Ergebnis 1 bis 10 von 10

Eine "Alte" gekauft

Erstellt von bike4momo, 30.06.2009, 14:40 Uhr · 9 Antworten · 1.120 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    16

    Standard Eine "Alte" gekauft

    #1
    Neue "alte" GS 1100 gekauft...
    Nachdem es vom Vorkäufer keinerlei Aufzeichnungen gab (verstorben), die technische Überprüfung aber total ok war und das Ding ein Schmuckstück ist, habe ich zugeschlagen -> BJ 1998, 36.500 KM

    Bitte um Info, was ich beachten soll, welche Teile bei dem Alter ersetzt werden müssen, etc.

    Bin ein ziemlicher BMW-Neuling!

    LG und herzlichst

    Thomas

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Moin,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem "Scheunenfund".

    Wenn ich du wär - hätt´ ich sie auch gekauft....(wenn der Kurs stimmte)

    Zu deiner Frage:

    Ich würde alle drei Öle wechseln, Kerzen, Luftfilter, Bremsbeläge angucken und ggf. tauschen und mal die Reifen unter die Lupe nehmen - ich tippe mal auf uralt, auch wenn noch genug Profil drauf ist - wenn dem so ist, runterschmeissen - neue drauf und A B F A H R T !!!!

    Viel Spass mit dem Eutertier!

  3. Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    16

    Standard

    #3
    Und was sollte an Reifen drauf? Vorne ist ein Metzeler Tourance drauf (wird bald reif zum Wechseln) und hinten ein Michelin Anakee (BJ. 2007), der so gut wie neu ist.

  4. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #4
    Dann der Anakee auch vorne...


    Bremsflüssigkeit tauschen. Sicherheitshalber.

    Und, wie schon geschrieben, Getriebe und Hinterachsöl tauschen (Castrol vollsynth 75w140 oder so)

  5. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #5
    Aus finanziellem Grund wuerde ich auch nur den vorderen wechseln und da natuerlich auch den Anakee drauf ziehen.Ich wusste gar nicht,dass eine Mischbereifung zwischen Anakee und Tourance erlaubt ist.Also,in der Regel,bis auf wenige Ausnahmen,immer paarweise.
    Der Rest steht ja schon geschrieben.So wuerde ich es machen.

  6. Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    16

    Standard

    #6
    Ist - soweit ich weiß - auch nicht erlaubt, aber ich wollte auf dieses Thema angesichts des Ablebens des Vorbesitzers nicht näher drauf eingehen bei den Vekaufsverhandlungen.

    Meine Tendenz ging eher in Richtung Tourance, da ich den auch auf einer Transalp gefahren habe und den Anakee nicht kenne.

    LG

    Thomas

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #7
    Hallo Q Treiber

    Erstmal Glückwunsch zu deinem kauf!
    Mich würde auch mal interessieren ob Anakee u. Tourance erlaubt ist?
    Reifen wecksel steht an und hab je einen zu liegen

    Gruß Bernd

  8. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von bike4momo Beitrag anzeigen
    Ist - soweit ich weiß - auch nicht erlaubt, aber ich wollte auf dieses Thema angesichts des Ablebens des Vorbesitzers nicht näher drauf eingehen bei den Vekaufsverhandlungen.

    Meine Tendenz ging eher in Richtung Tourance, da ich den auch auf einer Transalp gefahren habe und den Anakee nicht kenne.

    LG

    Thomas
    Ich würde dir den Anakee für hinten abkaufen wenn Du Tourance haben möchtest.

    Gruß Bernd

  9. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von bike4momo Beitrag anzeigen
    Und was sollte an Reifen drauf? Vorne ist ein Metzeler Tourance drauf (wird bald reif zum Wechseln) und hinten ein Michelin Anakee (BJ. 2007), der so gut wie neu ist.
    Um die Verwirrung perfekt zu machen - Nach Erfahrungen auf dem Original GS-Rädern mit dem Tourance (mind. 5 Sätze) - dem Anakee I (auch mind. 5 Sätze) und dem Conti TrailATTACK (ein Satz), würde ich zu letzterm tendieren.

    Aber das Thema Reifen ist ja n Thema für sich - frag 5 Leute und du hast 6 Meinungen - mindestens!

  10. Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    16

    Standard

    #10
    Der Anakee ist nun auch für vorne gekauft und seit 1 Stunde aufgezogen. Bremsflüssigkeit habe ich auch heute Morgen getauscht und Öle für hinten, vorne und Mitte sind auch bereits eingelagert. Irre, was die Kuh so frisst!

    Danke allen übrigens für die Infos! Es geht doch nichts über ein gutes Forum!

    LG

    Momo


 

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte F650GS gekauft und nun den "letzten Schliff" verpassen
    Von Malu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 21:30
  2. Suche / tausche ABS Ring für "alte" GS1200
    Von keyzombie im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 21:28
  3. Es gibt noch "alte" 12er neu
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 09:43
  4. Die Neue ist da und wo gibt´s nun die "ALte" günstig?
    Von Qstall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 01:44