Ergebnis 1 bis 9 von 9

Simmerring

Erstellt von Konradel, 25.04.2005, 21:39 Uhr · 8 Antworten · 3.547 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    4

    Standard Simmerring

    #1
    Hallo alle zusammen,
    ich bin neu hier und fange auch sofort mit einer Frage an. Ich möchte bei meiner BMW R 850 GS den Simmerring zwischen Kurbelwelle und Getriebe ( Motorsimmerring) wechseln, da er undicht ist. Kann mir jemand einen Tip geben wie ich das am besten mache und ob ich Spezialwerkzeug brauche. Ich bedanke mich im vorraus und würde mich auf eine schnelle Antwort freuen.

    MFG Konradel

  2. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #2
    Hi Konradel!

    Herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß!

    Bin leider kein Schrauber und muß mich daher mit
    Ratschlägen zurückhalten. Aber irgendwer wird
    Dir bestimmt weiterhelfen können.

    Gruß Ron

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #3
    Hi
    Zusätzlich zu dem
    http://www.koenig-tuning.de/bike/tec...ngstausch.html
    brauchst Du eigentlich nur noch die "Schwungscheibe" abschrauben. Spezialwerkzeug braucht's nicht wirklich, aber ein Zentrierdorn zur Montage der Kupplung und die Gewindestifte zur Getriebe(de)montage sind hilfreich
    http://powerboxer.de/index.php?optio...=135&Itemid=63
    gerd

  4. Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    4

    Standard Simmerring

    #4
    Hallo Gerd,
    recht herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort, aber das ist noch nicht das was ich brauche. Ich möchte wissen, wie ich die hinteren Kurbelwellensimmerringe erneuere. Gibt es Montagehilfen für diese Simmerringe? Vielleicht kannst Du mir ja weiterhelfen. Ich bedanke mich im vorraus.

  5. Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    4

    Standard Simmerringe

    #5
    Hallo Ron, danke für Deine schnelle Antwort.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #6
    Hi
    Naja, exakt gesagt gibt's ja gar keinen Simmerring zwischen Motor und Getriebe. Es sind nur welche "zwischen" Kurbelwelle und Kupplung und dann noch zwischen Kupplung und Getriebe.
    Beim Getriebe gibt's meines Wissens 2 Ausführungen. Mit einem oder mit zwei Ringen. Bei dem mit 2 Ringen kommt man an einen von aussen. Bei dem mit einem (bzw an den inneren Ring) kommt man nur durch Zerlegen des Getriebes ran.
    Der Ring am Motor ist , wie schon gesagt, hinter der Schwungscheibe die beim Kupplungswechsel ja nicht raus muss. Montagehilfen gibt's, aber ich würde die Dinger so weit werfen wie ich kann und die Ringe vorsichtig so reinklopfen wie ich das vor 35 Jahren mal gelernt habe
    Mit den Hilfen geht's ja auch im Werk oft genug schief
    gerd

  7. Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    4

    Standard Simmerring

    #7
    Hallo Gerd, danke für Deine Antwort, aber leider ist das immer noch nicht das was ich meine. Ich bedanke mich trotzdem.

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #8
    Hi
    Langsam wird's zwar komisch aber möchtest Du auch noch wissen, dass man in den defekten Ring eine oder zwei Spaxschraube(n) mit Gewalt reindreht und das Ding daran raushebelt?
    Dann würde ich es allerdings lassen, da Du vermutlich das neue Teil nicht sauber reinbekommst (auch nicht mit dem offiziellen Montagewerkzeug)
    Oder verstehe ich da was falsch?
    gerd

  9. Registriert seit
    28.04.2005
    Beiträge
    193

    Standard Re: Simmerring

    #9
    Zitat Zitat von Konradel
    Hallo alle zusammen,
    ich bin neu hier und fange auch sofort mit einer Frage an. Ich möchte bei meiner BMW R 850 GS den Simmerring zwischen Kurbelwelle und Getriebe ( Motorsimmerring) wechseln, da er undicht ist. Kann mir jemand einen Tip geben wie ich das am besten mache und ob ich Spezialwerkzeug brauche. Ich bedanke mich im vorraus und würde mich auf eine schnelle Antwort freuen.

    MFG Konradel
    Salve Konradel

    wie hast Du den gemerkt, daß der Simmerring undicht ist?
    Ist 100%tig der Simmering defekt oder könnte es was anderes sein!?
    Bei Mir hatte ich Ölaustritt zwischen Motor,- und Getriebeblock
    ursprünglich dachte ich auch an einen Simmerring, doch es war eine Zylinderkopfschraube deren Schraubloch kein Sackloch war sonder das Gewinde im Kupplungsraum endete! Genau aus diesem Gewindeloch tropfte Öl auf die Scheibe die wiederum durch die drehwirkung das Öl an die Gehäuseausenwand schleuderte und somit am Flasch Öl austrat!


 

Ähnliche Themen

  1. HAG Simmerring - hab die Suche schon bemüht ...
    Von xxl_tom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 11:24
  2. GS 1100 Bj 94 Simmerring Getriebeausgang Kupplung
    Von schwerer kiter im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 16:38
  3. Simmerring Motor/Kardan
    Von Wutz im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 05:42
  4. KW-Simmerring richtig einbauen?
    Von gs-ralle im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 21:49
  5. Kupplung und Simmerring der 1100 GS wechseln
    Von OrionVII im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 09:02