Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Gemisch zu fett!!!!!

Erstellt von karlihero, 02.03.2010, 13:20 Uhr · 17 Antworten · 5.646 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    27

    Standard Gemisch zu fett!!!!!

    #1
    Hallo alle zusammen!

    Also, ich war heute beim Pickerl (in D heisst das TÜV), und der Mensch meinte, mein Gemisch(also nicht meines, sondern das der Kuh), wäre viel zu fett.

    Hatte 8 Koma irgendwas % CO, darf aber nur 4,5 haben.

    Hmm...was nun...?????

    Einstellen kann man da ja nix, woher kommt das plötzlich und wie hoch darf der Wert nun wirklich sein??????

    Es handelt sich um eine 1100GS, BJ 95, 120000 KM, ohne Kat und sonstigen Schnikschnak.

    K&N Filter, Remus Revolution mit Vorschaldämpfer, Krümmer der RS, Zündkerzen sind relativ neu. Sonst ist alles original.

    KFR gibts auch keines.....ich glaub die ist ganz gut sycronisiert.

    Vielleicht weiss da ja einer von Euch was .

    Weiters hat der noch das hinter Radlager bemängelt (zu viel Spiel).

    Frage also...wie viel Spiel darf das haben und kann man das selbst wechseln (oder ists zuviel Aufwand)

    Das Lenkkopflager hat der auch noch kritisiert, obwohl ich da echt kein Spiel feststellen konnte. Ok...der meint halt.
    Frage.....kann man das einstellen? Und wenn Ja, wie?

    Schon mal danke im vorhinein....!!!!!!!

    Lg

    Clemens

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #2
    Einstellen kann man da ja nix
    Deine GS hat einen CO-Poti und damit kann man das Gemisch beeinflussen.

    Weiters hat der noch das hinter Radlager bemängelt (zu viel Spiel).
    Ist es das Radlager selbst oder die Lagerung des HAG in der Schwinge?

  3. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    27

    Standard Poti

    #3
    Danke für die schnelle Antwort!!!

    Gut.....auf wieviel Ohm gerhört der im stand eingestellt???

    Es handelt sich derfinitiv ums Radlager

    Lg
    Clemens

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von karlihero Beitrag anzeigen
    ...
    Gut.....auf wieviel Ohm gerhört der im stand eingestellt???
    ...
    Da gehört ein Abgastester dran und dann wird am Poti eingestellt, bis der CO-Wert passt. Nur über den Widerstandswert wird das nix werden. Dann hätte BMW da kein Poti dran schrauben müssen.
    Das Poti sitzt übrigens rechts unter der Sitzbank und ist von unten mittels Schraubendreher zugänglich.

  5. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    27

    Standard Gemisch

    #5
    Hmmmmm....

    So einen Poti hat meine aber nicht......kann es sein, daß der bei echt alten Modellen nicht existiert?

    Lg
    C

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von karlihero Beitrag anzeigen
    Hmmmmm....

    So einen Poti hat meine aber nicht......kann es sein, daß der bei echt alten Modellen nicht existiert?

    Lg
    C
    Den kann natürlich jemand ausgebaut haben. Das wird hier keiner wissen. Ab Werk war da bei den katlosen Versionen einer drin. Dein Codierstecker müsste ein beigefarbener sein.
    Wenn kein Poti vorhanden ist oder auch noch ein anderer Codierstecker, wundert mich der CO-Wert nicht wirklich.

  7. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    27

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Den kann natürlich jemand ausgebaut haben. Das wird hier keiner wissen. Ab Werk war da bei den katlosen Versionen einer drin. Dein Codierstecker müsste ein beigefarbener sein.
    Wenn kein Poti vorhanden ist oder auch noch ein anderer Codierstecker, wundert mich der CO-Wert nicht wirklich.
    Naja....werd das Ding mal absuchen. Ich kenne es zwar ganz gut, und sowohl Poti als auch Kodierstecker sind mir noch nie aufgefallen!!!!

    Mal sehen...
    Wo sollte denn der Kodierstecker zu finden sein?????

    Lg
    Clemens

  8. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    74

    Standard

    #8
    Hallo Clemens

    ich hatte bei der letzten TÜV-Vorstellung auch das Problem mit zu viel %CO.
    Bin damit zum Freundlichen und der hat meine Q versucht einzustellen. Allerdings mit wenig Erfolg. Trotz drehen am Poti änderte sich nichts.
    Also Fehlerspeicher ausgelesen! Und siehe da: Fehler der Lambda-Sonde.

    Nun sollte man wissen, dass auch meine 95er Q keinen Kat besitzt und daher auch keine Lambda-Sonde.

    Ich erinnerte mich daran, dass mein beim letzten TÜV vor 2 Jahren einen anderen Kodierstecker eingebaut hat. Nun ja, den hätte mein Dicke gar nicht benötigt.
    Gut das ich ihn (den Alten) noch hatte. Denn nach dem stecken des Alten konnte der CO-Wert wieder wie es sein sollte eingestellt werden.

    Vieleicht hast du ja das gleiche Problem.

  9. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von karlihero Beitrag anzeigen
    Naja....werd das Ding mal absuchen. Ich kenne es zwar ganz gut, und sowohl Poti als auch Kodierstecker sind mir noch nie aufgefallen!!!!

    Mal sehen...
    Wo sollte denn der Kodierstecker zu finden sein?????

    Lg
    Clemens
    Im Sicherungskasten.

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Im Sicherungskasten.
    Genau. Und ohne KAT bzw.ohne Lambda-Regelung gehört da ein beigefarbener Codierstecker hinein. Dann funktioniert auch die Einstellung via Poti. Kein Codierstecker oder ein rosafarbener sind hier auch keine Lösung. Es muss der beige sein. Anderenfalls wird im Steuergerät ein Fehler à la "Lamba-Wert unplausibel" abgelegt, da eine Lambda-Sonde vorausgesetzt wird, jedoch kein Signal empfangen werden kann.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fett an Vorderachse
    Von dave4004 im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 08:53
  2. Welches gemisch für Honda crx 250 ??
    Von nigges im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 09:42
  3. Gemisch zu fett bei einer R21 ?
    Von GS-Driver im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 09:25
  4. CO-Wert Rückschluß auf Gemisch?
    Von AndiP im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 10:16
  5. Gemisch zu mager bei Zubehörauspuff
    Von hp-rider im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 21:33