Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 79 von 79

hab mal wieder gebastelt

Erstellt von SeverX9, 26.02.2009, 12:02 Uhr · 78 Antworten · 19.503 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    #71
    Hallo zusammen,

    ich könnte noch einen Tipp aus der Reifenecke brauchen:

    ->mit der Standardfelge an meiner 11er, welche max Reifengröße ist erlaubt?
    ->habt Ihr 'nen Tipp welcher Reifen am besten geht bei 80% Straße, 20%
    Schotter, kein wirkliches OFFROAD bisher. Ich mag ja agressive Optik ....

    Grüße aus Kiel,

    die schwarzbunteQ

  2. frank69 Gast

    Standard

    #72
    Hi !

    Geh am besten in den Reifenfred, da kannst Du
    10151525895 Antworten zu dem Thema finden.
    Bei meiner GS und allen anderen 11ern und 1150ern und 12ern sind mit
    den serienmäßigen Felgen nur 110er vorne und 150er hinten
    eingetragen.

    Ich hab den zweiten Satz Metzeler Tourance drauf und find´den prima für alle Lebenslagen eines Ganzjahresfahrers. Der kann alles gut und nichts am besten, ist also die BMW GS der Reifen. Und die Laufleistung ist Referenzklasse.

    Frank

  3. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #73
    @ Ampertiger:
    Sieht gut aus!!!
    Schwarzen Motor hätte ich auch gerne!

    @ schwarzbunteQ:
    Der BODIS-Sound ist schon amtlich !
    Auf jeden Fall kein Vergleich zum Original.
    Der Motorschutz muss wegen der Auspuffanlage demontiert werden. Die Bodenfreiheit wird insgesamt etwas geringer.
    Bordsteinkanten usw. kannste aber immer noch gefahrlos überbügeln .
    Die Schräglagenfreiheit leidet wegen der mittigen Verlegung gar nicht.

    Der Chip ist schon OK. Ich habe allerdings keine Vorher - Nachher Leistungsmessung gemacht und auch keine große Abstimmung.
    Also "plug and play". Außerdem habe ich einen K&N-Filter eingebaut und die Ansaugrohre gekürzt.

    Ergebnis:
    Die Q dreht oben heraus wesentlich freier ohne unten großartig Leistung zu verlieren.
    Für eine Leistungssteigerung im Mitte- Untenbereich gibt es bessere Lösungsmöglichkeiten.
    Das KFR ist bei mir auch weg (.... war aber auch nie richtig schlimm).
    Die Abstimmung ist, glaube ich, deutlich fetter als mit dem Original-Chip. Der Spritverbrauch steigt deshalb auch leicht an.

    An der Schwinge habe ich nichts verändert sondern nur eine verstellbare Paraleverstrebe eingebaut.
    Die ist kürzer eingestellt als die Originalstrebe und hebt so das Heck um ca. 15 - 20mm an. Ziel der Maßnahme ist, zusammen mit dem 17" Rad,
    ein vorderradorientiertes Fahrwerk. Es gibt aber auch nicht einstellbare kurze Paraleverstreben. Der Effekt ist natürlich derselbe.

    @ all:
    Mit dem Montageständer bin ich noch nicht weiter .
    Aber ich kümmere mich noch und mach dann Meldung, ... versprochen !!!

    Gruß
    Ingo

  4. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    #74
    Danke Ingo,

    das hilft mir enorm weiter. Haste noch 'nen Tipp wo man die
    Strebe bekommt?

    @Frank: an den hatte ich auch gedacht, da ich mit den Bridgestone
    nicht so zufrieden war. Bei denen störte mich die mangelnde
    Kontrolle bei größeren Schräglagen, hatte da nie so das große
    Vertrauen. Ich schau mal für was ich den schießen könnte ....

    @all

    fährt denn jemand mit der Standard-Felge was breiteres hinten und wenn ja, gab's Stress mit der
    Rennleitung/TÜV ? Ich möchte die originalen felgen gerne dranlassen wegen der Optik: mir gefallen die ....


    ... sagt die schwarzbunteQ

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von schwarzbunteQ Beitrag anzeigen
    Danke Ingo,

    das hilft mir enorm weiter. Haste noch 'nen Tipp wo man die
    Strebe bekommt?

    Moin,

    auch wenn ich net der Ingo bin....

    z.B. hier:

    http://www.boxer-design.de/de/list.asp?ID=45

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    #76
    Hallo Finn und Tristan,

    danke für die Tipps: 'n vorderradorientiertes Fahrwerk wär' genau das was ich
    bräuchte. Deshalb hab ich auch schon mittels Lenker meine Sitzposition offensiver gestaltet.
    Allerdings hab ich das Problem, das ich mit meinen 181cm gerade mal so mit den Füßen auf den
    Boden komme, liegt glaube ich auch an dem extrem breiten Kuh-Sattel ( im Damensitz geht's besser ).
    Wenn ich also mit der kurzen Strebe hantiere, verschärft sich das Problem noch.

    Wisst Ihr da was? Ne optisch schöne Sitzbank die meine Füße wieder sicher auf den Boden bringt?

    Wegen der Bodis und dem Chip: abnehmen des Motorschutzes ist kein Problem... nachdem mir
    zwei der vier Halter einfach abgefallen sind ist er eh schon weg!!! Wenn ich im unteren und mittleren
    Drehzahlbereich was tun will, was würdet Ihr vorschlagen ? Oben raus finde ich nicht so wichtig da ich mich meist zwischen 100 und 150 bewege. Wenn die Q allerdings ein bisschen spritziger werden könnte würde ich nicht "Nein!" sagen.....


    @all

    Ich werde mich wohl für entweder ne SR oder Bodis-Anlage entscheiden: bei der Investition würde ich gerne mal probe-sehen/hören. Gibt's im rauen Norden irgendwen, der sowas fährt (an 'ner 11er GS) und mich mal gucken lassen würde? S-H oder HH wäre optimal.



    Damit wäre Schritt eins der Landwirtschaftsreform fix: Schnabel kürzen, Lampe von der F800 GS, Tacho von Tante Luise, Blinker von Tante Luise,
    Auspuff SR oder Bodis, sowie eventuell die kurze Paraleverstrebe. Noch Farbe dran und fertig ist die reformierte schwarzbunteQ für 2009. Der Rest kommt dann später.


    Hat jemand noch so'n Ding liegen (Paraleverstrebe) ?


    Danke für Eure Hilfe, ich bin halt so'n "Verbastler"....

  7. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #77
    Hallo zusammen,

    ich hatte ja versprochen Bescheid zu geben wenn ich Zeichnungen, Laserdateien usw. vom Motorrad-Ständer fertig habe.


    Hat zwar ein bisschen gedauert ...

    ...aber jetzt bin ich endlich dazu gekommen !!!



    Wer Interesse hat kann mir eine PN schicken!

    Gruß
    Ingo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken zeichnungen.jpg  

  8. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #78
    warum streicht ihr den lufi kasten nicht einfach??? schwarzen lack mit etwas benzin verdünnen und auftragen. habe ich bei meinem VW bulli an den schwarzen plastikteilen so gemacht, sieht richtig neu aus und hällt hoffentlich auch ewig aber schlimmer wie es war kann es nicht werden

  9. Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    192

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von miggs Beitrag anzeigen
    Bin auch mit der Front meiner Kalahari-Q nicht ganz zufrieden. Aber ich finde auch, dass eine Q ohne Schnabel etwas platt aussieht.
    Auf der Suche nach Alternativen bin ich über den Kurzschnabel von S-Tuning gestolpert. Wem ein 1150-Schnabel zu lang ist, ist vielleicht mit diesem glücklich (siehe 1. Photo unten). Finde den von den Bildern her (mehr auf deren HP) schon wieder zu kurz. Die haben auch einen Frontumbau für die 11er. Den finde ich nicht so schlecht - ist mal was was ganz anders - aber auch nicht meins (2. Photo).
    Somit wird meine demnächst wohl mit eine Revamp-Front verschönert.
    Schöne Grüße, Michael

    Kannst du mir einen Link von "deren HP" posten?
    S-Tuning finde ich bei google nicht.

    Die 1150er sieht einfach nur hammer geil aus *sabber*

    EDIT: habs gefunden !

    Falls es noch wen interessiert: http://www.s-tuning.at/product_info....rontumbau.html


 
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Wieder da
    Von werk56 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 22:04
  2. Mal was gebastelt-1100 GS
    Von supermotorene im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 21:06
  3. Selbst gebastelt... (Tank) Xchallenge
    Von Max Kool im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 21:29
  4. Wieder da
    Von Schauster im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 21:58