Ergebnis 1 bis 6 von 6

Handrad hydraulische Federvorspannung

Erstellt von abdiepost, 03.12.2013, 18:02 Uhr · 5 Antworten · 941 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.072

    Standard Handrad hydraulische Federvorspannung

    #1
    Hallo allerseits,
    ich habe heute im Zusammenhang mit dem Einstellen des Kupplungsspiels das Handrad der Federvorspannung abgenommen (Serienfederbein). Ich meine mich erinnern zu können, dabei ein Geräusch wie z.B. von 'nem runterfallenden Plättchen gehört zu haben. Naja, Kupplungsspiel passt, Handrad ist wieder drauf, aber war denn da nicht vorher beim Verstellen eine Rastung alle 90 Grad? Jetzt ist jedenfalls keine. Ich verstelle daran eigentlich nie, insofern kann mich mein Erinerungsvermögen auch täuschen. Oder ist ja doch ein Teil rausgefallen - nur: Wonach muss ich (in der 'leicht' schmutzigen Garage) suchen? Jetzt sitzt das Plastikhandrad einfach so auf der Schraube der hydraulischen Verstellung, von oben mit 'ner Kreuzschlitz gesichert. Danke vorab für Eure Hilfe.

    VG Marco

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Das "Plättchen" war eine Kugel und eine kleine Feder, die für das Einrasten sorgen.

  3. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.072

    Standard

    #3
    Danke, Hermann. Dann werde ich gleich mal die Feder suchen - ein Kügelchen hatte ich vorhin schon gesehen und vorsichtshalber, aber unwissend eingesteckt.

    VG Marco

    - - - Aktualisiert - - -

    ...hab die Feder natürlich noch nicht gefunden. Muss morgen mal den Wagen raussetzen. Stellt sich mir aber jetzt schon die Frage, wie ich dann Kugel und Feder da wieder rein bekomme... Hätte besser mal das ganze hydraulische Geraffel flott gelöst, und alles wäre gut. Wieder was gelernt.

    VG Marco

  4. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #4
    Hallo Marco!

    Also,an der Verstellung ist ne kleine Bohrung ca.3mm,da gehört das ganze rein.Handrad wieder abziehen,Feder dannKugel rein Handrad drüber Schraube fest. Fertsch PS: Ich kenn mich da aus

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von edelweiß GS Beitrag anzeigen
    ... Ich kenn mich da aus
    ich leider auch

  6. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.072

    Standard

    #6
    Update, damit ihr alle was davon habt:
    Hab die ganze Garage nach der Feder abgesucht. Nischt. Dann mir die Teile nochmal angeschaut. Gar kein Platz für 'ne Feder?! Scheint so. In den Hydraulikteil (der normalerweise durch den Schaft des Handrads abgedeckt ist und in dem der Kolben per Schraube bewegt wird) ist ziemlich oben ein kleiner Kegel gebohrt; vielleicht so 1 mm tief. Gerade soviel, dass die kleine Kugel ca. zu gut einem Drittel des eigenen Durchmessers 'versenkbar' ist. Mit dem Finger festgehalten, Handrad von oben draufgeschoben. Feddich. Durch die beiden Nuten im (relativ weichen) Schaft des Handrads ist alle 180 Grad dann wieder die Rastung wie gehabt.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass da bei 'meinem' Federbein niemals in diesem Bereich 'ne Feder war. Bin wieder zufrieden. Scheint ok so zu sein. Nochmal danke für Eure Unterstützung.

    VG Marco


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Wilbers Halter für die hydraulische Federvorspannung
    Von Stevie4711 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 09:04
  2. Handrad zur Federvorspannung dreht durch
    Von gs-jean im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 20:57
  3. WP hydraulische Federvorspannung neu befüllen
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 23:28
  4. Handrad für Federvorspannung sitzt fest
    Von libertine im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 18:09
  5. Handrad Dämpferverstellung
    Von tfie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 21:04