Ergebnis 1 bis 7 von 7

Elektrik-Problem

Erstellt von Fluidocs, 26.02.2015, 19:43 Uhr · 6 Antworten · 967 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    38

    Standard Elektrik-Problem

    #1
    Hallo Leute,

    Ich habe ein kleines Elektrik-Problem:

    Nachdem meine Benzinpumpe immer lauter wurde, habe ich Pumpe und Filter gewechselt. Nach der Tank-Montage ergab sich folgendes Problem:

    Kein Abblendlicht, kein Fernlicht, kein Standlicht, kein Rücklicht sowie kein Bremslicht, auch die Blinker gehen nicht mehr. Hupe ist ebenfalls ausgefallen.

    Funktionieren tun das FID, sowie alle Warn- und Kontrolllampen. Pumpe ebenfalls. Startknopf funktioniert auch.

    Sicherungen wurden kontrolliert.

    Wo könnte der Fehler liegen?

    Danke für Eure Hilfe,

    Gruss Sven

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #2
    die Steckerleisten unterm Tank?
    Gruß Bernd
    bei PowerBoxer geklaut
    Weshalb niemand zumindest auf die Idee kommt, dass alles was NICHT funktioniert genau das ist, was bei allen 4V zum Starten über das Entlastungsrelais abgeschaltet wird?
    Wenn dieses Relais (12,50 EUR; 2010/04) defekt ist schaltet es den beschriebenen Kram nicht mehr ein.

  3. Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    38

    Standard

    #3
    Von einem Entlastungsrelais höre ich zum ersten Mal, sorry. Ist das das erste Relais nach dem grossen Motorstartrelais? Kann ich irgendwie überprüfen ob es defekt ist, wenn ich gerade kein Ersatzrelais zur Hand habe? Überbrücken oder sowas?

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #4
    Nimm doch alle Stecker und Verbinder mal auseinander und mach sie sauber , wackeln an den Kabeln beim Starten ,aber das weißt Du doch alles selbst , bist ja schließlich in der Lage ein Spritpumpe zu wechseln.

  5. Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    38

    Standard

    #5
    Das habe ich als allererstes überprüft und auch gemacht. Gereinigt mit Kontaktspray und auf festen Sitz überprüft. Ich habe aber, bis auf den Schalter des Tankes, nicht an diesen Gruppen hantiert. Ich glaube ich versuche es mit einem neuen Entlastungsrelais. Der örtliche BMW-Autohändler sollte so eines bestimmt haben. Werde berichten ob das die Ursache war.

    Vielen Dank für Eure Ratschläge.

    Sven

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #6
    guckst Du : 4V1 Relais defekt

    ein neuse Relais wird ,hoffe ich, abhilfe schaffen!
    Gruß Bernd

  7. Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    38

    Daumen hoch gelöst: Relais war defekt

    #7
    Hallo zusammen,

    Am Wochenende kam ich dazu das besagte Relais zu tauschen...und siehe da, alles funktionierte wieder!

    Vielen Dank für Eure Hilfe und Ratschläge!

    Lieben Gruss
    Sven


 

Ähnliche Themen

  1. Garda-Nachlese Elektrik-Problem Teil 2
    Von Quallentier im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 13:56
  2. R 800 GS Elektrik Probleme
    Von Silver1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 10:52
  3. R 1150 GS Zusatzscheinwerfen Elektrik-Problem
    Von rrobi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 22:14
  4. Probleme nach Basteln: Leerlaufdrehzahl, Elektrik
    Von muelv im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 17:19
  5. 2 Ventile Elektrik-Problem
    Von szinke im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 23:06