingeschalteter Zündung die Spannung an D+ messen können. Dort darf Spannung auch nur bei laufendem Motor anliegen. Wenn dort bei stehendem Motor und ausgeschalteter Zündung Spannung anliegt, ist eine der Dioden in beide Richtungen durchlässig und deine Ladekontrolle leuchtet wie es jetzt der Fall ist.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    308

    Standard

    #9
    Servus,

    1. Gerd Du hast recht, Regler kostet bei BMW 123 €
    Beim Autozubehör Marke Hella 28 €

    2. Thomas, voller Euphorie und siegessicher habe ich einen neuen Regler besorgt. So mittlerweile wieder alles fein zusammengschraubt. Batterie angeklemmt und diese Drecksleuchte leuchtet wieder bei Zündung aus.

    So nun zur Messerei.
    Kann mir jemand sagen wieviel Spannung, wo anliegen soll bei laufenden Motor und bei nicht laufenden Motor. Leider sind die Messpunkte an der LIMA sehr schlecht zugänglich wenn der Tank drauf ist.
    Jedenfalls können wir die Dioden des Gleichrichters ausschließen.

    Ich fürchte es wird ein genauso langes Thema wie: "Motor stottert keine Leistung"

  10. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #10
    Hallo Andreas,

    ich habe mir den Schaltplan, wenn man sowas Schaltplan nennen kann, angesehen. Ich will erstmal erklären, woher die 4 Kontrollleuchten Maße bekommen: Alle 4 sind gemeinsam mit Plus über Klemme 15( vom Zündschloß geschaltet) versorgt. Neutral,Öldruck und Tankreserve werden jeweils über Maße eingeschaltet. Die Ladekontrolle bekommt Maße von D+ so lange die Lima nicht läuft. Plus beommt Sie vom Zündschloß bei Zündung an. Wenn die Lima läuft wird die D+ Klemme vom Regler mit Plus versorgt. Wie vielleicht schon mal gehört ergibt 2x Plus nichts also keine Spannung. Darum geht die Lampe aus, wenn der Motor läuft.

    Du sagst jetzt, der Reglertausch hat nicht geholfen. Wenn Deine anderen drei Kontrollleuchen bei Zündung aus nicht leuchten, bleibt theorätisch nur die Möglichkeit das das D+ Kabel irgendwo gegen Maße liegt. Dies müßte geprüft werden. Du bist aber ja schon geübt in suchen und prüfen und hast hoffentlich noch die Geduld dazu. Ich habe Dein anderes Thema auch weitestgehend verfolgt. Oft dachte ich : wenn das meine Karre gewesen wäre hätte ich sie abgefackelt oder geschlachtet. Dann viel Glück und Erfolg beim Suchen.

    Schönes Wochenende

    Thomas

    Ach nochwas: Solltest Du den Kabelbaum tauschen, hätte ich Interesse am Altteil, da ich einige bestimmte Stecker für Experimente suche.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündung aus in voller Fahrt- hattet ihr das schon ?
    Von Lois im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 10:19
  2. Abblendlicht leuchtet bei Zündung einschalten kurz auf.
    Von Intruder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 06:25
  3. Beim Einschlag nach rechts Zündung aus
    Von brrzzl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 12:34
  4. Abblendlicht geht sporad an bei Zündung aus
    Von micha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 23:04
  5. Lager bei Vorderfelge aus-/einbauen
    Von spitzbueb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 12:25