Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

TÜV Sorgen im Pott

Erstellt von Printe, 30.10.2007, 14:27 Uhr · 12 Antworten · 1.980 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    28

    Standard TÜV Sorgen im Pott

    #1
    Hi ihr!

    Ich habe folgendes problem:
    habe meiner gs 1100 mit abs 17zoll felgen auf 5,5er mit 180er und nen superbike lenker gegönnt und hu ist auch fällig,nun macht mein tüv mir kummer, er möchte mir die sachen nicht eintragen,obwohl ich nen tüvbericht von jemandem habe auf dem die felgen eingetragen wurden,halt nur bei nem anderen tüv.
    freigängigkeit profiltiefe etc.ist alles i.o.



    wäre schön wenn mir jemand von euch weiter helfen könnte,rund ums Ruhrgebiet!

    Danke!!!

  2. supermotorene Gast

    Standard

    #2
    Moin,
    probiers mal beim TÜV Mönchengladbach, Hofstrasse, nach Hr. Miete oder Zangers (Prüfstellenleiter)fragen, wenn da irgendwie was machbar ist und technisch o.k. klappt es auch. Wie schon gesagt , die nehmen keinen selbstgebastelten Schrott ab, am besten vorher anrufen und Termin vereinbaren.
    Gruss Rene

  3. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    804

    Standard

    #3
    Versuch es bei der Dekra. In Dortmund habe ich da immer gute Erfahrungen gemacht.
    Beim TÜV kam ich mir immer wie ein Bittsteller vor.
    Bei der Dekra wurde ich im positiven Sinne als Kunde behandelt.

  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Reden

    #4
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    Moin,
    probiers mal beim TÜV Mönchengladbach, Hofstrasse, nach Hr. Miete oder Zangers (Prüfstellenleiter)fragen, wenn da irgendwie was machbar ist und technisch o.k. klappt es auch. Wie schon gesagt , die nehmen keinen selbstgebastelten Schrott ab, am besten vorher anrufen und Termin vereinbaren.
    Gruss Rene
    Vielleicht noch ´ne Flasche Asbach mitnehmen, trinken die in der kalten Jahreszeit sehr gerne.

  5. Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    255

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    Vielleicht noch ´ne Flasche Asbach mitnehmen, trinken die in der kalten Jahreszeit sehr gerne.
    Jupp,das war schwach.....Gruss Klaus

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Frage

    #6
    Zitat Zitat von rahnerklaus Beitrag anzeigen
    Jupp,das war schwach.....Gruss Klaus
    Warummmmmmmmmmmmmmmmmmm?

    Hab vor paar Jahren noch nebenbei ´ne fette Harley gefahren mit ganz ganz vielen schlimmen Umbauten dran. Wir fuhren die Dinger in den Süden der Republik zum TÜV. Weshalb wohl?

    Na na?
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Richtig, weil es hier keinen TÜV gab!!!

  7. Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    255

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    Warummmmmmmmmmmmmmmmmmm?
    Weil die Jungs egal ob DEKRA oder TÜV einen harten Job machen mit viel Druck von den Aufsichtsbehörden.Ich war hier 32 Jahre als Oberingenieur tätig,solang reichte auch die Flasche Asbach,überwiegend zur Tröstung weiblicher Mitarbeiterinnen .Übrigens waren bei uns 90% der Ingenieure aktive Motorradfahrer,viele waren und sind im Motorradsport aktiv.Als Pensionär sehe ich das alles locker,ebenso den von mir sehr geschätzten GS-Jupp,der hier leider etwas verallgemeinert hat.Liebe Grüsse,Klaus

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von rahnerklaus Beitrag anzeigen
    Weil die Jungs egal ob DEKRA oder TÜV einen harten Job machen mit viel Druck von den Aufsichtsbehörden.Ich war hier 32 Jahre als Oberingenieur tätig,solang reichte auch die Flasche Asbach,überwiegend zur Tröstung weiblicher Mitarbeiterinnen .Übrigens waren bei uns 90% der Ingenieure aktive Motorradfahrer,viele waren und sind im Motorradsport aktiv.Als Pensionär sehe ich das alles locker,ebenso den von mir sehr geschätzten GS-Jupp,der hier leider etwas verallgemeinert hat.Liebe Grüsse,Klaus
    Hallo Klaus,

    hab nochmal nachgelegt und den Beitrag geändert.

  9. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von rahnerklaus Beitrag anzeigen
    Weil die Jungs egal ob DEKRA oder TÜV einen harten Job machen mit viel Druck von den Aufsichtsbehörden.Ich war hier 32 Jahre als Oberingenieur tätig,solang reichte auch die Flasche Asbach,überwiegend zur Tröstung weiblicher Mitarbeiterinnen .Übrigens waren bei uns 90% der Ingenieure aktive Motorradfahrer,viele waren und sind im Motorradsport aktiv.Als Pensionär sehe ich das alles locker,ebenso den von mir sehr geschätzten GS-Jupp,der hier leider etwas verallgemeinert hat.Liebe Grüsse,Klaus
    Hallo Klaus,

    was gab´s denn da bei den weiblichen Mitarbeitern zu trösten?

    Ich beschäftige mich seit meinem 15ten Lebensjahr mit Kraftfahrzeugen und hab auch immer umgebaut, manchmal auch was Gott verboten hat. Bis heute habe ich alles eingetragen bekommen, mit Siegel und dem "Kaiser Wilhelm" Deiner ehemaligen Kollegen. Ob die dabei Schweißausbrüche hatten, kann ich nicht beantworten.

    Fakt ist doch, daß auch haute fast alles möglich ist, wenn man nur weiß wie! Schau Dir mal die Harley Szene an. Ich kenne zwei Händler, die bauen um, daß Dir schwindlig wird, und alles mit Siegel und Unterschgrift, und jetzt bist Du dran!

  10. Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    255

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus,

    was gab´s denn da bei den weiblichen Mitarbeitern zu trösten?

    Ich beschäftige mich seit meinem 15ten Lebensjahr mit Kraftfahrzeugen und hab auch immer umgebaut, manchmal auch was Gott verboten hat. Bis heute habe ich alles eingetragen bekommen, mit Siegel und dem "Kaiser Wilhelm" Deiner ehemaligen Kollegen. Ob die dabei Schweißausbrüche hatten, kann ich nicht beantworten.

    Fakt ist doch, daß auch haute fast alles möglich ist, wenn man nur weiß wie! Schau Dir mal die Harley Szene an. Ich kenne zwei Händler, die bauen um, daß Dir schwindlig wird, und alles mit Siegel und Unterschgrift, und jetzt bist Du dran!
    Die weiblichen Mitarbeiter waren oft von unverschämten Leuten geschockt.Dass irgendwo verantwortungslose Sachverständige mit kriminellen Hänndlern "alles" möglich machen,ist bekannt.Willst Du dich mit dieser Szene identifizieren?Nur ein Tipp:wenns mal hart auf hart geht,z.B.Unfalltote,kann Deine finanzielle Existenz gefährdet sein.Gruss Klaus


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer aus dem Pott....
    Von 250511 im Forum Neu hier?
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 09:20
  2. Neu aus dem Pott !!
    Von Pommi im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 21:20
  3. Q macht Sorgen, sie verbrennt ÖL?!
    Von Rampenslampen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 21:35
  4. New Q im Pott
    Von Q-rare im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 14:45
  5. Muss ich mir Sorgen machen ??
    Von Wetl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 12:01