Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Fragen zu "richtigen" Kupplung

Erstellt von Hawk-86, 09.07.2013, 10:04 Uhr · 24 Antworten · 4.516 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.113

    Standard

    #21
    Ich denke auch, wie Larsi, dass das Ausrücklager/Druckstange (die durch das Getriebe geht) die Ursache ist.

    Mach mal den Aurückhebel hinten am Getriebe ab, Manschette weg und zieh mal die Druckstange nach hinten raus. Könnte mir gut vorstellen, das entweder die Lagerung hinten (war an meiner 11er auch einmal) oder der Druckpilz vorn gefressen hat.

    Gruß

    der Kurze

  2. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    512

    Standard

    #22
    Hi,

    ich habe den Anlasser demontiert und die Belagstärke gemessen : 5,0 mm; sollte also noch ok sein.
    Öl konnte ich auch keins erkennen.

    Ich glaube mittlerweile auch an ein defektes Ausrücklager/Druckstange.
    Hier ist es schonmal beschrieben worden (habs leider nicht eher gefunden) : Kupplung trennt nicht mehr

    Bei mir sind es 100%ig die gleichen Symptome. Ich werde es mir die Tage mal ansehen. Heute war es leider schon zu dunkel. (Ne Garage ohne Strom macht besonders im Winter richtig viel Spass ).

    Nun überlege ich noch, ob ich die Kupplung trotzdem tauschen soll, da ja eh schon fast alles demontiert ist und die Teile bestellt sind (incl. Sinterkupplung) oder ob ich die Teile wieder zurück schicke...

    Vielen Dank schonmal für die Tipps !!!
    ich werde berichten, wie es weiter geht.

    Grüße
    Jürgen

  3. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    512

    Standard Ausrücklager ausgebaut

    #23
    Hallo,
    ich habe gestern Abend das Ausrücklager ausgebaut.
    Sieht wirklich nicht mehr gut aus :
    p1000207_small.jpgp1000209_small.jpg

    Reicht es, den Plastikkolben zu erneuern (inkl der zerstörten Gummitülle + Feder) oder sollte ich den Metallzylinder ebenfalls ersetzen ?
    p1000214_small.jpg

    Mir ist nicht klar, wie ich den demontieren kann.

    Die Druckstange sieht eigentlich noch gut aus und scheint nicht verbogen zu sein. Vielleicht tausche ich sie trotzdem gegen die Version mit dem Filzstück.
    p1000218_small.jpgp1000217_small.jpg

    Welche teile sollte ich mit welchem Fett schmieren vor dem Einbau der neuen Teile ?
    Muss ich sonst noch etwas beachten beim Zusammenbau des Lagers?

    Die Kupplung ansich scheint noch ok zu sein:
    p1000195_small.jpgp1000196_small.jpgp1000201_small.jpg
    Die Dicke der Reibscheibe beträgt 5mm. Auch Öl konnte ich keins entdecken.
    Allerdings sind die vordere und hintere Scheibe leicht blau angelaufen
    Da sie nun einmal zerlegt ist, werde ich sie gegen eine Sinterscheibe tauschen (incl. der Tellerfeder sowie vorderer und hinterer Scheibe. Die Simmerringe werde ich wahrscheinlich nicht wechseln (bin mir noch nicht sicher).

    Ich denke, das große Rad mit den Zahnrädern kann ich drin lassen... Was meint ihr ?
    p1000186_small.jpg

    Danke & Grüße
    Jürgen

  4. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #24
    Hallo Jürgen!

    Neuer Kolben und Manschette und gut ist.Der Metallzylinder Ist ein teil vom Getriebegehäuse. Kupplung würde ICH lassen.Ist aber deine Entscheidung.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #25
    Hi
    Wenn Du das ganze Zeug bereits draussen hast, dann erneuere die Kupplung. Neu sind die Dinger 6mm dick und die Verschleissgrenze liegt bei 4,5mm. Die Druckplatten haben schon einiges ausgehalten. Man sieht es an den ungleichmässigen "Hitzespuren" (=weg damit). Wenn Du eine Sinterkupplung reinmachst, dann erneuere den ganzen Kram incl Feder.
    Die Schwungscheibe mit dem Anlasserkranz hat allerdings nichts damit zu tun.
    Das Ausrücklagerlein ist im Kolben (ETNr:23 13 1 464 167) eingebaut auf den der Kupplungshebel drückt. Auch neu, das Ding stirbt gerne.
    gerd


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. "neue" Lebensabschnittsgeföhrtin und offene Fragen
    Von ChrisCook im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 05.11.2015, 08:42
  2. Siimering "schwitzt" - Kupplung wechseln
    Von Enduroopa im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 22:54
  3. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  4. extremer Kraftaufwand beim "Kupplung halten"
    Von LD_1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 06:55