Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Bj 95 ohne Kat?

Erstellt von Q63, 09.04.2008, 17:57 Uhr · 17 Antworten · 2.529 Aufrufe

  1. Q63
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    26

    Lächeln Bj 95 ohne Kat?

    #1
    Hallo
    habe folgende Frage, ob und welche Probleme werden mich erwarten wenn ich die R1100GS Baujahr 95 ohne Kat kaufen würde?
    Danke im vorraus
    Gruß Q63

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Q63 (Gleichaltriger).

    Mit folgendem, schwerwiegenden Problem ist definitiv zu rechnen:

    Ärger mit deiner besseren Hälfte, weil du ab sofort mehr Zeit mit deinem Motorrad verbringen willst, als mit ihr.

    Nein, ernsthaft: es sind nicht mehr Probleme zu erwarten, als eine 95er mit KAT auch nicht hat.

  3. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #3
    Hab auch ne 95er ohne Kat und ohne ABS.............aber sie fährt

  4. Q63
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    26

    Standard

    #4
    Danke für die prompten Antworten, hat mich ein wenig beruhigt.

    Q63

  5. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #5
    Davon, dass das Getriebe kaputt geht, weißt du?

    Oder ist es schon gemacht?

  6. supermotorene Gast

    Standard

    #6
    Mahlzeit,
    es gehen nicht alle Getriebe kaputt!Ich habe ein M94, nicht instandgesetzt und es funktioniert!Möchte nicht wissen wieviele italienische und japanische Getriebe bei 100 Tkm die Biege gemacht haben.
    Gruß Rene

  7. Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    435

    Standard

    #7
    Hallo,

    hab auch eine 95er Q ohne Kat. Wie Palmstrollo schon geschrieben hat, meine bessere Hälfte beschwert sich, ansonsten bis jetzt (außer neuer Batterie) keine Probleme.

    Gruß

    Manfred

  8. frank69 Gast

    Standard

    #8
    Hi !
    Ich hab auch ne 95er mit fast 80tkm auf der Uhr und einem gut funktionierendem Getriebe ! Nur Mut, die GS ist ein prima Mopped !!!
    Sie macht einfach nur Spaß !!!!!

    Frank

  9. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    #9
    Guten Tag,

    würde keine GS ohne Kat in der heutigen Umwelt-Situation kaufen.

    Das Angebot ist mehr als groß. Wenn Du es doch möchtest, dann hast Du die Möglichkeit den Preis kräftig zu drücken. Mache dir keinen Stess und suche in Ruhe. 1100 GS gibt es mehr als genug.

    mfg. hanna

  10. frank69 Gast

    Standard

    #10
    Hallo !
    Ich glaube kaum, daß ein fehlender Kat den Preis auch nur ein wenig senkt. Da es keine höhere Steuer für katlose Motorräder gibt hat man keinen finanziellen Vorteil. Und das grüne Gewissen ist bei den meisten Leuten auch kein Kaufhindernis.
    Bei einer 12-13 Jahre alten Maschine zählt meiner Meinung nach der Pflegezustand und der Gesamteindruck. Für viele ist das ABS entscheidend, für die eigene Sicherheit und den Wiederverkaufswert.
    Aber wie auch immer, Motorradkauf ist meist eine Bauchentscheidung, das gilt für die GS und auch für jedes andere Motorrad, Vernunftsentscheidungen gibt es beim Auto !

    Frank


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tourance mit und ohne MC ?
    Von Bante im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 09:43
  2. GS ohne ABS
    Von Spätzünder im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 10:17
  3. 1150 GS ohne BKV
    Von raca im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 07:03
  4. CO-Poti der R 850 R ohne Kat
    Von Jonni im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 12:58