Ergebnis 1 bis 10 von 10

Schraube vom Lenkergewicht fest?

Erstellt von pappelchen, 21.01.2008, 17:43 Uhr · 9 Antworten · 1.057 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    5

    Standard Schraube vom Lenkergewicht fest?

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich hätte da gerne mal ein Problem. Um zu ergründen warum der rechte Heizgriff nicht heizt habe ich versucht die Imbusschraube am Lenkerende zu lösen. Die lässt sich aber nur mit viel Gewalt ein bischen bewegen. Da Gewalt in aller Regel ja keine Lösung ist hätte ich folgende Frage: Wo klemmts? Muss erst noch irgend was anderes gelöst werden? Ist was verkanntet? Das Lenkergewicht ist lose und "rappelt" jetzt fröhlich vor sich hin, aber die Schraube will weder vor noch zurück.....

    Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe
    (Das Mopped ist 'ne R 1100 GS Bj. 99, falls das wichtig sein sollte!)

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Tja...... da hilft wohl nur ordetlich mit WD40 etc. tränken und waaaaaaarten und dann hoffen, dass die net abbricht. Die ist schlichtweg angegammelt... VIEL ERFOLG!

  3. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    #3
    Hallo Finn,

    du hast ja soooo recht. Mit ner halben Dose Caramba 70 und viel Gefühl hats dann funktioniert.

    Wo wir gerade da bei sind: Bei der Heizung kommt am Griff kein Strom an. Gibts bei dem Mopped so ne Art "Kabelsollbruchstelle" oder muss ich Stück für Stück durchmessen?

    Viele Grüße ins Teufelsmoor
    (Wo liegt das eigentlich so ca? Als Teufelsmoor in der Schule dran war, war ich wohl gerade Kreide holen....)

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von pappelchen Beitrag anzeigen
    Hallo Finn,

    du hast ja soooo recht. Mit ner halben Dose Caramba 70 und viel Gefühl hats dann funktioniert.

    Wo wir gerade da bei sind: Bei der Heizung kommt am Griff kein Strom an. Gibts bei dem Mopped so ne Art "Kabelsollbruchstelle" oder muss ich Stück für Stück durchmessen?

    Viele Grüße ins Teufelsmoor
    (Wo liegt das eigentlich so ca? Als Teufelsmoor in der Schule dran war, war ich wohl gerade Kreide holen....)
    Moin,

    na dann haste das erste Prob ja gemeistert. Was dein Kupferwurm angeht ... warte mal bis Gerd_ (oder ein anderer mit Plan) sich meldet!

    Teufelsmoor liegt nordöstlich von Bremen (rund um´s Künstlerdorf "Worpswede"). Komm vorbei - gibt´n Kaffee oder ´n kaltes Beck´s!

  5. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    160

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von pappelchen Beitrag anzeigen
    Hallo Finn,

    Wo wir gerade da bei sind: Bei der Heizung kommt am Griff kein Strom an. Gibts bei dem Mopped so ne Art "Kabelsollbruchstelle" oder muss ich Stück für Stück durchmessen?
    Hallo Busfahrer ,

    die Heizgriffrollen sind auf den Lenkerenden aufgeschoben, das Kabel jeweils am Ende durch den inneren Tunnel des Lenkers geführt und tritt kurz vor der Lenkerklemme unten wieder raus (der untereste Kabelbinder zeigt Dir wo).
    So, der Heizgriff-Stecker für beide Griffe sitzt genau unter dem Tank (also Tank runter!)
    Jetzt schaust du auf eine Berg verschiedenfarbiger Stecker, die aufeinander sitzen.
    Keine Panik, es ist der oberste, bei mir ist er weiss (verdreckt, aber weiss). Durch Fahren im Regen und nasser Fahrbahn sammelt sich dort gerne ein wenig Dreck.
    Zieh diese auseinander. Dort kannste anfangen zu prüfen und schauen, ob der Kontakt noch gegeben ist, es ist also kein Hexenwerk .
    Ich hatte mal den Fall, dass ein Heizgriff nicht ging, weil er zu stramm auf dem Lenker saß, die Kabel ein wenig verdreht waren.

    Viel Erfolg
    Peter

  6. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #6
    Wie sieht es am Schalterausgang in detr Instrumententafel aus ?. Liegt dort Spannung am Eingang / Ausgang an?

  7. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    160

    Standard

    #7
    auf Gerd's Seiten findest du den Schaltplan.

    http://www.powerboxer.de/index.php?o...d=62&Itemid=40

    Der Heizgriff-Schalter führt ein + Plus, ja. Die Schalter sind m.W. recht gut verarbeitet und dicht, sodass dieser nicht so schnell kaputt geht

    Grüße
    Peter

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #8
    Hi Pappelchen
    "Schaltprinzipiell" dürfte das hier besser helfen Heizgriffe Wenn Du dann noch hier 4V Stecker unter dem Tank guggst, findest Du die Steckerchen sicher.
    gerd

  9. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    #9
    Hallo GS'ler,

    vielen Dank für Eure Tipps. Ich bin dann heute wieder gute Beheitzt durchs schöne Sauerland GSt. Der Fehler war ein Kabelbruch im Lenker. Ich habe zwar keine Ahnung wie der da rein kommt, aber die Wege des Herrn sind ja bekanntlich untergründig. Also habe ich das Kabel 10cm hinter dem Stecker abgeschnitten, ein neues Kabel an das alte drangelötet und dann das alte Kabel aus dem Lenker raus- und somit das neue Kabel in den Lenker eingezogen. Danach unten den Stecker angelötet und oben das neue Kabel an das alte Kabel (ca 4cm vom alten Kabel an dem Heizdraht drangelassen) ebenfalls angelötet. Dann alles schön isoliert und schon sind die "Griffel" wieder warm.

    Noch mal vielen Dank für die freundliche Unterstützung!!!

  10. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #10
    "Schrauber aller Länder, vereinigt Euch!!"
    Super gelöst.

    Beste..


 

Ähnliche Themen

  1. Lenkergewicht R 1100 GS
    Von jupp_gs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 10:07
  2. Drehmoment Lenkergewicht??
    Von sabiner1200gs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 22:20
  3. Lenkergewicht 1200GS
    Von totti im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 11:56
  4. Schraube am Lenkergewicht lösen
    Von Adventure Otti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 20:13
  5. Bit für Schraube Lenkergewicht
    Von Herrenreiter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 14:32