Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

neuer Anlasser - welche Drehrichtung

Erstellt von MrTom, 27.02.2011, 13:37 Uhr · 11 Antworten · 4.526 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.10.2006
    Beiträge
    260

    Standard

    #11
    Also .... ich habe den Anlasser von Gerd ( Zeebulon) eingebaut. Neue Batterie war ja schon drin. Alles funzt wieder, nix mehr mit ABS Blinken und so. Und irgendwie hört
    sich das Startgeräusch voller an, kann ich nicht so richtig beschreiben.

    Danke nochmal an Zeebulon :-)
    Alles wieder schick jetzt.

    Gruß
    Tom

  2. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Nix. Die 110-1600VH bleibt da.
    Der wichtigste Briefeintrag (ab Werk!!) lautet:
    "Keine ABE erforderlich"
    Für die zu jungen Leser ein Bildchen :-)
    gerd
    Hallo!
    Wahnsinnsauto(Fahrmaschine)
    Ich hab ein paar Jahre in den Markenpokalen geschraubt.Wir waren zig mal deutscher Meister und haben zuletzt die Alpine V6 turbo eingesetzt.
    War schwierig mit dem Ding.
    Schlimm war!Wie viele 110 verbastelst zu uns kamen.
    Karl


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Welche Maschine / welche Umbauten?
    Von Sunsurfer_81 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 10:26
  2. Anlasser tot
    Von raketenjupp im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 18:51
  3. Anlasser - welche andren passen?
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 23:43
  4. Nockenwelle - welche war drin? Welche passt rein?
    Von gerry_styria im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 13:10
  5. Verständnisfrage: Drehrichtung Kurbelwelle
    Von 084ergolding im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 01:23