Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Gebrauchtkauf 1100 GS

Erstellt von cooki68, 01.03.2009, 08:02 Uhr · 29 Antworten · 3.311 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von GSfrie Beitrag anzeigen
    Hallo,

    das die Front der 1150-er GS besser aussieht mag ja schon sein, ich finde die 1100 - er dürfte
    aber doch bereits jetzt schon langsam etwas klassisches haben - ungefähr so, wie es meine 2V GS jetzt schon hat
    Hallo 1100er Fans!

    Ich persönlich finde die Front von der 1100er schöner als die von der 1150er.Alleine der "Busscheinwerfer" ist Spitze. Der gibt wenigstens Licht ab. DE haben heutzutage schon fast alle Moppis. Das macht die 1100er unverwechselbar.

    Michael

  2. Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    #22
    Hallo,

    also wie schon beschrieben habe Ich Interresse an der GS und habe den Verkäufer kontaktiert. folgende Auskunft gab er mir

    Die Gs soll in absoluten Top Zustand sein.
    Vorbesitzer 4
    Serviceheft ist gestempelt,allerdings nicht vom BMW Händler sondern von einer 2rad fach werkstätte
    zum Preis noch was ,5500€ könnte er anbieten
    fotos hat er mir auch geschickt,allerdings sind es die gleichen wie auf 1000 ps.at

    mfg aus Kärnten,Manfred












  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #23
    Wenn die Dame nur halb so gut ist, wie sie aussieht - Donnerwetter. Danke für die Bilder, jetzt weiss ich mal, wie mein Töff geputzt ausehen würde

    Ich habe den Kauf desselben Typs (auch Sondermodell) noch nicht 1 Minute bereut. Und dabei musste ich Sturzbügel und Steckdose erst noch nachrüsten - ebenso wie neue Federbeine, weil die alten dann doch etwas ausgelutscht waren...
    Viel Spas damit!!

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #24
    Hallo
    Also ich würde sie nach einer Probefahrt nehmen, Preis ist angemessen(Für Ösiland).

    Meine Gs hat 5500,- gekostet und war nicht dem Topzustand(lt. Bilder)

  5. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #25
    Hallo Hermann,
    Danke für den Hinweis auf die Site.
    Hab mich grad schon mal ein bisschen umgesehen. Ist wirklich informativ und auch prima gemacht.

    Gruß

  6. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #26
    Da stimme ich vorbehaltlos zu. Wenn die in Natura ebenso gut aussieht wie auf den Fotos und das Scheckheft stimmt kann von den Vorbesitzern keiner geschlampt haben.
    Die Ausstattung ist prima. Noch eine zufriedenstellende Probefahrt - und Bingo.

    Gibt es in Österreich eigentlich auch eine Händlergarantie bei Gebrauchtfahrzeugen? Wenn ja, wäre dies hier -da offensichtlich ein Händlerverkauf- noch ein weiteres Argument für den Kauf.

    Evtl. sollte Manfred (Cooki68) jemanden zur Besichtigung und Probefahrt mitnehmen, der sich bei der 11er GS auskennt, aber eine bessere 1100er als die aus den Baujahren 98/99 gibt es nicht.

    Viel Erfolg also von meiner Seite!

  7. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von MP Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich denke, dass die Ur-GS, d.h. die R 1100 GS durchaus das Zeug zum Klassiker hat und die Nachfrage nach gut erhaltenen 1100ern steigen wird. Die R 850 GS erhält dann zusätzlich noch den Seltenheitsbonus. Bei den 1150ern wird den Kultstatus m.E. aber in Zukunft eher die Adventure einnehmen.

    Insofern ist meine Prognose, dass es analog zu den 2V-GSen laufen wird. Eine gut erhaltene R 80 G/S ist inzwischen schweineteuer. Bei der R 100 GS ist die Paris/Dakar Variante beliebter. Die R 80 GS besetzt die Nische für Liebhaber.

    Eine rot/weiße R 1100 GS ist einfach nur schön.
    ne,ne -Die fährt auch gut

    Sparta

  8. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    #28
    Hallo nach Kärnten!

    habe mich auch für diese GS interessiert - habe mir vorgenommensie bei dem nächsten trockenen Wetter probezufahren; werde dies sein lassen, wenn Du Dich dafür interessierst. Schreibe mir bitte ein Mail, wenn Du sie gekauft hast. Mich schrecken ein bißchen die 4 Vorbesitzer - wieso hat jeder sie nach 2-3 Jahren verkauft?

    Habe bei diesem Händler vor 2 Jahren ein Bike gekauft - war mit ihm fast zufrieden (wenn Du genaueres wissen willst, schick mir ein Mail)

    have fun - Andreas

  9. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #29
    Wie ich schon bei #3 schrieb: Probefahrt machen und wenn Du danach mit breitem Grinsen absteigst, nochmal über den Preis verhandeln, kaufen .
    Ich wette, da ist noch ein bisserl mehr drinnen, wenn der Händler jetzt schon 5500 bietet! Gewährleistung muss er für mindestens 1 Jahr geben, somit bist Du fürs Erste auf der sicheren Seite.
    Achte bei der geringen Laufleistung auf das Alter der Reifen. Sollten nicht älter als 4 Jahre sein, sonst würde ich auf jedenfall auf einen Wechsel bestehen.
    Ev. würde ich sonst Garantieerweiterung oder Zubehör einfordern, wenn nichts mehr beim Preis von 5500 zu machen ist. Wenn dann das Paket für Dich passt schlag zu!
    Viel Erfolg, Michael

  10. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #30
    Wirklich?


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchtkauf GS
    Von BMW ist klasse im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 12:54
  2. Tipps zu Gebrauchtkauf einer 1100 GS
    Von ekko im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 14:05
  3. Gebrauchtkauf
    Von PD06 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 09:49
  4. Gebrauchtkauf F 650
    Von billy im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 23:25
  5. Gebrauchtkauf
    Von baser im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 00:06