Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Tieferlegung selber machen ???

Erstellt von Kirsche-sar, 06.01.2012, 19:02 Uhr · 35 Antworten · 5.061 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #21
    Offenbar....!?
    Habe mir deshalb immer nur 11er und 11,5er gekauft die keine Nadellager in der Schwinge tragen.
    Denn was nicht drin ist, das kann nicht quitschen!

  2. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #22
    Worauf willst du denn raus?

    Darauf, dass die Lager eigentlich im HAG sitzen?

    Ärgerst du dich weil du dir nicht vorstellen kannst, dass die quietschen können?

    Oder willst du nur ein bischen besserwissen oder ein bischen stänkern?

    ciao

    Eugen

  3. Momber Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Grisu69 Beitrag anzeigen
    Meine R1100Gs 98er mit 80tkm quitscht seit einiger Zeit beim ein und ausfedern.
    Hatte ich auch mal. Bei mir war es das untere Auge des Federbeins.
    Schraube raus, Silikonspray rein, Schraube wieder rein. Ruhe.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von EugenGS Beitrag anzeigen
    Worauf willst du denn raus?

    Darauf, dass die Lager eigentlich im HAG sitzen?

    Ärgerst du dich weil du dir nicht vorstellen kannst, dass die quietschen können?

    Oder willst du nur ein bischen besserwissen oder ein bischen stänkern?

    ciao

    Eugen
    Hallo Eugen!

    Lager sitzen natürlich nicht nur in der Schwinge sonder auch im HAG, schon klar. Nur sind das keine feinen Nadel- sondern massiver Kegelrollenlager.
    Die gehen zum einen nicht mal so auf die Schnelle kaputt und quietschen tun die nicht. Da würde man dann schon ein Knarzen oder Poltern vernehmen. Äußern wird sich ein Defekt aber zu aller erst am schlechten Fahrverhalten, weil das Hinterrad zu pendeln beginnt. Da davon nie die Rede war gehe ich schwer davon aus, dass die Ursache bei der Para-Strebe zu suchen ist, oder eben am Federbein.

    Gruß Peter

  5. Momber Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Da würde man dann schon ein Knarzen oder Poltern vernehmen.
    Es ist ein mahlendes Geräusch. Das kann ich Dir aus Erfahrung sagen

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Es ist ein mahlendes Geräusch. Das kann ich Dir aus Erfahrung sagen
    Hallo!

    Sehr gut, hier spricht ein Leidensgenosse.
    Wie viel km hatte die Kuh da drauf? 6-stellig nehme ich an!?
    Solche Schäden sind für Durchschnittskühe (zum Glück) recht selten.
    Kannst du etwas zur Ursache sagen?

    Gruß Peter

  7. Momber Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Wie viel km hatte die Kuh da drauf? 6-stellig nehme ich an!?
    Weniger als 50.000.
    Und Lagerschäden im HAG sind bei BWM alles andere als selten.
    Ursache: minderwertige Qualität der Lager.

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Weniger als 50.000.
    Und Lagerschäden im HAG sind bei BWM alles andere als selten.
    Ursache: minderwertige Qualität der Lager.
    Moment, von was reden wir hier?
    Schwingenlagerung oder Kegel- bzw. Tellerrad-Lager.
    Das sollte man schon auseinander halten, sind nämlich zweierlei Paar Stiefel.
    Erstere laufen im Fett, vorn wie hinten, letztere im Öl des HAG's.
    Mahlendes Geräusch kommt vom HAG!


    Gruß Peter

  9. Momber Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Schwingenlagerung oder Kegel- bzw. Tellerrad-Lager.
    Letztere. Eigentlich immer.

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Letztere. Eigentlich immer.
    Hallo!

    Dann ist's eine Themaverfehlung! Schäden am HAG sind (relativ) häufig, stimmt.
    Hier geht's aber ums Quietschen am Hinterhuf. Und kaputte Teller- oder Kegelräder-Lager quietschen nicht. Die surren erst und dann geht das mahlen los weil der Tragpunkt der Räder nicht mehr stimmt.

    Gruß Peter


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkanschlag selber machen
    Von RIP im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 13:39
  2. Emblemblinker selber machen!
    Von marisch1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 20:13
  3. Inspektionen selber machen
    Von Wümmy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 18:13
  4. Wartung selber machen?
    Von Heiko im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 07:17
  5. 60.000 Inspektion selber machen
    Von Highlandbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 19:28