Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Ölverlust zwischen Seitenständer u. Motor

Erstellt von holgerholly, 09.05.2010, 21:47 Uhr · 24 Antworten · 3.275 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    13

    Standard Ölverlust zwischen Seitenständer u. Motor

    #1
    Hallo zusammen,

    da habe ich mir nun gestern meine "neue"1100 GS geholt und beim Transport mit dem Hänger hat sich der Seitenständer verbogen und das gute Mopped ist umgefallen,Habe ich natürlich erst zu Hause gemerkt und sie hat seitdem hinter der Platte vom Seitenständer Ölverlust.Den Seitenständer habe ich schon abmontiert.Was verbirgt sich hinter dieser Platte und bekomme ich diese einfach so ab.Hauptständerschrauben habe ich schon gelöst.Daneben ist noch eine weitere dicke Imbussschraube.Öl ist ebenfalls auch schon abgelassen.Werdemir noch ne entsprechende Reparaturanleitung besorgen.Wollte aber schon mal vorab Infos`s.

    Danke im voraus.

    Holly

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Moin,

    du hast jetzt nicht wirklich die Q auf dem Seitenständer auf dem Hänger verzurrt, oder?

    Na egal - wünsche dir, dass es net so teuer wird!

  3. Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    13

    Standard

    #3
    Leider ja.Ist die Macht der Gewohnheit gewesen.Bin jahrelang Harley gefahren und habe alle meine Motorräder so transportiert.Jetzt bin auch schlauer.

  4. Momber Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    du hast jetzt nicht wirklich die Q auf dem Seitenständer auf dem Hänger verzurrt, oder?
    Warum auch nicht? Hab ich schon mehrmals gemacht - ohne Probleme.
    Darst halt nicht fahren wie ein Müllkutscher...

  5. Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    140

    Standard

    #5
    Hallo Holly,

    das war nicht wirklich geschickt bei der 1100er GS ist der Seitenständer direkt im Motorrblock angeschraubt und bei zu großen Krafteinwirkung kann der Bereich der Gewinde risse bekommen oder sogar ausbrechen. Bei mal alles ab und schau dir den Bereich genau an.

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Je nachdem, wie sie gelegen hat, ist es nur Motoröl, das durch die Einfüllöffnung herausgelaufen ist und jetzt langsam zwischen den Kühlrippen wieder gen Boden läuft. Schlimmstenfalls ist der Motorblock gerissen.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    Moin,

    es muß alles abmontiert werden da du sonst die Seitenständerplatte nicht abnehmen kannst.

    2 Schraubverbindungen haben ihr Gewinde in der Seitenwand die zur Ölwanne gehört.Die Materialstärke dürfte hier nicht so dick sein so das die möglickeit besteht das die gerissen ist.Im günstigsten fall ist nur eine der beiden Schraubverbindungen,die mit Loctite eingesetzt werden ( Pfeil) undicht geworden

  8. Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    13

    Standard

    #8
    Hallo Tom,

    danke für die Zeichnung.Diese ist echt hilfreich.Werde mich heute Abend mal dran geben und weiter berichten.

    Gruß

    Holly

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #9
    lass ma hören was draus geworden ist
    ich schregge vor gar nix zurück selbst ne hardcorereparatur lässt mich kalt

    frage einfach nochma nach wennze Probleme hast...

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Je nachdem, wie sie gelegen hat, ist es nur Motoröl, das durch die Einfüllöffnung herausgelaufen
    is auch ne Möglichkeit ... ich würd's trotzdem überprüfen.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gummidichtung zwischen Oelfilter und Motor???
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 11:38
  2. Ölverlust?!
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 08:12
  3. Motor abstellen mit Not-Aus oder Seitenständer
    Von pegasus111 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 10:02
  4. Oelaustritt zwischen Motor und Getriebe
    Von hp-rider im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 11:06
  5. Ölundichtigkeit zwischen Motor und Getriebe
    Von brisbanian im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 11:18