Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Ich bräuchte mal Eure Hilfe ...VERKAUF 11er GS

Erstellt von Black-Bogser, 06.08.2009, 16:45 Uhr · 28 Antworten · 3.965 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Ich bereue, meine 1150 beim Händler für 4600 € in Zahlung gegeben zu haben. Das Gerät war fehlerfrei und hatte gerade 32 000 km weg. Nur den Makel ohne ABS zu sein. Ich hätte sie behalten sollen und die 1200 dazu nehmen. Kohle war nicht das Problem und meine Garage ist riesig.
    Dann hätte ich nach einiger Zeit bestimmt die 1200 wieder abgegeben.

    Irgendwie war die 1150 eine noch richtiges Motorrad.
    dann höre auf deinen bauch und hau rein

    ps: hab ich nicht ein windschild von der 1150er bei dir gekauft

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #22
    Ich habe eins verkauft. Hast du es gekauft gehabt? Weiß nicht mehr genau. Bin ja auch schon über 40 und damit lässt des Kurzzeitgedächnis erheblich nach.

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Black-Bogser Beitrag anzeigen
    Hi, zusammen,

    vielleicht bin ich hier an der richtigen Stelle, sonst bitte Hinweis !

    Ich möchte mich ganz gerne von meiner alten GS trennen, habe aber keine Ahnung, was ich für das gute Stück eigentlich noch verlangen könnte (bitte nicht lachen: im kaufen bin ich groß, im verkaufen weniger... )

    Eckdaten:


    • BMW R 1100 GS
    • Baujahr 1994 (EZ 04/1994)
    • seit 07/1995 durchgehend im meinem Besitz
    • aktueller Kilometerstand 51.224
    • Farbe: schwarz
    • Technisch laut dem freundlichen Dealer im März 2009 absolut OK (seitdem praktisch nur einmal gefahren - habe mir im März die R 1200 GSA geleistet)
    • Optischer Zustand: naja - bin da nicht der Held
    • 4 Briefeintragungen, davon 3 von mir wg. Umzugs innerhalb Deutschlands)

    Ergebnis: bin mit meiner 12er GSA und meiner F650DA komplett ausgelastet und würde die Dicke gerne in gute Hände geben, aber halt auch nicht verschenken...

    Hat jemand ne Idee, wie ich am leichtesten feststellen könnte, was ein realer Marktpreis ist??? Oder hat vielleicht hier jemand Interesse an der Dicken???

    Bin erst mal für jede Anregung dankbar. Zur vielleicht besseren Einschätzung habe ich mal ein paar Fotos von heute Nachmittag angehängt.

    Erst mal die linke zum Gruss

    Roman

    Also der Preis den wir letztlich vereinbart haben wäre in Ordnung wenn da nicht nach einer ersten Härteprobe in den Alpen das Problem mit den Bremsen aufgetreten wäre!
    Klar, wenn der Händler sagt es ist alles in Ordnung, sollte man sich darauf verlassen können. Aber dass der Bremsflüssigkeitsbehälter nicht dicht ist und die Kolben der Bremssättel nicht mehr vernünftig gangbar sind sollte auch ein mehr oder minder bemittelter Motorradschrauber nach genauerer Inspektion die angeblich durchgeführt wurde feststellen. Und das mindert den Kaufpreis eigentlich doch deutlich!

    Was meint denn die Gemeinde hier dazu, wie viel Preisnachlass unabhängig vom Kaufpreis das wert ist, aus Kulanz, Freundlichkeit oder wie auch immer man das nennen mag...

    Und nichts gegen Dich Roman, aber ein bisschen Fairness gehört zum Spiel, trotz KV...

    Grüße Ecki

  4. Voggel Gast

    Standard

    #24
    Ich denk 300 Euro und n Abend mit Bier bis zum abwinken ...

    Aber ich denke ihr werdet euch sicher einig , oder schon mal miteinander gesprochen ?!

  5. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    Ich denk 300 Euro und n Abend mit Bier bis zum abwinken ...

    Aber ich denke ihr werdet euch sicher einig , oder schon mal miteinander gesprochen ?!

    Urlaubsbedingt hab ich noch keine Reaktion auf email oder sms bekommen...

    Aber das mit dem Bier hört sich gut an...

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    ...
    nach einer ersten Härteprobe in den Alpen...
    schon wieder eine deiner Härteproben? Bitte nicht

    Letztlich sind die geschilderten Probs "Kleinigkeiten", die bei einem "älteren" Modell schon mal vorkommen können.
    Den schwergängigen Kolben checkt der im Rahmen der Inspektion nicht zwingend; er schaut leider nur (oder sollte es wenigstens tun) ob die Bremse bremst und ob die Belägstärke und Scheibendicke ausreichend ist.
    Einen undichten BF-Behälter sollte er aber erkennen.

    Ich bin mir aber sicher, dass ihr euch einig werdet; mit oder ohne Bier

  7. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    schon wieder eine deiner Härteproben? Bitte nicht

    Letztlich sind die geschilderten Probs "Kleinigkeiten", die bei einem "älteren" Modell schon mal vorkommen können.
    Den schwergängigen Kolben checkt der im Rahmen der Inspektion nicht zwingend; er schaut leider nur (oder sollte es wenigstens tun) ob die Bremse bremst und ob die Belägstärke und Scheibendicke ausreichend ist.
    Einen undichten BF-Behälter sollte er aber erkennen.

    Ich bin mir aber sicher, dass ihr euch einig werdet; mit oder ohne Bier

    Leider nicht nur schwergängig sondern komplett fest... Mussten teilweise gewalttätig mit dem Schraubenzieher zurück gedrückt werden, weil ein Schiebenbetrieb NICHT mehr möglich war...

    Und nein, keine der "üblichen" Härteproben, nur halt so acht Pässe und 900km an zwei Tagen...

  8. Nero8 Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Und nein, keine der "üblichen" Härteproben, nur halt so acht Pässe und 900km an zwei Tagen...
    Puuuuh...und Gott sei Dank ohne einer XT500 in Deiner unmittelbaren Nähe

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #29
    Schwach von Dir Roman,

    da verkauft man ein Mobbed das man in den höchsten Tönen preist und dem es an nichts fehlen soll, und dann kriegt man so eine Mühle, und sich dann auch noch nicht mal dafür entschuldigen oder sich sonst wie rühren.

    Es wundert mich dass Du als Internethändler so lange durchgehalten hast bisher wenn Du mit Deinen Kunden so umspringst. Ich wünsche niemandem was schlechtes, aber ne schlechte Bewertung bekommst Du trotzdem von mir und wenn mich einer fragt, dann sag ich ihm was ich von Dir halte.

    Grüße aus München

    Ecki


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Ich bräuchte mal Hilfe...
    Von MrTom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 17:59
  2. Bräuchte Eure Hilfe mal dringend...
    Von Britax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 10:46
  3. Bin Neu bräuchte Hilfe
    Von Sven B im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 23:22
  4. bräuchte mal Hilfe bei der richtigen Einstellung
    Von nicopa im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 20:17
  5. HILFE/bräuchte mal hilfe zwecks kiekstarter
    Von Wrangler2 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 16:25