Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Paar Fragen zur 1100er

Erstellt von sampleman, 15.02.2011, 11:13 Uhr · 22 Antworten · 3.398 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard Paar Fragen zur 1100er

    #1
    Hallo Kollegen,

    am Wochenende hole ich ja meine 1100er GS ab, dazu habe ich ein paar Fragen:

    1. Ich habe ein Saito-Ladegerät (das Ding für 50 Euro von Louis). Was für einen Stecker muss man da dranbauen, damit man die GS über die 12V-Buchse laden kann? ist das dieser genormte Kfz-Bordstecker (also nicht Zigarettenanzünder) oder braucht man da einen BMW-eigenen Stecker?

    2. Die Maschine hat BMW-Systemkoffer. In der Bedienungsanleitung steht, man dürfe damit nicht schneller als 130 km/h fahren. Wie ernst ist das zu nehmen?

    3. Was ist die beste Wartungs- und Reparaturanleitung für die 1100er? ich möchte solche Sachen machen wie eine Stromversorgung fürs Navi nachrüsten, vielleicht auch mal Ölwechsel machen etc.

    4. Gibt es irgendwo eine Auswahl an Zubehörscheiben? Meine Maschine hat eine hohe Scheibe, und ich glaube, die ist mir zu hoch (Lärm). Ich hätte lieber eine kleine Scheibe, die im Grunde nicht viel mehr tut als die Instrumente abdecken. Wenn man die Scheibe ganz abbaut, sieht das vermutlich aus wie ein Auto ohne Motorhaube, oder?

    5. Ich bin etwas irritiert darüber, dass die 1100er im Stand zu warm werden kann (klar: Luftkühlung, ohne Luft keine Kühlung). Woran merkt man das? Kann man sich da auf das Ölthermometer im FID verlassen?

    6. Die Felgen sehen für mich aus, als seien sie verchromt. Kann man die mit NevrDull reinigen?

    Drückt mir mal die Daumen, dass am WE die Abholung klappt und kein Schnee liegt.

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #2
    Ich nehme an, Du hast nichts dagegen, dass ich deine 1100er Fragen in den 1100er Bereich verschiebe.

  3. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    101

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Hallo Kollegen,

    am Wochenende hole ich ja meine 1100er GS ab, dazu habe ich ein paar Fragen:

    1. Ich habe ein Saito-Ladegerät (das Ding für 50 Euro von Louis). Was für einen Stecker muss man da dranbauen, damit man die GS über die 12V-Buchse laden kann? ist das dieser genormte Kfz-Bordstecker (also nicht Zigarettenanzünder) oder braucht man da einen BMW-eigenen Stecker?

    2. Die Maschine hat BMW-Systemkoffer. In der Bedienungsanleitung steht, man dürfe damit nicht schneller als 130 km/h fahren. Wie ernst ist das zu nehmen?


    5. Ich bin etwas irritiert darüber, dass die 1100er im Stand zu warm werden kann (klar: Luftkühlung, ohne Luft keine Kühlung). Woran merkt man das? Kann man sich da auf das Ölthermometer im FID verlassen?


    Drückt mir mal die Daumen, dass am WE die Abholung klappt und kein Schnee liegt.

    1. Du benötigst einen handelsüblichen 12V Stecker, jedoch nicht jenen welche man im Auto verwendet. Der Für die GS ist kleiner, so wie dieser hier: http://www.louis.de/_30801df8c6eeff3...nr_gr=10033847

    2. Über 130 kMh brauchst du ohnehin Spanngurten um nicht herunter zu fallen

    5. ist mir noch nie passiert. Wer lässt die Maschine schon so lange im Stand laufen?

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Hallo Kollegen,

    am Wochenende hole ich ja meine 1100er GS ab, dazu habe ich ein paar Fragen:

    1. Ich habe ein Saito-Ladegerät (das Ding für 50 Euro von Louis). Was für einen Stecker muss man da dranbauen, damit man die GS über die 12V-Buchse laden kann? ist das dieser genormte Kfz-Bordstecker (also nicht Zigarettenanzünder) oder braucht man da einen BMW-eigenen Stecker?

    2. Die Maschine hat BMW-Systemkoffer. In der Bedienungsanleitung steht, man dürfe damit nicht schneller als 130 km/h fahren. Wie ernst ist das zu nehmen?

    3. Was ist die beste Wartungs- und Reparaturanleitung für die 1100er? ich möchte solche Sachen machen wie eine Stromversorgung fürs Navi nachrüsten, vielleicht auch mal Ölwechsel machen etc.

    4. Gibt es irgendwo eine Auswahl an Zubehörscheiben? Meine Maschine hat eine hohe Scheibe, und ich glaube, die ist mir zu hoch (Lärm). Ich hätte lieber eine kleine Scheibe, die im Grunde nicht viel mehr tut als die Instrumente abdecken. Wenn man die Scheibe ganz abbaut, sieht das vermutlich aus wie ein Auto ohne Motorhaube, oder?

    5. Ich bin etwas irritiert darüber, dass die 1100er im Stand zu warm werden kann (klar: Luftkühlung, ohne Luft keine Kühlung). Woran merkt man das? Kann man sich da auf das Ölthermometer im FID verlassen?

    6. Die Felgen sehen für mich aus, als seien sie verchromt. Kann man die mit NevrDull reinigen?

    Drückt mir mal die Daumen, dass am WE die Abholung klappt und kein Schnee liegt.
    1.: Din-Stecker (die KLeinen, genau.)
    2.: Vergiss es. Das hat versicherungstechnische Gründe. Ich bin die voll beladen mit 170 gefahren. Oft und lange (Heimaturlaub Zürich - ROW - Zürich = 1600-2000 km) Und mein Windschutz funktioniert so gut, dass ich auch bei 170 das Visier nicht komplett zu schliessen brauche
    3.: www. powerboxer.de, einmal einen kompletten Service mit deinem Mech zusammen machen. Ich als technischer Laie komme mit der Rep.-ANleitung ganz gut zurecht, die es bei Polo zu kaufen gibt.
    4.: Soweit ich weiss, haben die Hersteller jeweils nur ihre eigenen im Angebot. Abgesehen natürlich von Polo, Louis etc., die jede Menge Universalscheiben haben. Ich kann dir aber nur raten, erstmal eine Weil zu fahren und dann zu entscheiden.
    5. Das ist nun mal so bei Luftkühlung. Ohne Fahrtwind keine Kühlung. Ich hab da nie eine Wissenschaft draus gemacht. Aber auch nach 3 Stundenj Autobahnstau mit viel Stop und wenig Go war das FID zwar hoch erhoben aber nie am Limit. Im Normalfall hast du da sonst keine Probleme. Und ja, du kannst dich ganz gut drauf verlassen - auch wenn es keine genaue Gradanzeige ist.
    Keine Sorge, DIES ist echt ein theoretisches Risiko Wenn sie dann malö im Stau echt heiss werden sollte, stell den Motor halt ne Weile ab und gut ists
    6.: Ich putze fast nie und weiss jetzt nicht, was für Felgen du hast. Da wurde im Laufe der Zeit die Oberfläche verändert. Deine werden wohl noch irgendwie beschichtet gewesen sein. Ich meinte, dass du auch dazu etwas bei powerboxer findest.

  5. Momber Gast

    Standard

    #5
    1. Saito bietet einen passenden, preiswerten Spezialadapter für die BMW Bordsteckdose an. Den nimmst Du.

    2. Ich fahre mit Koffern genau so schnell wie ohne, also ggf. bis zum Anschlag.

    3. Die von BMW. Gibt's als Download, auf CD oder in gedruckter Form (letzteres ist sehr komfortabel, aber überraschend kostspielig).

    4. Das wäre ein Thema für einen eigenen Thread. Meiner Meinung nach ist die Originalscheibe ein guter Kompromiss.
    Die neue "Klarglasscheibe" von Wunderlich sieht todschick aus (imho), aber ich habe noch keinen Erfahrungsbericht gelesen
    http://wunderlich.de/frame.php?MakeL...prodid=8110061

    5. Die Q wird im Stand nie zu heiß - es sei denn, Du ziehst gleichzeitig wie wild am Kabel. Aber wer macht das schon? Allerdings muss man beim synchronisieren der Drosselklappen die Temperaturanzeige im Auge behalten, oder Ventilatoren verwenden. Eine gute Idee ist auch Öl mit Viskosität 10- oder 20- W50 zu nehmen, anstatt der üblichen 40 (40 ist nur bis max. 30° C Außentemperatur zuverlässig).

    6. NevrDull ist OK, ebenso LusterLace, WD40, Ballistol, AutoSol oder jede andere Chrompolitur. Praktisch alles außer Felgenreiniger, LOL.

    Viel Spaß mit der Q

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Hallo Kollegen,

    am Wochenende hole ich ja meine 1100er GS ab, dazu habe ich ein paar Fragen:


    3. Was ist die beste Wartungs- und Reparaturanleitung für die 1100er? ich möchte solche Sachen machen wie eine Stromversorgung fürs Navi nachrüsten, vielleicht auch mal Ölwechsel machen etc.

    4. Gibt es irgendwo eine Auswahl an Zubehörscheiben? Meine Maschine hat eine hohe Scheibe, und ich glaube, die ist mir zu hoch (Lärm). Ich hätte lieber eine kleine Scheibe, die im Grunde nicht viel mehr tut als die Instrumente abdecken. Wenn man die Scheibe ganz abbaut, sieht das vermutlich aus wie ein Auto ohne Motorhaube, oder?
    Moin,

    was das Handbuch angeht - ich habe das von "Bucheli", gibt´s für wenig Geld bei Polo - ansonsten ist www.powerboxer.de absolut top.

    Bezüglich der Scheibe haben wir anscheinend sie gleichen vorlieben - lieber ehrlichen Fahrtwind als dröhnende Verwirbelungen am Helm.

    Da es (meines Wissens nach) keine kurzen Scheiben für die 1100er gibt, habe ich mir ´ne gebrauchte hier im Forum geschossen und sie nach meinen Vorstellungen abgesägt. Ergebnis:



    Ganz ohne sieht übrigens wirklich scheiXXe aus:





    Viel Spaß mit der Besten aller GeEssen!

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #7
    Und noch ne Idee zum selberbauen (oder wie ich hier über´s Forum von Welter kaufen) :

    "Windschild mit Durchblick"


  8. Voggel Gast

    Standard

    #8
    Sorry Finn , beim kürzen bin ich deiner Meinung , meins ist auch "beschnitten" .
    Dazu fahre ich mi Crosshelm , und das auch gerne bis 180 -190 . Auch kein Problem.

    Das Schild mit dem Durchblick ist nicht so mein Fall , für was soll dieser Durchblick gut sein ?!

    Zum Putzen habe ich eine besondere Meinung ...

    Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind, wär Spüli im Regen

  9. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    Das Schild mit dem Durchblick ist nicht so mein Fall , für was soll dieser Durchblick gut sein ?!
    Zum Putzen habe ich eine besondere Meinung ...
    Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind, wär Spüli im Regen
    Moin Voggel,

    das hat nur optische Gründe - mir gefällt's halt.

    ....dafür sind wir beim putzen einer Meinung!

  10. frank69 Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Moin Voggel,

    das hat nur optische Gründe - mir gefällt's halt.

    ....dafür sind wir beim putzen einer Meinung!
    Für einen Putzverweigerer sieht deine Q aber auf allen Fotos sehr sauber aus. Ich glaube, du bist ein anonymer Putz.......... !

    Frank


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ein paar Fragen
    Von Boxerin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 18:27
  2. ein paar fragen
    Von bub88 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 18:48
  3. mal ein paar fragen...
    Von ich1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 21:48
  4. Ein paar Fragen
    Von Bobby_GS_Berlin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 10:50
  5. Hab da mal ein paar Fragen...
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 10:33