Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Hauptlicht

Erstellt von blackbull, 17.05.2009, 16:57 Uhr · 32 Antworten · 3.099 Aufrufe

  1. Momber Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    aber ehrlich jetzt, die birne sollte doch als erstes geprüft werden.
    Vollkommen richtig. Aber da am Thread-Anfang steht "Birne ist neu" hab ich das nicht erwähnt.
    Es ist zwar nicht unmöglich, dass eine NEUE Birne defekt ist, aber sehr, sehr unwahrscheinlich.
    Kann man eine Birne so verkehrt einbauen, dass sie teilweise funzt? Keine Ahnung. Meine Kreativität reicht nicht aus, um mir das vorzustellen

  2. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #22
    nein man keine birne so einbauen das sie nur halbwegs geht, denke ich mir mal. wie auch???

    es waren so viele jetzt mit nicht funktionierendem licht das ich nur gelesen habe "Birne habe ich noch nicht gewechselt". wenn ich an dem satz jetzt was falsch verstanden habe und die birne doch erneuert wurde bitte ich um entschuldigung.

  3. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    #23
    Hallo Thorsten77,

    Die Birne ist Hundertprzent richtig eingebaut, wie man die Birne falsch einbauen kann weiss ich nicht. Auf jeden fall habe ich die Maschine in der Werkstatt, am Sonnabend gebracht, am Freitag 29.05. darf wieder abhollen, dann berichte ich für die Ursache war.

  4. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8

    Daumen hoch

    #24
    Hallo zusammen,

    habe heute meine Q abgeholt. Reparaturkosten 1848,00€. Habe Pech gehabt, bei dem hinfahrt zu dem Werkstatt letzte Woche. Zylinderkopfdichtung undicht geworden und die Wellendichtringe in der Getriebe und Kardan waren hin. Über 1000,00€ nur die Arbeitsstunden. Sonst bin ich mit dem Werkstatt in Laatzen zufrieden geblieben.
    Und jetzt zum Hauptthema das Licht. Wenn man auf eine Sache fiksiert ist, dann sieht man anderes nicht. Nach dem der Meister, an dem rechten Kombieschelter das Lichtschalter betätig hat, dann wurde es heller und nicht nur im Scheinwerfer, sonder auch im meinem Kopf.

    werde froh sein, wenn ich nicht der einzige bin der sooooooo ein!!

    Schönen Abend noch.

    Andreas

  5. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von blackbull Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    habe heute meine Q abgeholt. Reparaturkosten 1848,00€. Habe Pech gehabt, bei dem hinfahrt zu dem Werkstatt letzte Woche. Zylinderkopfdichtung undicht geworden und die Wellendichtringe in der Getriebe und Kardan waren hin. Über 1000,00€ nur die Arbeitsstunden. Sonst bin ich mit dem Werkstatt in Laatzen zufrieden geblieben.
    Und jetzt zum Hauptthema das Licht. Wenn man auf eine Sache fiksiert ist, dann sieht man anderes nicht. Nach dem der Meister, an dem rechten Kombieschelter das Lichtschalter betätig hat, dann wurde es heller und nicht nur im Scheinwerfer, sonder auch im meinem Kopf.

    werde froh sein, wenn ich nicht der einzige bin der sooooooo ein!!

    Schönen Abend noch.

    Andreas
    Hallo Andreas,

    bin ich froh, dass ICH nicht der einzige bin. Habe vor meiner Moppedzeit mal meine Vespa Hexagon in die Werkstatt gebracht weil das Licht nicht ging - aber dafür gab es auch einen Lichtschalter. Und ich hatte schon die halbe Hexe zerlegt... Naja, wenn das Licht auch sonst immer brennt.
    Wäre am liebsten im Boden versunken.

    Deine restliche Reparatur lässt die Erleuchtung allerdings als Anekdote am Rande erscheinen.

  6. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #26
    "Deine restliche Reparatur lässt die Erleuchtung allerdings als Anekdote am Rande erscheinen."


    aber ehrlich 1848€ rep. kosten, man man man da hoffe ich für dich nur das sie jetzt ewig ohne beanstandung läuft und läuft.

  7. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    #27
    Eigentlich hatte ich bis jetzt keine Probleme mit meine Maschiene ( R 1100 GS Bj. 1996 16000,0 km) fahre seit 2006. 22000,0 km jetzt drauf. Jetzt im Juli gehts nach Spanien runter, schauen wir mal. Muss sagen, nach der Reparatur leuft besser, als vornin.

    Gute Fahrt und keinen Pannen euch allen, sonnst wird`s teuer.

    Andreas

  8. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #28
    22tkm ist ja fast neu dein moped. und dann schon solche reparaturen??? man man bist du ein pechvogel. viel spass in spanien

  9. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    #29
    Habe bei eine Frau abgekauft , die letzte ca. 2 Jahre stand die Maschine.

  10. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #30
    das ist dann der nachteil vom vielen rumstehen. da kaufe ich mir dann lieber ein moped welches viele kilometer drauf hat, also bewegt wurde, und regelmässig gewartet wurde.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte